1 von 1
Ein automatisiertes Verfahren einer Telefon-Hotline brachte einen Rentner auf die Palme.

Grantiger Rentner

Ärger über Hotline - Gebrüll ruft Polizei auf den Plan

Mannheim - Gut gebrüllt: Ein Rentner aus Mannheim hat sich so über eine Telefonhotline geärgert, dass er laut losbrüllte. Wegen des Geschreis kam die Polizei. Was hatte den Mann so wütend gemacht?

Seinen Frust über eine Telefonhotline hat ein 85-Jähriger in Mannheim so laut herausgebrüllt, dass die Polizei anrückte. Ein Zeuge hatte das Geschrei am Mittwoch gehört, eine Notlage vermutet und Alarm geschlagen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Die angerückte Streife stellte dann aber fest, dass der 85-Jährige sich nur über das automatisierte Verfahren am anderen Ende der Telefonleitung aufgeregt hatte. Welche Hotline den Mann derart zur Weißglut getrieben hatte, sei nicht bekannt, teilte die Polizei weiter mit.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Katastrophenhelfer suchen am zerstörten Hotel in den Abruzzen in eisiger Kälte weiter nach Vermissten. Es sind noch viele, die unter …
Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos
Valencia - Rund 2000 Menschen haben im Osten Spaniens die Nacht zum Freitag bei eisigen Temperaturen auf einer eingeschneiten Autobahn verbracht.
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos
Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder
Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder
Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge
Melbourne - Ein Autofahrer ist im Hauptgeschäftsviertel im australischen Melbourne absichtlich in die Menschenmenge gerast. Drei Menschen starben, 20 wurden verletzt.
Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Kommentare