+
Ein Soldat der US-Army in Afghanistan

Afghanistan: 80 Aufständische getötet

Kabul - Bei einer einwöchigen Operation in der ostafghanischen Provinz Kunar sind nach Angaben der Internationalen Schutztruppe Isaf mehr als 80 Aufständische getötet worden.

Die Nato-geführte Isaf teilte mit, die am Donnerstag abgeschlossene Operation internationaler und afghanischer Sicherheitskräfte im Distrikt Marawara sei “bedeutend“ gewesen. Zu möglichen Verlusten unter den Truppen machte die Isaf keine Angaben.

Major Schirin Agha von der afghanischen Armee sagte der Mitteilung zufolge, es habe keine zivilen Opfer gegeben. Die Operation in der Nähe der Grenze zu Pakistan sei “sehr effektiv“ dabei gewesen, Sicherheit und Stabilität in die Gegend zu bringen.

Das sind die Taliban

Das sind die Taliban

Die Isaf teilte mit, Soldaten hätten zahlreiche Waffen, große Mengen Munition und mehrere Uniformen gefunden. Die Truppen hätten außerdem eine Funkstation der Aufständischen ausgehoben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Piraten entführen vor Nigeria sechs Seeleute von Hamburger Schiff
Piraten haben vor der Küste Nigerias ein Schiff aus Hamburg angegriffen. Als die Besatzungsmitglieder das Schiff verlassen wollten, wurden sechs von ihnen verschleppt.
Piraten entführen vor Nigeria sechs Seeleute von Hamburger Schiff
Brasilianische Polizei erschießt versehentlich spanische Touristin
Bei einem tragischen Unfall wurde in Rio de Janeiro eine spanische Touristin erschossen. Sie hatte mit einem Jeep eine Straßensperre der Polizei durchbrochen.
Brasilianische Polizei erschießt versehentlich spanische Touristin
Waldspitzmäuse schrumpfen im Winter stark - auch ihre Köpfe
Waldspitzmäuse sind possierliche Winzlinge von gerade einmal zehn Gramm. Im Winter werden sie noch leichter - selbst ihr Kopf schrumpft. Das Motto: Energie sparen.
Waldspitzmäuse schrumpfen im Winter stark - auch ihre Köpfe
Rache am gemeinsamen Ex: Gefesselt und entblößt im Wald ausgesetzt
Weil sie sich an ihrem Ex-Partner gerächt haben, müssen sich zwei Frauen vor Gericht verantworten. Der Mann wurde verprügelt und mit Kabelbinder gefesselt im Wald …
Rache am gemeinsamen Ex: Gefesselt und entblößt im Wald ausgesetzt

Kommentare