+
Auf der A8 staut sich der Verkehr. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv

Schulferien enden und beginnen

ADAC warnt vor Staus am Wochenende wegen Herbst-Reisezeit

Wer am Wochenende mit dem Auto verreist, muss vielerorts mit Stau rechnen. Grund sind Ferienbeginn und -ende in mehreren Bundesländern.

München (dpa) - Autofahrer müssen am kommenden Wochenende auf Deutschlands großen Reiserouten viel Geduld aufbringen. Der ADAC warnt vor hohem Verkehrsaufkommen auf den Autobahnen vor allem in Richtung Süden. Hintergrund ist der Ferienstart beziehungsweise das Ferienende in einigen Bundesländern.

Bayern ist als Transitland betroffen: Etwa auf der A7 zwischen Füssen und Flensburg, auf der A8 von Karlsruhe über München nach Salzburg sowie auf der A9 München-Berlin sei mit Staus zu rechnen, schätzen die Verkehrsexperten. Auch in den benachbarten Alpenländern werde starker Verkehr erwartet. Reisende müssen sich zudem auf längere Wartezeiten bei der Einreise von Österreich nach Deutschland einstellen.

Während in Bremen, Niedersachsen, Sachsen und Sachsen-Anhalt die Herbstferien enden, starten Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen und Schleswig-Holstein sowie Teile der Niederlande jetzt in die schulfreie Zeit. In Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Thüringen und dem Saarland beginnt die zweite Ferienwoche.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesige Explosion im englischen Leicester - Gebäude in Flammen
Am Sonntagabend hat es in der englischen Stadt Leicester eine Explosion gegeben. Die Polizei rief die Bevölkerung dazu auf, das Gebiet zu meiden.
Riesige Explosion im englischen Leicester - Gebäude in Flammen
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Am 1. März ist der meteorologische Frühlingsanfang. Dem Winter ist der offizielle Beginn der neuen Jahreszeit aber offenbar egal: Es wird nochmal richtig kalt.
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
Eine Frau steht vor einer Kirche und hört plötzlich Stimmen. Kurze Zeit später finden Anwohner die 20-Jährige, wie sie sich mit ihren eigenen Händen die Augen auskratzt.
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?
Das staatliche Glücksspiel-System scheint vor dem Aus zu stehen. Kritiker warnen vor dem Lotto-Kollaps und erklären, wie es dazu kommen konnte.
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?

Kommentare