+
Ein Mann hat sich selbst zum Crashtest-Dummy erklärt, um herauszufinden, ob sein Airbag auch wirklich funktioniert.

Gefährlicher Selbstversuch

Airbag-Test: Autofahrer rast gegen Baum 

Langelsheim - Vertrauen in die Technik ist gut, Kontrolle ist besser - das dachte sich wohl ein Mann im Harz, der mit seinem Auto freiwillig gegen Bäume fuhr, um den Airbag seines Autos zu testen.

Die Polizei überprüfte gerade einen demolierten Wagen am Rande eines früheren Truppenübungsplatzes bei Langelsheim, als der 45 Jahre alte Fahrer mit einer Stoßstange über der Schulter aus dem Unterholz kam. Bereitwillig erzählte er von dem Crashtest. Alkohol oder Drogen waren wohl nicht im Spiel. Ein Test verlief nach Angaben der Polizei Goslar vom Freitag negativ.

Die Führerscheinstelle prüft jetzt, ob der Mann überhaupt geeignet ist, Auto zu fahren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Mini-Tsunami“ schockt auch Mallorca-Fischer: „Noch nie gesehen“
Ein spektakulärer „Mini-Tsunami“, der das Meer vor Mallorca ungewöhnlich stark aufgewühlt hat, sorgt bei Urlaubern und Einheimischen für Gesprächsstoff.
„Mini-Tsunami“ schockt auch Mallorca-Fischer: „Noch nie gesehen“
Leiche im Main identifiziert: Polizei vor Rätsel um 16-jährigen Toten
Leiche im Main identifiziert: Polizei Frankfurt vor Rätsel um 16-jährigen Toten aus Offenbach.
Leiche im Main identifiziert: Polizei vor Rätsel um 16-jährigen Toten
Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause
Das Höhlendrama glücklich beendet und jetzt auch zurück bei den Eltern: Die jungen Fußballer aus Thailand sind alle wieder gesund. Beim Abschied aus der Klinik zeigen …
Nach Höhlen-Drama: Thai-Fußballer wieder zuhause
Delfin besucht Lübecker Bucht 
Delfin schwimmt vor einem Ostseestrand: In der Lübecker Bucht haben Mitarbeiter des Hafens in Lübeck einen Delfin entdeckt. 
Delfin besucht Lübecker Bucht 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.