Discounter ruft Ware zurück

Achtung Kunden: Rückrufaktion bei Aldi Süd

Hamburg - Die Discountkette Aldi Süd ruft eines seiner Produkte zurück. Bei dem Artikel handelt es sich um ein Dampfbügeleisen. Die Hintergründe und Produktdetails:

Der Discounter Aldi Süd ruft Dampfbügeleisen der Marke Studio zurück. In einzelnen Fällen bestehe die Gefahr der Überhitzung, teilte der Importeur, die Hamburger Firma Globaltronics, am Freitag mit. Das Gerät dürfe darum nicht mehr betrieben werden. Der Kaufpreis werde in allen Aldi-Süd- Filialen auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet. Die Dampfbügelstation (Modellbezeichnung: GT-DBS-01, EAN: 20001278) war im Februar über den Discounter vertrieben worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!
Schluss mit den halben Sachen: Am Sonntag hält der Hochsommer in Deutschland Einzug - und im Süden könnte er bis Pfingsten bleiben! Es drohen aber auch Unwetter.
Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!
Psychiatrie-Gefangener nach Geiselnahme und Flucht gefasst
Der Strafgefangene soll bei der Flucht aus der Psychiatrie eine Geisel genommen und ihr ein Stück Ohrläppchen abgeschnitten haben. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung …
Psychiatrie-Gefangener nach Geiselnahme und Flucht gefasst
Skurril! Feuerwehr rettet 500 Kilo schweren Hengst aus Graben
Skurril! In Hamburg-Altengamme ist der Feuerwehr die Rettung eines 500 Kilo schweren Pferdes gelungen. Der Hengst war in einen Graben gerutscht und hatte sich aus …
Skurril! Feuerwehr rettet 500 Kilo schweren Hengst aus Graben
Ausfall von IT-System: Erhebliche Verspätungen bei British Airways
Ein Ausfall des IT-Systems hat bei Großbritanniens größter Fluggesellschaft British Airways erhebliche Verspätungen verursacht.
Ausfall von IT-System: Erhebliche Verspätungen bei British Airways

Kommentare