+
Die achtjährige Ella schenkte einem Obdachlosem ihr Essen.

Selbstlose Geste

Kleines Mädchen mit großem Herz wird zum Star im Internet

Kalifornien - Da könnte sich mancher Erwachsene eine Scheibe abschneiden. Die achtjährige Ella hat auf Facebook mit einer selbstlosen Geste einen Sturm der Begeisterung ausgelöst.

Eigentlich wollte Eddie Scott mit seiner Tochter Ella nur zu Abend essen. Als die Achtjährige im Restaurant ihr Steak mit Kartoffeln bekam, wurde das Essen plötzlich uninteressant. Die Kleine beobachtete nämlich schon die ganze Zeit durch die Fensterscheibe einen obdachlosen Mann.

Auf einmal greift Ella zu ihrem Teller und fragt ihren Vater: "Daddy, darf ich ihm mein Essen geben?" Natürlich darf sie, und Daddy filmt die Aktion auch gleich mit. 

So marschiert die Achtjährige mitsamt ihrem Dinner und dem Besteck nach draußen und schenkt dem Obdachlosen ihr Mahl. Der Mann blickt überrascht auf, nimmt dann dankbar Teller und Gabel. Das Mädchen geht zurück ins Restaurant, setzt sich wieder brav auf seinen Platz und lächelt, während der Mann das Essen genießt.

"Du hast diesem Mann den Tag gerettet", lobt Vater Eddie seine Tochter. Voller Stolz stellte er das Video auf Facebook und schrieb dazu: "Mein Baby Ella hat heute eine wichtige Lektion gelernt - Hilf denjenigen, denen es schlechter geht als dir!"

Innerhalb von zwei Wochen wurde der Clip 42 Millionen Mal aufgerufen und mehr als 21.000 Mal geteilt.

Silvia Kluck

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

16 Tote bei Busunglück in Italien
Sie waren in Frankreich und wollten zurück in ihre Heimat Ungarn, als ihr Bus in Italien in Flammen aufgeht. Bei dem tragischen Unglück nahe Verona sterben zahlreiche …
16 Tote bei Busunglück in Italien
Umfrage: Mehrheit für öffentliches Stillen
Berlin - Die Mehrheit der Menschen in Deutschland findet öffentliches Stillen laut einer Umfrage in Ordnung.
Umfrage: Mehrheit für öffentliches Stillen
Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona
Verona - Bei einem schweren Busunglück nahe Verona in Italien sind 16 Menschen ums Leben gekommen. 39 Reisende seien verletzt worden. Es handelt sich um Schüler aus …
Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona
Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet
Am Ort des verschütteten Hotels in Italien ist keine Zeit zu verlieren: Am dritten Tag nach dem schweren Lawinenunglück ziehen Katastrophenhelfer immer noch Überlebende …
Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Kommentare