Tod auf dem Feld

Achtjähriger überfährt Opa mit Traktor

Langenau - Schrecklicher Unfall in Baden-Württemberg: Mit einem Traktor hat dort ein acht Jahre alter Junge seinen Opa überfahren - der Mann starb kurz darauf an seinen Verletzungen.

Der 78-jährige Landwirt war mit seinem Enkel auf einem Feld bei Langenau, wie die Ulmer Polizei am Donnerstag mitteilte. Wie viele Male zuvor habe er den Jungen am Mittwoch den Traktor fahren lassen. Der Achtjährige habe seinen Großvater plötzlich rufen hören, er solle anhalten. Der Junge stoppte und entdeckte seinen Opa hinter dem Traktor unter der Egge, einem Gerät mit Zinken zur Lockerung des Bodens. Die Ulmer Staatsanwaltschaft und die Polizei ermitteln den Unfallhergang.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zugverkehr nach Brandanschlägen noch immer eingeschränkt
An zwei Bahnhöfen gab es am Samstag Brandanschläge, die Auswirkungen sind groß: Züge von Berlin nach Hamburg und Hannover werden umgeleitet. Auch am Sonntag läuft noch …
Zugverkehr nach Brandanschlägen noch immer eingeschränkt
Tote und Verletzte bei zwei Messerattacken in Wuppertal
Am Freitag stirbt in Düsseldorf ein Mann bei einem Messerangriff, ein weiterer wird lebensgefährlich verletzt. Auch am Samstagabend kommt es in der Stadt zu einem …
Tote und Verletzte bei zwei Messerattacken in Wuppertal
Forschern gelingt Sensationsfund in 5,5 Kilometern Tiefe
72 Jahre lang fehlte von dem gesunkenen US-Kreuzer „USS Indianapolis“ jede Spur. Nun wurden Teile des Wracks entdeckt - in 5,5 Kilometern Tiefe.
Forschern gelingt Sensationsfund in 5,5 Kilometern Tiefe
Nach Mord in Hamburg mehrere Täter flüchtig
Gewaltverbrechen in Hamburg-Eppendorf, ein Mensch wird erschossen. Vieles ist laut Polizei noch unklar.
Nach Mord in Hamburg mehrere Täter flüchtig

Kommentare