Amokläufer Tim K. sehnte sich nach Freundin

Stuttgart - Tim K. - der Amokläufer von Winnenden - sehnte sich nach einer Freundin. Das sagte eine Zeugin im Prozess gegen den Vater des Todesschützen aus.

Lesen Sie auch:

Winnenden-Prozess: Mädchen nannte ihn "Mini Timi"

Der Amokläufer von Winnenden sehnte sich nach einer Freundin: “Frust hat er gehabt, weil er keine Freundin gefunden hat“, sagte eine 22-jährige Zeugin am Donnerstag im Prozess gegen den Vater des Todesschützen vor dem Stuttgarter Landgericht. Tim K. habe sich beklagt, weil sich kein Mädchen für ihn interessiert habe. Die Zeugin war zusammen mit dem Amokläufer auf der Berufsschule. Außerdem habe er häufiger davon erzählt, an seiner früheren Schule gehänselt und gemobbt worden zu sein.

Der 17-Jährige hatte am 11. März 2009 in der Albertville- Realschule zwölf Schüler und Lehrer und auf seiner Flucht nach Wendlingen drei weitere Menschen und sich selbst erschossen. Dabei benutzte er die Pistole seines Vaters, die dieser unverschlossen im Schlafzimmerschrank aufbewahrt hatte. Der Unternehmer muss sich seit Mitte September wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz vor Gericht verantworten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erster Verhandlungstag im Prozess um tödliche Dönermesserattacke von Reutlingen 
Reutlingen/Tübingen - In Tübingen steht ein junger Syrer wegen zweifachen, versuchten Mordes vor Gericht. Am ersten Verhandlungstag gab es Unklarheiten über das Alter …
Erster Verhandlungstag im Prozess um tödliche Dönermesserattacke von Reutlingen 
Neuer Virustyp bei Geflügelpest nachgewiesen
Statt Entspannung eine neue Variante bei der Geflügelpest: Zum ersten Mal in Europa tritt in einem Zuchtbetrieb ein anderer Virus-Subtyp auf als bisher. Betroffen ist …
Neuer Virustyp bei Geflügelpest nachgewiesen
Harry Potter als Namensgeber für neue Mini-Krabbe
Singapur (dpa) - Der Zauberschüler Harry Potter und einer seiner wichtigsten Lehrer sind Namensgeber für eine neu beschriebene Krabbenart: Die kaum einen Zentimeter …
Harry Potter als Namensgeber für neue Mini-Krabbe
Zug stößt mit Lkw zusammen: Zwölf Verletzte 
Warendorf - Die Schranken schließen sich, die Bahn naht. Doch quer auf den Schienen versperrt ein großer Lastwagen die Strecke. Beim Aufprall werden zwölf Menschen …
Zug stößt mit Lkw zusammen: Zwölf Verletzte 

Kommentare