+
Herbstblätter im Gegenlicht. Foto: Arno Burgi

Im Südwesten Regen, im Norden heiter und trocken

Offenbach (dpa) - Heute ist es südlich etwa bis zur Eifel und zur Mainlinie häufig stark bewölkt und der schauerartige Regen weitet sich ostwärts aus, lässt von Westen nachmittags aber wieder nach.

Nachfolgend lockern die Wolken von Südwesten her auch etwas auf. In der Nordhälfte zeigt sich nach Nebelauflösung bei locker bewölktem Himmel häufig die Sonne und es bleibt trocken.

Die Höchstwerte liegen zwischen 14 Grad im Regen und bis 21 Grad im Osten.

Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Südwest.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Totgeprügelter Niklas (17): Angeklagter bestreitet Tatbeteiligung
Bonn - Ganz Deutschland stand unter Schock, als der 17-jährige Niklas in Bonn nach einem Schlag auf die Schläfe starb. Die Staatsanwaltschaft hält den Schläger für …
Totgeprügelter Niklas (17): Angeklagter bestreitet Tatbeteiligung
Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet
Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen Erdbebengebiet zu finden, …
Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben
Melbourne - Über drei Straßenblocks hinterlässt ein Amokfahrer in Melbourne eine Spur der Verwüstung. Vier Menschen hat er mit dem Auto getötet. Der Mann ist der Polizei …
Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben
Essen ist "Grüne Hauptstadt Europas"
Essen ist auch ein bisschen trotzig: Erst lässt sich die einstige Montanmetropole zur "Grünen Hauptstadt Europas" wählen. Jetzt feiert sie den Start im Januar mit einem …
Essen ist "Grüne Hauptstadt Europas"

Kommentare