Adventskranz brennt - Kinder in Gefahr

Filderstadt - Weil die Eltern vergessen haben, den Adventskranz auszumachen, sind ihre zwei schlafenden Kinder fast ums Leben gekommen. Im Erdgeschoss brannte es schon.

Ein brennender Adventskranz wäre zwei schlafenden Kindern in Baden-Württemberg fast zum Verhängnis geworden. Ihre Eltern kamen am frühen Montagmorgen nach Hause und entdeckten Rauch und Flammen im Erdgeschoss, wie die Polizei mitteilte. Sie liefen in das brennende Haus und retteten ihre beiden 11 und 13 Jahre alten Mädchen aus dem ersten Stock.

Die Kerzen am Kranz hatten die Eltern nach ersten Ermittlungen selbst brennen lassen, als sie aus dem Haus gingen. Das Haus in Filderstadt ist nach dem Brand unbewohnbar. Der Schaden liegt bei 100.000 Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brasilianer am Flughafen mit 4,5 Kilogramm Kokain erwischt
Zwei Brasilianer sind am Flughafen Zürich mit insgesamt 4,5 Kilogramm Kokain im Gepäck festgenommen worden.
Brasilianer am Flughafen mit 4,5 Kilogramm Kokain erwischt
Prozess um Raserunfall: Angeklagte bestreiten Autorennen
Zwei Autos rasen durch Hagen, es kommt zu einem folgenschweren Unfall mit Schwerverletzten. Ein Augenzeuge schildert der Polizei, die beiden Fahrer hätten sich ein …
Prozess um Raserunfall: Angeklagte bestreiten Autorennen
Russische Zahnärztin zieht 22 gesunde Zähne
St. Petersburg (dpa) - Eine Zahnärztin in St. Petersburg soll einer Patientin 22 gesunde Zähne gezogen haben. Die Ärztin sei wegen Betrugs angeklagt, teilten die …
Russische Zahnärztin zieht 22 gesunde Zähne
Tiger ausgebrochen? Zoo wird evakuiert, alle Gäste müssen raus
Große Aufregung im Hamerton Zoo: Dort müssen alle Gäste evakuiert werden! Aktuell läuft ein Großeinsatz der Polizei und Rettungskräfte. 
Tiger ausgebrochen? Zoo wird evakuiert, alle Gäste müssen raus

Kommentare