+
Logo der Biosupermarktkette Alnatura.

Wie vor drei Wochen

Alnatura ruft wieder Baby-Getreidebrei zurück

Bickenbach - Das Bio-Handelsunternehmen Alnatura ruft erneut einen Getreidebrei für Säuglinge und Kleinkinder zurück. Kunden sollten die Ware zurückbringen.

Alnatura hat eine Rückrufaktion gestartet: wieder wegen eines Getreidebreis für Säuglinge und Kleinkinder. Er könne Spuren des Pflanzeninhaltsstoffs Tropanalkaloid enthalten, teilte das Unternehmen am Mittwoch im südhessischen Bickenbach mit. Betroffen sei Alnatura Hirse-Getreidebrei mit Reis mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30. August 2015. Kunden sollen die Ware vorsorglich zurückzubringen. Es gebe Ersatz. Vor drei Wochen hatte es bereits eine ähnliche Rückrufaktion gegeben.

Tropanalkaloide kommen laut Alnatura natürlicherweise in einigen Pflanzen vor. Bei der Verarbeitung werden die Stoffe ausgelesen. Tropanalkaloide dienen Pflanzen zur Abwehr von Fressfeinden, einige sind giftig.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

26. November 2014: Alnatura ruft Getreidebrei für Säuglinge zurück

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Ein Foto bei Twitter sorgt bei vielen Usern für Gänsehaut: Zu sehen sind auf den ersten Blick aber nur Donuts. Warum also all die Aufregung?
Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Die slowakische Lebensmittelbehörde hat in vier Hotels der Hauptstadt Bratislava mit Fipronil belastete verarbeitete Eier gefunden.
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Beim Einparken: 83-Jähriger fährt mit Auto in See
Ein 83-Jähriger ist beim Einparken mit seinem Auto in einen See gefahren und von einem Nachbarn gerettet worden.
Beim Einparken: 83-Jähriger fährt mit Auto in See
Polizei in Oldenburg fahndet nach Sexualstraftäter
Die Polizei in Oldenburg sucht einen Sexualstraftäter, der sich offenbar seiner Fußfessel entledigt hat und in einem Auto auf der Flucht ist.Die Polizei in Oldenburg …
Polizei in Oldenburg fahndet nach Sexualstraftäter

Kommentare