Polizist schnappt Amokfahrer zu Fuß

Meizhou - Irre Amokfahrt in der Rush Hour: Nach einer Polizeikontrolle flüchtet ein Autofahrer und richtet totales Chaos an. Wir zeigen in einem Video, wie der Polizist den Fahrer verfolgt.

Eigentlich ist eine Polizeikontrolle kein Grund zum Flüchten - es sei denn, man hat etwas zu verbergen. Im chinesischen Meizhou versucht ein Polizist einen Autofahrer zu stoppen, doch der bekommt es scheinbar mit der Angst zu tun und rast davon. Der Polizist rennt ihm zu Fuß hinterher.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Mitten in der Rush Hour quetscht sich der Fahrer zwischen den haltenden Autos durch, ohne Rücksicht auf Verluste. Als es keine Lücke mehr gibt, kann ihn der Polizist schließlich stoppen. Das Manöver richtete einen großen Blechschaden an, wie das Video zeigt. Glücklicherweise blieben offenbar alle unverletzt.

kf

Rubriklistenbild: © YouTube

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Stockholm - In Schweden sollen drei Männer eine Frau vergewaltigt und die Tat live bei Facebook gestreamt haben. Die Männer sind in U-Haft, die Polizei sucht weiter nach …
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Urteil stärkt nationale Leihmutterschafts-Verbote
Straßburg - Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die Position von Ländern gestärkt, in denen eine Leihmutterschaft verboten ist.
Urteil stärkt nationale Leihmutterschafts-Verbote
Wieder Unglück in Italien - Rettungshubschrauber abgestürzt
L‘Aquila/Italien - Die Unglücksserie in Italien reißt nicht ab - nun verunglückt ein Rettungshubschrauber. Auch in Sachen „Lawinen-Unglück“ gibt es schlechte Nachrichten.
Wieder Unglück in Italien - Rettungshubschrauber abgestürzt
Skandal um vernachlässigte Pferde: Tierschützer sind entsetzt
Tauberbischofsheim - Tierschützer im Main-Tauber-Kreis sind bestürzt. In einem privaten Stall wurden mehrere Pferde in einem erbärmlichen Zustand vorgefunden. Besonders …
Skandal um vernachlässigte Pferde: Tierschützer sind entsetzt

Kommentare