Automarken Logo Marken Hersteller
1 von 33
Mit AutoMarxX bewertet der ADAC Ansehen und Markstärke von 33 Automobilherstellern. Zu den Kriterien gehören: Image, Marktstärke, Kundenzufriedenheit, Umwelt und Sicherheit. Platz 1 belegt Audi zum siebten Mal in Folge. (Gesamtnote 1,90). Hier die weiteren Platzierungen.
Automarken Logo Marken Hersteller
2 von 33
Platz 2: Mercedes verpasst nur knapp die Spitze mit einer Gesamtnote von 1,91. (im Juni auf Platz 3)
Automarken Logo Marken Hersteller BMW
3 von 33
Platz 3: BMW mit Note von 2,09 (im Juni auf Platz 2)
Automarken Logo Marken Hersteller VW
4 von 33
Platz 4: Volkswagen verbesserte sich im Vergleich zum Juni um einen Rang, Gesamtnote 2,12.
Automarken Logo Marken Hersteller Volvo
5 von 33
Platz 5: Volvo schafft in den Top ten den größten Sprung von neun auf fünf mit der Gesamtnote 2,16.
Automarken Logo Marken Hersteller Toyota
6 von 33
Platz 6: Toyota gehört zu den Verlierern in der Spitzengruppe und rutscht mit der Gesamtnote 2,20 von Platz 4 im Juni auf Platz 6.
Automarken Logo Marken Hersteller Honda
7 von 33
Platz 7: Honda bleibt mit der Gesamtnote 2,22 auf Platz 7.
Automarken Logo Marken Hersteller
8 von 33
Platz 8: Skoda mit der Gesamtnote von 2,35 (Juni auf Platz 6).

ADAC Markenstudie - Die besten Automarken

Der ADAC Markenvergleich - Ansehen und Markstärke von in Deustschland relevanten Automobilherstellern. Die Platzierungen der 33 relevanten Fahrzeughersteller in Deutschland.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

13 Bilder zeigen, wie Düsseldorf den Japan-Tag feiert
In Düsseldorf, der Stadt mit der drittgrößten japanischen Gemeinde Europas, ist der jährliche Japan-Tag mit einem spektakulären Feuerwerk zu Ende gegangen. Für alle …
13 Bilder zeigen, wie Düsseldorf den Japan-Tag feiert
Heftige Unwetter sorgen für Chaos in ganz Deutschland
München - Am Freitag kam es in weiten Teilen Deutschlands zu teils heftigen Unwettern. Besonders schlimm traf es Bayern und Thüringen, doch auch in Hamburg saßen …
Heftige Unwetter sorgen für Chaos in ganz Deutschland
Times-Square-Fahrer des Mordes beschuldigt
Kontrollverlust am Steuer unter Drogen? Eine gezielte Attacke auf beliebige Opfer? Versuchter Selbstmord durch Polizeischüsse? Nach der tödlichen Fahrt am Times Square …
Times-Square-Fahrer des Mordes beschuldigt
Keine Bierpreisbremse auf dem Oktoberfest
Jahr für Jahr stöhnt der Oktoberfestbesucher über die stetig steigenden Preise für die Maß Bier. Wiesnchef Josef Schmid wollte den Trend brechen. Vielleicht hatte er den …
Keine Bierpreisbremse auf dem Oktoberfest

Kommentare