+

Vier Arbeitskollegen unter den Opfern

Amokläufer in Shanghai tötet sechs Menschen

Peking - Ein Amokläufer hat in Shanghai sechs Menschen getötet. Unter den Toten sind vier Arbeitskollegen, ein Taxifahrer und ein Wachsoldat, wie die Nachrichtenagentur Xinhua am Sonntag berichtete.

Der 62-Jährige habe am Samstagabend im Streit um Geld erst einen Kollegen in einer Chemiefabrik im Bezirk Baoshan „mit Werkzeug“ erschlagen. Dann habe er ein Gewehr aus seinem Arbeiterwohnheim geholt, habe sich ein Taxi geschnappt und sei quer durch die Stadt nach Pudong gefahren. Am Ende habe er den Fahrer erschossen.

Der Amokläufer habe sich dann selbst ans Steuer gesetzt und sei zu einer Militäreinrichtung gefahren, wo er einen Wachsoldaten vor dem Tor niedergestreckt und dessen Waffe geraubt habe, berichtete Xinhua. Bei der Rückkehr zur Chemiefabrik habe der Amokläufer drei weitere Kollegen erschossen. Unter ihnen soll auch der Chef der Fabrik sein, berichtete die örtliche Zeitung „Xinmin Wanbao“. Die Polizei habe den Täter am Abend in der Fabrik festgenommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Drama in Italien: Sechs Überlebende geortet
Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen Erdbebengebiet zu finden, …
Lawinen-Drama in Italien: Sechs Überlebende geortet
Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall
Bad Arolsen - Ein Elternpaar mit sieben Kindern ist bei einem schweren Autounfall in Hessen ums Leben gekommen. Für die Waisen wurde eine Spendenaktion ins Leben gerufen.
Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall
Tod von Niklas: Angeklagter bestreitet Tatbeteiligung
Der 17-jährige Niklas starb in Bonn nach einem Schlag auf die Schläfe. Die Stadt stand unter Schock. Die Staatsanwaltschaft hält den Schläger für überführt - doch der …
Tod von Niklas: Angeklagter bestreitet Tatbeteiligung
"Explornaut" Matthias Maurer: Neuer deutscher Astronaut
Das Training läuft schon länger, nun ist ein weiterer Schritt getan: Der Saarländer Matthias Maurer soll neuer Astronaut der Raumfahrtagentur Esa werden. Wann der …
"Explornaut" Matthias Maurer: Neuer deutscher Astronaut

Kommentare