+
Die Amerikaner kaufen so viele Waffen wie nie zuvor

Nach Amoklauf

Amerikaner kaufen mehr Waffen als je zuvor

Washington - Das verheerende Massaker an einer amerikanischen Schule in Newtown hat den Schusswaffenboom in den USA keineswegs ausgebremst, sondern weiter befeuert.

Im Dezember wurden nach Angaben des FBI knapp 2,8 Millionen Zulassungsprüfungen durchgeführt - und damit doppelt so viele wie im Vorjahresmonat. Diese „background checks“ sind gesetzlich vorgeschrieben, wenn jemand eine Waffe erwerben will. Zwar lässt sich daraus nicht direkt die Verkaufszahl ableiten, allerdings liegt ein entsprechendes Absatzplus nahe. Insgesamt wurden vergangenes Jahr 19,6 Millionen solcher Zulassungsprüfungen beantragt, was einem Anstieg von 19 Prozent entspricht.

Nach dem Amoklauf von Newtown ist in den USA - wie nach allen derartigen Vorfällen in den vergangenen Jahren - die Debatte um den Besitz von Schusswaffen neu entbrannt. Die Befürworter strengerer Waffengesetze sehen sich einer ebenso stimmgewaltigen Gruppe von Gegnern gegenüber, die sich von noch mehr Schusswaffen auch mehr Sicherheit versprechen und sich dabei auf die Freiheit des Individuums berufen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen
Die Polizei zog einen VW Golf GTI aus dem Verkehr. Was die Beamten unter dem Wagen sahen, konnten sie kaum glauben. 
Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen
Straßenmusikerin stimmt alleine Lied an - Plötzlich versammelt sich ganzes Orchester
Mit einem Kontrabass stellte sie sich in die Fußgängerzone und begann, Beethoven zu spielen – doch sie blieb nicht lange alleine. Das Video sehen Sie hier.
Straßenmusikerin stimmt alleine Lied an - Plötzlich versammelt sich ganzes Orchester
Polizei sucht nach Tod von 16-Jähriger nach Täter und Motiv
Eine 16-Jährige wird in Barsinghausen bei Hannover umgebracht. Noch rätseln Fahnder, wer die Jugendliche getötet hat. Und dann ist da noch ein Fall, der ganz in der Nähe …
Polizei sucht nach Tod von 16-Jähriger nach Täter und Motiv
Drei polnische Erntehelfer sterben bei Badeunfall
Taucher ziehen die drei Männer noch lebend aus dem Wasser, doch die Ärzte können ihr Leben nicht mehr retten. Die Staatsanwaltschaft geht von einem Unfall aus.
Drei polnische Erntehelfer sterben bei Badeunfall

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.