+
Trotz dieser Teufelsmaske ging der gesuchte Mörder der Polizei in die Fänge. 

Polizei suchte ihn schon lange

Als Teufel verkleideter Mörder auf Halloween-Party gefasst

Malaga - Ein seit drei Jahren flüchtiger Mörder aus Frankreich ist im südspanischen Malaga auf einer Halloween-Party gefasst worden - verkleidet als Teufel samt roter Maske mit Hörnern und scharfen Zähnen.

Die Polizei war seit Mitte Oktober auf der Spur des 47-Jährigen gewesen, der wegen des Mordes an einem Drogenhändler in einem Pariser Vorort und diverser Drogengeschäfte zu 15 Jahren Haft verurteilt worden war, wie die Zeitung „La Opinión de Malaga“ am Samstag unter Berufung auf das Innenministerium berichtete.

Im November 2013 war er nach einem Hafturlaub in Frankreich nicht mehr ins Gefängnis zurückgekehrt und untergetaucht. Bei einer Hausdurchsuchung in Malaga seien Sicherheitskräfte nun auf Schusswaffen, Schalldämpfer, mehrere Mobiltelefone und falsche Dokumente gestoßen. Die Ermittlungen führten die Polizei schließlich zu der Halloween-Party, wo bereits am vergangenen Montag der Zugriff erfolgte. Der Flüchtige sei zusammen mit zwei mutmaßlichen Komplizen festgenommen worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das sind die drei Tatorte von Spanien
Bei dem Terroranschlag in Spanien und dem nächtlichen Einsatz der Polizei spielten drei Orte eine Rolle:
Das sind die drei Tatorte von Spanien
Mann macht Toilettenpause - dann ist sein Auto weg
Ein Mann macht in Niedersachsen eine Toilettenpause. Währenddessen macht sich sein Auto selbständig und rollt in die Ems. Jetzt sucht die Polizei nach dem Fahrzeug.
Mann macht Toilettenpause - dann ist sein Auto weg
Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Ein Foto bei Twitter sorgt bei vielen Usern für Gänsehaut: Zu sehen sind auf den ersten Blick aber nur Donuts. Warum also all die Aufregung?
Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Die slowakische Lebensmittelbehörde hat in vier Hotels der Hauptstadt Bratislava mit Fipronil belastete verarbeitete Eier gefunden.
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt

Kommentare