+
Der alte Weltrekord hatte 142 Alphörner weniger aufzuweisen.

Walliser Alpen

508 Alphörner blasen sich zum Rekord

Zermatt - Auf dem 3089 Meter hohen Gornergrat in den Walliser Alpen haben 508 Alphornbläser mit einem eigens für diesen Zweck komponierten Stück einen Weltrekord erreicht. 

Das waren nach Angaben der Veranstalter noch 142 Bläser mehr als bei der Aufstellung des bisherigen Rekords eines Alphorn-Gemeinschaftskonzerts vor vier Jahren an selber Stelle.

Vor der malerischen Kulisse mit dem Matterhorn und 28 weiteren Viertausendern brachten die Musiker aus mehreren Ländern die Uraufführung des Werkes mit dem Titel „Uf em Gornergrat“ zu Gehör. Geschrieben hatte es der Schweizer Gilbert Kolly. Optisch unterstützt wurden sie dabei von Fahnenschwingern. Ein Problem sei gewesen, dass Bläser aus der „Üsserschwiiz“, dem flacheren Unterland, ihre Lungen anfangs nicht genügend akklimatisiert hatten, sagte eine Sprecherin.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie werden nicht glauben, was in diesem Tank in einem Museum gesammelt wurde
„Pissed“ ist auf Englisch gesagt jemand, der so richtig sauer und verärgert ist - oder im wörtlichen Sinn eben „angepisst“.
Sie werden nicht glauben, was in diesem Tank in einem Museum gesammelt wurde
Saudiarabischer Prediger begründet Fahrverbot für Frauen mit deren "Winzgehirn"
In Saudi-Arabien hat ein Geistlicher das bestehende Fahrverbot für Frauen mit deren angeblichem "Winzgehirn" gerechtfertigt.
Saudiarabischer Prediger begründet Fahrverbot für Frauen mit deren "Winzgehirn"
Oktoberfest-Chef zieht nach erster Woche Bilanz - Darum ist es eine „ideale Wiesn“
Nach der ersten Wiesn-Woche zieht Festleiter Josef Schmid eine erste Bilanz - und spricht von einem Oktoberfest 2017, das rundum ideal ist. Bei den Besucherzahlen …
Oktoberfest-Chef zieht nach erster Woche Bilanz - Darum ist es eine „ideale Wiesn“
Wasserläufer gab es schon zu Dino-Zeiten
Frankfurt/Main (dpa) - Schon zu Zeiten der Dinosaurier glitten wohl langbeinige Wasserläufer über die Seen. Darauf weisen zwei in spanischem Bernstein entdeckte neue …
Wasserläufer gab es schon zu Dino-Zeiten

Kommentare