+
Stau auf der Autobahn 8 an einer Baustelle. Foto: Franziska Kraufmann

Verlängertes Wochenende

ADAC: 430 Baustellen auf deutschen Autobahnen

München (dpa) - Allmählich beginnt in Deutschland die Reisesaison - und Autofahrer brauchen schon jetzt auf dem Weg in den Urlaub oder ins verlängerte Wochenende viel Geduld. Nach Angaben des ADAC gibt es derzeit 430 Baustellen auf deutschen Autobahnen - Tendenz steigend.

Es handele sich dabei vor allem um Brückensanierungen und Fahrstreifenerweiterungen, teilte der ADAC mit.

Die meisten Baustellen sind demnach in Nordrhein-Westfalen zu verzeichnen (28 Prozent). Bayern (16 Prozent) und Hessen (12 Prozent) folgen auf den Plätzen zwei und drei. Auf den klassischen fünf Fernreiserouten A1, A3, A7, A8 und A9 müssen sich Autofahrer an mindestens 126 Stellen in Geduld üben. Allein 35 entfallen laut ADAC auf die A1.

Weitere Streckenabschnitte mit hoher Staugefahr:

- A1 Osnabrück Richtung Bremen zwischen Groß Ippener und Bremen-Arsten

- A5 Darmstadt - Frankfurt in beiden Richtungen zwischen Frankfurter Kreuz und Frankfurt am Main-Flughafen-Nord

- A6 Heilbronn - Nürnberg in beiden Richtungen zwischen Schwabach-West und Kreuz München-Süd

- A7 Hannover Richtung Hamburg zwischen Westenholz und Dorfmark

- A9 Berlin - Halle/Leipzig in beiden Richtungen zwischen Beelitz-Heilstätten und Beelitz

- A14 Halle - Magdeburg in beiden Richtungen zwischen Rastplatz Petersberg und Löbejün

- A72 Chemnitz - Leipzig in beiden Richtungen zwischen Borna-Süd und Borna-Nord

Mitteilung des ADAC

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mondfinsternis am 21. Januar 2019: Der spektakuläre Blutmond in Bildern und im Video
Bei der Mondfinsternis am 21. Januar 2019 gab es einen Blutmond zu sehen. Wo konnte man ihn beobachten und zu welcher Uhrzeit? Hier die Antworten.
Mondfinsternis am 21. Januar 2019: Der spektakuläre Blutmond in Bildern und im Video
Flüchtlingshelfer mit sechs Messerstichen getötet - Freispruch für Angeklagten
Im Stadtpark erstochen: Der 20-jährige Jose starb im Mai vergangenen Jahres durch sechs Messerstiche. Am Montag wurde der Angeklagte freigesprochen.
Flüchtlingshelfer mit sechs Messerstichen getötet - Freispruch für Angeklagten
Polizei hört am Flughafen Männer etwas schreien - sofort Festnahme
Zwei Betrunkene haben Nazi-Parolen am Flughafen gebrüllt. Die Polizei schritt ein.
Polizei hört am Flughafen Männer etwas schreien - sofort Festnahme
Ein Toter nach Unfall mit VW Passat - Polizei hat einen schlimmen Verdacht
Für den Fahrer eines VW Caddy kam jede Hilfe zu spät, nachdem das Auto frontal gegen einen VW Passat prallte. Die Polizei hat nach dem Unfall auf der B72 einen …
Ein Toter nach Unfall mit VW Passat - Polizei hat einen schlimmen Verdacht

Kommentare