Attacke mitten in der Stadt

Amok-Wildschwein verletzt vier Menschen

Berlin - Ein 120 Kilo schweres Wildschwein hat am Montagnachmittag mitten in einem Wohngebiet in Berlin-Charlottenburg vier Menschen attackiert und verletzt. Ein Polizist erschoss das Tier danach mit seiner Dienstpistole.

Wie die Polizei am Montagabend mitteilte, war unklar, ob ein Auto das Wildschwein angefahren hatte oder es gar stärker verletzt war, als es angriff. Der Fall sei aber ungewöhnlich, hieß es.

Ein 74-jähriger Mann erlitt Bisswunden am Rücken und an den Beinen, eine gleichaltrige Frau stürzte und zog sich Verletzungen an der Hüfte zu. Eine 24 Jahre alte Passantin in dem Wohnviertel brachte sich auf einem parkenden Auto vor dem aggressiven Wildschwein in Sicherheit, aber auch sie hat laut Polizei Bisswunden am Bein. Die drei Verletzten kamen in Krankenhäuser. Letztlich ging das Tier auch auf einen Polizisten los, der ebenfalls am Bein verletzt wurde. In Berlin sollen sich Wildschweine in den vergangenen Jahren stark vermehrt haben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geisterfahrer-Unfall mit Todesfolge: Rapper Kay One trauert um Freund
Lorch - Am Sonntag bog eine Rentnerin falsch auf eine Bundesstraße ab, die Folge: Der Fahrer des entgegenkommenden Autos ist ebenso gestorben wie die Verursacherin. …
Geisterfahrer-Unfall mit Todesfolge: Rapper Kay One trauert um Freund
Gericht urteilt: Hunde von geschiedenem Paar dürfen nicht getrennt werden
Nürnberg - Das Rudel darf nicht auseinandergerissen werden: Nach der Trennung eines Ehepaars mit mehreren Hunden hat das Oberlandesgericht Nürnberg den Tierschutz in den …
Gericht urteilt: Hunde von geschiedenem Paar dürfen nicht getrennt werden
Höxter Mordprozess: Angeklagte schildert Misshandlungen
Paderborn (dpa) - Im Prozess um die tödlichen Misshandlungen in Höxter hat das Landgericht Paderborn am achten Verhandlungstag die Befragung von Angelika W. fortgesetzt. …
Höxter Mordprozess: Angeklagte schildert Misshandlungen
Rätselhaftes Wesen auf Fotos entdeckt
New York - Er wollte eigentlich nur den Mond ablichten - dann entdeckte der Fotograf eine seltsame Gestalt auf den Bildern. Photoshop-Skills hätte er angeblich nicht. …
Rätselhaftes Wesen auf Fotos entdeckt

Kommentare