Spinne erschreckt Autofahrerin

Achtbeinige Unfallursache: 23-Jährige verletzt

Ein krabelnder blinder Passagier erschreckte eine Autofahrerin in Kaiserslautern so sehr, dass es zu einem Unfall kam. Das Auto überschlug sich, die 23-Jährige wurde schwer verletzt.

Kaiserslautern - Aus Schreck vor einer Spinne hat eine Frau in Kaiserslautern ihr Auto zu Schrott gefahren. Die 23-Jährige sei mit einem Schleudertrauma ins Krankenhaus gebracht worden, berichtete die Polizei am Dienstag.

Als sie am Montag mit dem Auto unterwegs war, hatte sich eine Spinne während der Fahrt vom Dach abgeseilt. Die Frau erschreckte sich so, dass sie ihren Wagen gegen den Bordstein fuhr. Er überschlug sich, kam auf der Seite zum Liegen und musste schließlich als Totalschaden abgeschleppt werden. Welcher Gattung die Spinne angehörte, ist unbekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Ganzer Ort abgesoffen“ - Heftige Unwetter wüten in Deutschland 
Im Westen und Südwesten Deutschlands haben Unwetter am Dienstag vielerorts Schäden hinterlassen. Straßen wurden überflutet und Keller liefen voll.
„Ganzer Ort abgesoffen“ - Heftige Unwetter wüten in Deutschland 
Kurz vor Sommerbeginn: Giftquallen-Alarm auf Mallorca
Kurz vor Sommerbeginn ist an der mallorquinischen Küste eine äußerst giftige Qualle aufgetaucht. Droht nun etwa ein Badeverbot? 
Kurz vor Sommerbeginn: Giftquallen-Alarm auf Mallorca
Archäologen entdecken historische Sensation in Dänemark
Schnittwunden, Bissspuren und abgetrennte Beckenknochen: Forscher haben bei Ausgrabungen in Dänemark neue Erkenntnisse über eine Schlacht vor etwa 2000 Jahren gewonnen.
Archäologen entdecken historische Sensation in Dänemark
Flüchtling auf Amrum ermordet: Angeklagte  verurteilt
Zwei Männer sollen auf Amrum einen Flüchtling getötet und anschließend in den Dünen vergraben haben. Der 27-Jährige wird monatelang vermisst, dann die traurige …
Flüchtling auf Amrum ermordet: Angeklagte  verurteilt

Kommentare