Täter stach auf zwei Männer ein

57-Jähriger nach Angriff im Rathaus Neukölln festgenommen

Berlin - Ein Mann stürmt morgens in eine Sprechstunde im Rathaus von Berlin-Neukölln und verletzt zwei Mitarbeiter. Nun konnte die Polizei den Täter fassen - es handelt sich um einen Obdachlosen.

Nach einer Messerattacke im Rathaus Neukölln in Berlin haben Polizisten eine 57-Jährigen festgenommen. Er soll zwei Menschen verletzt haben. Ein 55 Jahre alter Sachbearbeiter erlitt eine Stichverletzung am Oberkörper, wie die Polizei mitteilte. Ein Wachmann wurde leicht am Unterarm verletzt, als er einzugreifen versuchte. Der Täter war zunächst geflohen, wurde am Abend aber gestellt.

Nach ersten Erkenntnissen handle es sich nicht um eine wahllose Tat, sagte ein Polizeisprecher. Den Mitarbeitern sei der Angreifer bekannt gewesen. Aus dem Rathaus Neukölln hieß es, die Tat sei von einem Kunden der Abteilung für soziale Wohnungshilfe begangen worden. Der Obdachlose soll demnach in die Sprechstunde gestürmt sein, weil er mit seiner Unterbringung unzufrieden war. „Er zeigte keinerlei Gesprächsbereitschaft“, sagte eine Sprecherin. Den Verletzten gehe es den Umständen entsprechend gut. 

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Royals beim Gottesdienst für Opfer des Grenfell-Hochhausbrandes
Ein halbes Jahr nach dem Brand im Londoner Grenfell-Hochhaus haben Überlebende und Mitglieder des britischen Königshauses in einem bewegenden Gottesdienst der 71 Opfer …
Royals beim Gottesdienst für Opfer des Grenfell-Hochhausbrandes
Studie: Zu viel Sport am Limit könnte dem Herzen schaden
Hamburg (dpa) - Aus einer Stichproben-Untersuchung schließen Hamburger Mediziner, dass männliche Freizeitsportler bei dauernder Überanstrengung möglicherweise ihrer …
Studie: Zu viel Sport am Limit könnte dem Herzen schaden
Weihnachtsbäume oft mit Pestiziden belastet
Nürnberg (dpa) - Weihnachtsbäume in Deutschland sind laut Naturschützern teils mit gefährlichen Pestiziden belastet. Bei 13 von 17 untersuchten Bäumen habe ein …
Weihnachtsbäume oft mit Pestiziden belastet
Weihnachtsgrüße: Airbus fliegt Tannenbaum über Deutschland
Die Flugsicherung machte es möglich: Der Pilot eines nagelneuen Airbus A380 hat auf einem Testflug über Deutschland einen gigantischen Weihnachtsbaum in den Himmel …
Weihnachtsgrüße: Airbus fliegt Tannenbaum über Deutschland

Kommentare