Lebensgefahr! Heute nicht an Isar aufhalten - selbst wenn es nicht regnet

Lebensgefahr! Heute nicht an Isar aufhalten - selbst wenn es nicht regnet
+
Bei dem Mord kamen vier Menschen ums Leben.

Vier Tote im September 2012

Alpenmord: Verdächtiger in London festgenommen

London - In dem spektakulären Mord an einer Familie in den französischen Alpen im September 2012 ist ein 54-jähriger Mann in Großbritannien festgenommen worden.

 Dies teilte die Polizei in der Grafschaft Surrey am Montag mit. Der Mann wurde wegen Verdachts auf Verschwörung zum Mord festgenommen. Er wird derzeit befragt.

Ein Unbekannter hatte drei Mitglieder einer britischen Familie in deren Fahrzeug auf einem Parkplatz in der Nähe von Annecy sowie einen Radfahrer ermordet . Die damals sieben und vier Jahre alten Töchter überlebten den Überfall. Motiv und Umstände der Tat geben der Polizei seitdem Rätsel auf.

Britische Familie in Frankreich ermordet

Britische Familie in Frankreich ermordet

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie sind diese Seen entstanden? 
Im Salzburger Land haben sich zwei neue Seen in die Landschaft eingegraben. Doch wie kam es dazu?
Wie sind diese Seen entstanden? 
Millionenschaden in Mainzer Universitätsklinik
Im Mai 2017 wurden 24 Endoskopiegeräte aus der Mainzer Universitätsklinik entwendet. Ein Diebstahl auf Bestellung? 
Millionenschaden in Mainzer Universitätsklinik
Überschwemmungskatastrophe: Zahl der Opfer auf 400 gestiegen
Im westafrikanischen Sierra Leone ist es zu einer schweren Überschwemmungskatastrophe gekommen. Nun ist die Zahl der Opfer auf 400 gestiegen.
Überschwemmungskatastrophe: Zahl der Opfer auf 400 gestiegen
„Yoko Mono Bar“ muss nach 17 Jahren ihren Namen ändern
Nach 17 Jahren muss eine Hamburger Bar ihren Namen ändern. Der Grund: die Nähe zum Namen der John-Lennon-Witwe. 
„Yoko Mono Bar“ muss nach 17 Jahren ihren Namen ändern

Kommentare