Polizist schnappt Amokfahrer zu Fuß

Meizhou - Irre Amokfahrt in der Rush Hour: Nach einer Polizeikontrolle flüchtet ein Autofahrer und richtet totales Chaos an. Wir zeigen in einem Video, wie der Polizist den Fahrer verfolgt.

Eigentlich ist eine Polizeikontrolle kein Grund zum Flüchten - es sei denn, man hat etwas zu verbergen. Im chinesischen Meizhou versucht ein Polizist einen Autofahrer zu stoppen, doch der bekommt es scheinbar mit der Angst zu tun und rast davon. Der Polizist rennt ihm zu Fuß hinterher.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Mitten in der Rush Hour quetscht sich der Fahrer zwischen den haltenden Autos durch, ohne Rücksicht auf Verluste. Als es keine Lücke mehr gibt, kann ihn der Polizist schließlich stoppen. Das Manöver richtete einen großen Blechschaden an, wie das Video zeigt. Glücklicherweise blieben offenbar alle unverletzt.

kf

Rubriklistenbild: © YouTube

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Portugal und Spanien trauern um die Opfer der Waldbrände: Mindestens 45 Menschen sind in den Flammen ums Leben gekommen, mehrere Dutzend weitere wurden verletzt.
Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Der vor fast zwei Wochen in einer Neusser Wohnung mit lebensbedrohlichen Verletzungen gefundene Junge ist tot.
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Halle (dpa) - Drei Höhlenlöwen jagen ein Mammut und ihr Junges - diese Szene mit den lebensecht erscheinenden Tieren ist beim Landesmuseum Halle in Sachsen-Anhalt …
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 
Es ist nur ein kurzes Stück, doch es ist ganz schön teuer: 189.000 Euro soll ein Landwirt in Schleswig-Holstein für den Straßenausbau zahlen. Ursprünglich sollte der …
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 

Kommentare