+
Die Reisewelle rollt. Symbolbild: Foto: Marc Müller/Archiv

ADAC bilanziert: Starker Reiseverkehr, aber kein Chaos

München (dpa) - Trotz starken Reiseverkehrs ist nach Ansicht des ADAC das große Chaos auf deutschen Fernstraßen an Ostern bisher ausgeblieben. Vor allem in Bayern hätten sich Autofahrer dennoch vielerorts in Geduld üben müssen.

Insgesamt zählte der Automobilclub an Gründonnerstag knapp 2300 Staus mit einer Gesamtlänge von 5454 Kilometern. Das waren etwa 1110 Staus weniger als im Vorjahr. Am Karfreitag gab es laut ADAC 1325 Staus mit einer Gesamtlänge von 3640 Kilometern - fast 400 Staus mehr als im Jahr 2015.

Staukarte

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eurojackpot am 19.01.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 19.01.2018: Hier finden Sie die aktuellen Gewinnzahlen vom Freitag. 67 Millionen Euro liegen derzeit im Jackpot.
Eurojackpot am 19.01.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Unsere Kinder machen diese Mutprobe bei Youtube nach - Achtung: Sie kann tödlich enden
Wenn es um Mutproben auf der Internet-Plattform Youtube geht, kennt der Schwachsinn kaum Grenzen. Neuerdings schwappt ein Trend aus Nordamerika rüber, bei dem …
Unsere Kinder machen diese Mutprobe bei Youtube nach - Achtung: Sie kann tödlich enden
US-Horrorhaus: Paar mit 13 Kindern weist Schuld von sich
Mehr grausige Details aus dem Horrorhaus in Kalifornien kommen ans Licht. Die Vorwürfe der 13 misshandelten Kinder sind erdrückend, doch die Eltern streiten eine Schuld …
US-Horrorhaus: Paar mit 13 Kindern weist Schuld von sich
Garagen-Boden kracht zusammen - da entdeckt die Familie einen Geheim-Raum
Es ist eine Geschichte wie aus einem Grusel-Krimi: Eine Familie aus der US-Stadt Idaho Falls wurde nachts von einem Krachen aus dem Schlaf gerissen. Die Ursache dafür …
Garagen-Boden kracht zusammen - da entdeckt die Familie einen Geheim-Raum

Kommentare