Voraus ging ein Streit

Aggressiver Fahrgast will Taxi rauben

Berlin - Ein aggressiver Taxi-Fahrgast hat in Berlin den Chauffeur aus dem Auto gezerrt und versucht, allein davonzufahren. Voraus ging in der Nacht zum Freitag ein Streit.

Der Fahrer befürchtete, der Mann könnte nicht genug Geld dabei haben. Deshalb hielt der 61-Jährige im Stadtteil Prenzlauer Berg an und forderte seinen Fahrgast auf, das Taxi zu verlassen. Dieser stieg daraufhin aus, zerrte den Fahrer heraus und schlug ihm ins Gesicht, wie die Polizei mitteilte. Dann nahm er selbst auf dem Fahrersitz Platz und versuchte, das Taxi zu starten. Dem Fahrer gelang es jedoch, den Schlüssel aus dem Zündschloss zu ziehen. Der Täter flüchtete ohne Beute. Der Taxifahrer wurde leicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Kurzfristig angesetzter Außeneinsatz auf der Internationalen Raumstation ISS: Zwei Astronauten beheben eine Computerpanne und bahnen den Weg für ein wichtiges Experiment.
Astronauten tauschen defekten Computer an der ISS aus
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
Ein Einbrecher hatte am Dienstagmorgen kein Glück auf seinem Beutezug. Denn als er nach dem Handy des schlafenden Opfers griff, erlebte er eine böse Überraschung.
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Zwei US-Astronauten haben an der Internationalen Raumstation (ISS) einen Defekt bei der Stromversorgung behoben. Dabei kreist die ISS in 400 Kilometer Entfernung um die …
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Ein dänisches Model brüskiert sich auf Instagram über eine Casting-Direktorin bei Louis Vuitton. Sie bekam eine Absage, weil sie angeblich zu dick sei. 
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton

Kommentare