+
Endstation der alten Eibseeseilbahn auf der Zugspitze. Foto: Marc Müller

Aus nach fast 54 Jahren

Alte Seilbahn auf die Zugspitze fährt zum letzten Mal

Die alte geht, die neue kommt - nach fast 54 Jahren wird die Eibsee-Seilbahn auf die Zugspitze ausgemustert. Sie hat mehr als 21 Millionen Menschen befördert und dabei - rechnerisch - 76 Mal die Erde umrundet. Heute ist der letzte Betriebstag.

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Eine Ära geht heute in den bayerischen Alpen zu Ende: Nach fast 54 Jahren stellt die Eibsee-Seilbahn auf die 2962 Meter hohe Zugspitze ihren Betrieb ein. Sie macht Platz für die neue Seilbahn an fast derselben Stelle, deren Bau voranschreitet und die am 21. Dezember in Betrieb gehen soll.

Die 1963 fertiggestellte Seilbahn auf Deutschlands höchsten Berg überwindet mit knapp 2000 Metern weltweit den größten Höhenunterschied einer Seilbahn. In den fünfeinhalb Jahrzehnten seit ihrer Inbetriebnahme beförderte sie mehr als 21 Millionen Menschen.

Die alte Seilbahn konnte maximal 240 Menschen pro Stunde befördern. Die neue soll 600 Passagiere stündlich schaffen. Sie wird an die 50 Millionen Euro kosten. Die seilbahnlose Zeit bis zur Inbetriebnahme der neuen Bahn auf deutscher Seite wird mit einer erhöhten Kapazität der fast 100 Jahren alten Zahnradbahn überbrückt werden. Zudem fährt auf österreichischer Seite die Seilbahn von Ehrwald zum Gipfel.

Bautagebuch Zugspitzbahn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau findet Auto nicht - als sie die Überwachungskamera checkt, läuft es ihr eiskalt den Rücken hinunter
Eine Frau war sich sicher, dass ihr Auto gestohlen wurde. Als sie sich die Bilder der Überwachungskamera ansah, konnte sie es nicht glauben. 
Frau findet Auto nicht - als sie die Überwachungskamera checkt, läuft es ihr eiskalt den Rücken hinunter
Schönes Model postet Hochzeitsfotos - aber alle reden nur über ein Detail darauf
Schönes Model postet Hochzeitsfotos - aber alle reden nur über ein Detail darauf.
Schönes Model postet Hochzeitsfotos - aber alle reden nur über ein Detail darauf
Nach Schüssen auf Bandidos-Rocker - Polizei sucht Serkan D.
Nach den Schüssen auf zwei Männer am Dienstagnachmittag mitten in Köln sucht die Polizei mit einem Foto nach dem Tatverdächtigen Serkan D. Der 30-jährige ist auf der …
Nach Schüssen auf Bandidos-Rocker - Polizei sucht Serkan D.
Frau postet Schockfoto nach Autounfall - das Netz flippt aus 
Eine junge Frau postet nach einem Unfall ein Horrorfoto, das sie mit Halskrause und Kratzern zeigt. Über ein Detail lacht sich das Netz schlapp. 
Frau postet Schockfoto nach Autounfall - das Netz flippt aus 

Kommentare