Polizei rückt an

Ameisen klingeln Frau aus dem Schlaf

Offenburg - Eine Frau wurde in Offenburg mitten in der Nacht aus dem Bett geklingelt. In ihrer Verzweiflung rief sie die Polizei. Die fand schnell die Übeltäter: Ameisen.

Können Ameisen durch Lärm die Nachtruhe stören? Sie können, wie eine 75-Jährige in Offenburg in Baden-Württemberg erfahren musste. Verzweifelt rief sie um 3 Uhr in der Nacht zum Mittwoch bei der Polizei an, wie diese berichtete. Ein unerklärlicher Dauerklingelton an ihrer Haustür ließ die Seniorin nicht schlafen. Die Polizisten rückten aus - und fanden die Ursache: Ameisen hatten an der Klingel ein Nest gebaut und so viel Material herangeschafft, dass ein Kontakt zwischen den stromführenden Schaltelementen hergestellt wurde. Mit einem Messer zerstörten die Beamten das Bauwerk - und die Frau konnte erleichtert ins Bett.

So alt ist Ihr Haustier in Menschenjahren

So alt ist Ihr Haustier in Menschenjahren

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus
Jeder kennt sein Gesicht - und irgendwie auch nicht. Denn aus dem kleinen Jungen auf der Kinderschokoladen-Verpackung ist ein heißer Kerl geworden!
Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus
Prozess um Hagener Unfall: Angeklagter bestreitet Rennen
Zwei Autos rasen durch Hagen, es kommt zu einem folgenschweren Unfall. Haben sich die beiden Fahrer ein illegales Rennen geliefert? Einer der Angeklagten bestreitet …
Prozess um Hagener Unfall: Angeklagter bestreitet Rennen
Gebastelte USB-Ladestation löst Sprengstoff-Verdacht aus
Die Polizei wird in Berlin gerufen, weil ein Auto auf einer Busspur parkt. Als die Beamten hineinschauen, entdecken sie Kabel und einen Benzinkanister. Aufwendige …
Gebastelte USB-Ladestation löst Sprengstoff-Verdacht aus
Tote bei Massenpanik in Honduras
Das Stadion war schon voll, aber von draußen drängten immer noch Fußballfans hinein. Für einige endete das Chaos am Nationalstadion von Honduras tödlich.
Tote bei Massenpanik in Honduras

Kommentare