Discounter ruft Ware zurück

Achtung Kunden: Rückrufaktion bei Aldi Süd

Hamburg - Die Discountkette Aldi Süd ruft eines seiner Produkte zurück. Bei dem Artikel handelt es sich um ein Dampfbügeleisen. Die Hintergründe und Produktdetails:

Der Discounter Aldi Süd ruft Dampfbügeleisen der Marke Studio zurück. In einzelnen Fällen bestehe die Gefahr der Überhitzung, teilte der Importeur, die Hamburger Firma Globaltronics, am Freitag mit. Das Gerät dürfe darum nicht mehr betrieben werden. Der Kaufpreis werde in allen Aldi-Süd- Filialen auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet. Die Dampfbügelstation (Modellbezeichnung: GT-DBS-01, EAN: 20001278) war im Februar über den Discounter vertrieben worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad
Mit einer Drohne hat ein Unbekannter Menschen in einem Haus gefilmt. Für einen Mann war das besonders schlimm: Er war gerade nackt.
Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad
Totale Sonnenfinsternis am 21. August 2017: Alle Infos zu dem Naturspektakel 
Am 21. August 2017 steht den USA die erste totale Sonnenfinsternis seit 38 Jahren bevor. Hier erhalten Sie alle Eckdaten und wichtige Hintergründe zu dem seltenen …
Totale Sonnenfinsternis am 21. August 2017: Alle Infos zu dem Naturspektakel 
Mann erschossen - Polizei prüft mögliche Kontakte in Rockerszene
Als er gerade seine Tochter im Auto anschnallen wollte, wurde der Mann erschossen. Die Polizei schließt eine Verbindung zur Rockerszene nicht aus.
Mann erschossen - Polizei prüft mögliche Kontakte in Rockerszene
Bluttat: Mehrere Menschen in Finnland niedergestochen
In der finnischen Stadt Turku sind mehrere Menschen niedergestochen worden. Ein Täter wurde festgenommen - die Polizei fahndet nach weiteren Verdächtigen.
Bluttat: Mehrere Menschen in Finnland niedergestochen

Kommentare