Kinder in Spanien mit riesigen Schachfiguren und Corona-Masken.
+
Alicante: Schach begeistert Brennpunktschule - Kinder beim Aufbauen.

Schulen in Spanien

Alicante: Schach belebt Brennpunktschule - Kinder wie verwandelt

An der Costa Blanca sorgt ein Schulprojekt für Aufsehen. Kinder aus schwierigen Verhältnissen werden durch Schach gefördert. Die erste Bilanz ist sehr positiv.

Schach an Schulen ist in Spanien* und im Land Valencia* im Kommen. Gerade als Mittel zur Integration und Förderung von Kindern in schwierigen Verhältnissen wird das Brettspiel immer häufiger gelobt. In Oliva etwa mauserte sich die Schule CEIP Santa Anna durch ein Schachprojekt zu einem guten Ruf. Doch Schach hat auch an der Costa Blanca in Alicante die Schule CEIP Isla de Tabarca belebt*, berichtet costanachrichten.com*. Die Kinder seien wie verwandelt.

Das hören wir an der Brennpunktschule der Costa Blanca aus mehreren Mündern. „Ich leitete ein ähnliches Projekt an zwei Privatschulen der Costa Blanca“, erzählt Schachtrainer Aarón Bendayan. „Nie erlebte ich eine solche Euphorie. Dort war Schach für die Kinder eben eines von vielen Dingen. Für die hier, ist es alles.“ *costanachrichten.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare