Alpen: Leiche von vermisstem Deutschen gefunden?

Isenthal - Seit zwei Wochen wurde ein Deutscher in den Schweizer Alpen vermisst, nun hat ein Suchtrupp vermutlich seine Leiche gefunden.

Nach Polizeiangaben vom Sonntag dürfte es sich um den 20-jährigen Deutschen mit Wohnsitz in Zürich handeln, wie die schweizerische Nachrichtenagentur sda berichtete. Die Leiche wurde am Samstag in steilem und unwegsamem Gelände im Urner Isenthal gefunden. Der Mann war offenbar beim Versuch, den Gipfel des 2200 Meter hohen Stockzahn zu besteigen, rund 100 Meter tief abgestürzt. Die genaue Identität des Toten wird nun geklärt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 1 Million Euro liegt heute im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Internet-Shop verkauft geschmackloses Anne-Frank-Kostüm
Ein Internethändler hat ein Anne-Frank-Kostüm zum Verkauf angeboten. Die Empörung ist groß, das Kostüm wurde von der Seite genommen. Dem Anbieter tue es leid. 
Internet-Shop verkauft geschmackloses Anne-Frank-Kostüm
Riesen-Razzia gegen Hells Angels: Rocker-Anwalt kritisiert Einsatz
Am Mittwochmorgen gibt es mehrere Razzien der Polizei in NRW: Ziel: Die Hells Angels.
Riesen-Razzia gegen Hells Angels: Rocker-Anwalt kritisiert Einsatz
Einheitliche Mindestgröße für Polizisten ist diskriminierend
Eine Polizeianwärterin klagte gegen ihre Ablehnung und argumentierte, die Vorschrift einer Mindestgröße von 1,70 Meter diskriminiere Frauen, weil diese von Natur aus oft …
Einheitliche Mindestgröße für Polizisten ist diskriminierend

Kommentare