Auf Flug von Kairo nach New York

Bombendrohung: Flugzeug muss landen

Glasgow - Ein ägyptisches Flugzeug ist außerplanmäßig in Glasgow gelandet. In dem Flieger war zuvor eine Bombendrohung gefunden worden. Alle Passagiere sind in Sicherheit.

Ein Flugzeug der Linie Egyptair ist auf dem Weg von Kairo nach New York am Samstag nach Glasgow zu einer außerplanmäßigen Landung umgeleitet worden. Alle 326 Passagiere seien in Sicherheit, es gebe keine Verletzten, teilte die Polizei mit.

Sie bestätigte zugleich die Aussage eines Mitarbeiters der Fluggesellschaft, eine Passagierin habe während des Fluges auf der Toilette eine Bombendrohung gefunden. Sie habe die Besatzung alarmiert, die daraufhin um eine Landeerlaubnis bat. Die Boeing 777 sei sicher auf der Landebahn zum Stehen gekommen. Die schottische Polizei sei vor Ort und ermittle.

Nach der Landung wurden das Flugzeug, alle Koffer und die Passagiere durchsucht. Alle, die an Bord waren, würden nun vernommen, hieß es. Auswirkungen auf den sonstigen Flugverkehr gab es nicht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / AP Photo

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Horror-Ehepaar folterte 13 Kinder - Staatsanwalt erhebt noch mehr Vorwürfe
Ein kalifornisches Ehepaar, das seine 13 Kinder unter grausamen Bedingungen gefangen gehalten haben soll, muss sich wegen weiteren Vorwürfen verantworten.
Horror-Ehepaar folterte 13 Kinder - Staatsanwalt erhebt noch mehr Vorwürfe
Alle reden über McDonald‘s! Big Mac 1 Euro, Pommes gratis - hier gibt es die Übersicht
Da haben viele McDonald‘s Fans sicher gestaunt: Anstatt 3,99 Euro gibt es den Big Mac am Donnerstag für nur einen Euro. Aber das ist nicht die einzige Überraschung.
Alle reden über McDonald‘s! Big Mac 1 Euro, Pommes gratis - hier gibt es die Übersicht
Nach Kritik an Ausgabe-Stop für Flüchtlinge: Das sagt der Chef der Essener-Tafel 
Der Vorsitzende der Essener Tafel, Jörg Sartor, steht im Zentrum der Kritik  seit der Aufnahmestopp von Migranten durch die Tafel in Essen bekannt geworden ist.
Nach Kritik an Ausgabe-Stop für Flüchtlinge: Das sagt der Chef der Essener-Tafel 
Gesicht des ältesten Skeletts Amerikas rekonstruiert
Mexiko-Stadt (dpa) - Mittels 3D-Technik haben Forscher dem ältesten bekannten Skelett Amerikas ein Gesicht gegeben. Nach der Rekonstruktion hatte "Naia" asiatische Züge, …
Gesicht des ältesten Skeletts Amerikas rekonstruiert

Kommentare