Becher aus Real-Märkten

Andechser ruft Bio-Schlagsahne zurück

Andechs - Die Andechser Molkerei ruft einen Teil ihrer Bio-Schlagsahne zurück. Betroffen sind Becher, die in Real-Märkten verkauft werden und das Mindesthaltbarkeitsdatum 13. Januar haben.

Vereinzelt seien dort Rückstände eines Desinfektionsmittels gefunden worden, teilte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit am Samstag mit. Ein Gesundheitsrisiko bestehe dadurch nicht; der Rückruf sei eine reine Vorsichtsmaßnahme.

„Die betroffene Ware wurde bereits aus den Regalen genommen“, sagte Andechser-Geschäftsführerin Barbara Scheitz. „Wer so ein Produkt zu Hause hat, merkt das beim Öffnen sofort. Der Inhalt ist nicht sahnig-cremig, sondern flüssig wie Wasser.“ Verbraucher, die die entsprechende Bio-Sahne gekauft haben, können diese in jedem Real-Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf eine Zigarette raus - 19-Jährige in Hessen erfriert
Hessisch Lichtenau - Bis minus elf Grad war es, als eine 19-Jährige in Nordhessen nachts nur kurz zum Rauchen raus wollte. Sie starb im Frost. Die genauen Umstände geben …
Auf eine Zigarette raus - 19-Jährige in Hessen erfriert
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Bad Friedrichshall - Der Prozess um den Mord an einer Rentnerin ist auch am zweiten Tag nur schwer für die Verwandten der Toten zu ertragen. 
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Stockholm - In Schweden sollen drei Männer eine Frau vergewaltigt und die Tat live bei Facebook gestreamt haben. Die Männer sind in U-Haft, die Polizei sucht weiter nach …
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Waldbrände in Chile weiterhin außer Kontrolle
Santiago de Chile - In Chile toben verheerende Waldbrände. Besonders in den Regionen El Maule und O'Higgins gerät das Feuer immer weiter außer Kontrolle.
Waldbrände in Chile weiterhin außer Kontrolle

Kommentare