+
Ein Paar lebte im Wald seine Neigungen aus (Symbolfoto)

Alarm im Wald: Halbnackte Frau an Baum gefesselt

Saarwellingen - Eine halbnackte Frau an einen Baum gefesselt! Die anrückenden Polizisten im Saarland befürchteten das Schlimmste - und erlebten eine Überraschung.

Sonntagabend, in einem lauschigen Waldstück nahe Saarwellingen (Saarland): Spaziergänger hören plötzlich Schreie, folgen ihnen - und sehen eine Frau, die an einen Baum gefesselt ist. Sie ist halbnackt. Die Passanten sind geschockt und alarmieren sofort die Polizei.
Die Beamten können den Fall schnell aufklären: Die halbnackte Frau hatte sich mit ihrem Gespielen zu Sado-Maso-Spielen in die Natur zurückgezogen. Als die beiden von der Polizei ertappt wurden, packten sie ihre Sachen und "zogen sich beschämt nach Hause zurück", so heißt es im Pressebericht.

Ihr Vorspiel hat ein Nachspiel: Das Paar erwartet eine Anzeige.

lsl.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Portugal und Spanien trauern um die Opfer der Waldbrände: Mindestens 45 Menschen sind in den Flammen ums Leben gekommen, mehrere Dutzend weitere wurden verletzt.
Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Der vor fast zwei Wochen in einer Neusser Wohnung mit lebensbedrohlichen Verletzungen gefundene Junge ist tot.
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Halle (dpa) - Drei Höhlenlöwen jagen ein Mammut und ihr Junges - diese Szene mit den lebensecht erscheinenden Tieren ist beim Landesmuseum Halle in Sachsen-Anhalt …
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 
Es ist nur ein kurzes Stück, doch es ist ganz schön teuer: 189.000 Euro soll ein Landwirt in Schleswig-Holstein für den Straßenausbau zahlen. Ursprünglich sollte der …
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 

Kommentare