Angriff auf Frauen, Schwule und Zuwanderer

"Deutschland von Sinnen": Krasser als Sarrazin

  • schließen

München - Provokation scheint auf dem Büchermarkt anzukommen. Nach den umstrittenen Werken von Thilo Sarrazin erobert gerade das noch extremere Buch "Deutschland von Sinnen" die Toplisten bei Amazon.

Das neue Buch von Akif Pirinçci: "Deutschland von Sinnen".

Auf der Bestseller-Liste von Amazon ist es bereits auf Platz drei, dabei ist es erst vor wenigen Wochen erschienen. Die Rede ist vom neuen Buch des deutsch-türkischen Schriftstellers Akif Pirinçci (55), das am 27. März 2014 im Manuscriptum Verlag veröffentlicht wurde. Schon der Titel lässt erahnen, dass es gesellschaftlichen Zündstoff bietet: "Deutschland von Sinnen: Der irre Kult um Frauen, Homosexuelle und Zuwanderer".

"Brachialer Wutausbruch" erwartet den Leser

Die Kurzbeschreibung bei Edition Sonderwege im Manuscriptum-Verlag kündigt einen "brachialen Wutausbruch" an, eine Abrechnung mit "Gutmenschen und vaterlandslosen Gesellen". Und das bekommt der Leser auch. So widmet sich Akif Pirinçci etwa der Vergangenheitsbewältigung der Deutschen, mit der nach 70 Jahren zumindest für die heutige Generation Schluss sein sollte und hat diesbezüglich folgenden Rat: "Also, liebe Deutsche, laßt euch von irgendwelchen dahergelaufenen Moralaposteln nicht einreden, daß ihr wegen des Dritten Reiches eine Schuld zu tragen hättet. Tut nicht einmal so, weil es eine Lüge wäre. Es mag zynisch und hart klingen, aber je schneller man dieses Kapitel abschließt, desto besser für euch und die ganze Welt."

Deutsche Frau als "Exportschlager'"

Der Autor von "Deutschland von Sinnen": Akif Pirinçci.

Der Autor geht mit dem "sich immer aggressiver ausbreitenden Islam" ebenso ins Gericht wie mit der seiner Ansicht nach "verwirrten Öffentlichkeit, die jede sexuelle Abseitigkeit vergottet", so der Klappentext. Und wie der Titel bereits erahnen lässt, unterzieht Pirinçci auch den Feminismus in Deutschland seiner eigenwilligen Kritik. All das ist nicht zu viel versprochen, wie vielleicht folgender Absatz aus dem Werk erahnen lässt: "Die deutsche Frau ist sogar ein Exportschlager, weil sie vorurteilsfrei und geradezu manisch in der Welt herumreist und sich in sexuelle Exkurse egal welcher Hautfarbe stürzt, Pygmäen und Eskimos inbegriffen. Ich gehe sogar so weit zu behaupten, daß es kaum eine deutsche Frau unter Vierzig mehr gibt, die nicht irgendwann mit einem "Ausländer" geschlafen hätte."

Am Ende richtet der Autor das Wort nochmals direkt an einige von ihm auserkorene Gruppen. Deutschen mit ausländischen Wurzeln rät er, sich gefälligst zu assimilieren: "Erinnere dich, weshalb du hier bist: Weil es hier besser ist als dort, woher du stammst." Homosexuelle sollen seiner Ansicht nach Deutschland nicht mit ihrer "Schwulheit" belästigen, Lesben sollen verschwinden und "grüne Deutsche", wie er sie nennt, "zur Hölle" fahren. Auf insgesamt 276 Seiten wettert Pirinçci mit Schimpfwörtern, Obszönitäten und einer verstörenden Portion Hass gegen fast jede gesellschaftliche (Rand-)Gruppierung. An einigen Stellen ist das Buch derart provokant, dass man nicht sicher ist, ob es sich vielleicht doch eher um Satire handelt.

Akif Pirinçci und Thilo Sarrazin - Brüder im Geiste?

Da verwundert es kaum, dass neben Pirinçcis Sachbuch unter Amazons Rubrik "Wird oft zusammen gekauft" ein neues Werk des umstrittenen Autors Thilo Sarrazins erscheint. Nach dessen wegen Rassismus-Vorwürfen in die Kritik geratenem Bestseller "Deutschland schafft sich ab", ist im Februar 2014 sein neues Buch mit dem Titel "Der neue Tugendterror" erschienen. Pirinçci scheint auf das Sarrazin-Erfolgsrezept der Provokation zu setzen - nur, dass er noch eine Schippe drauflegt.

"Deutschland von Sinnen" ist das erste Sachbuch von Akif Pirinçci, der bisher nur Romane veröffentlichte. Seinen Durchbruch schaffte der deutsch-türkisch Autor im Jahr 1989 mit dem Krimi "Felidae", in dem eine Katze als Detektiv ermittelt. Der Roman wurde zum Bestseller und sogar als Zeichentrick verfilmt. Die derzeitige Platzierung auf den Hit-Listen bei Amazon lässt auf einen ähnlichen Erfolg von "Deutschland von Sinnen" schließen.

vh

Rubriklistenbild: © Manuscriptum Verlagsbuchhandlung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gefahr neuer Erdrutsche: Aufräumarbeiten unterbrochen
Die Radarbeobachtung hat Veränderungen an dem Berghang festgestellt, weshalb die Unglücksstelle evakuiert worden ist.
Gefahr neuer Erdrutsche: Aufräumarbeiten unterbrochen
Nach Attacke gegen Frau auf U-Bahn-Treppe: Prozess-Neustart
Der Angriff im U-Bahnhof Hermannstraße im Berliner Stadtteil Neukölln hatte bundesweit Entsetzen und Empörung ausgelöst.
Nach Attacke gegen Frau auf U-Bahn-Treppe: Prozess-Neustart
Mindestens neun Tote nach Schiffsunglück in Kolumbien
Das Freizeitschiff "El Almirante" ist mit 150 Passagieren auf einem bei Touristen beliebten Stausee unterwegs. Dann sinkt es plötzlich. Die Zahl der Opfer kann noch …
Mindestens neun Tote nach Schiffsunglück in Kolumbien
76-Jährige kracht mit Auto in Esszimmer
Folgenschwerer Kreislaufzusammenbruch: Eine 76-jährige Autofahrerin ist mit ihrem Wagen in ein Haus gekracht und erst im Esszimmer zum Stehen gekommen.
76-Jährige kracht mit Auto in Esszimmer

Kommentare