Er verlor die Kontrolle

Brutal: Mann verprügelt schwangere Ex-Freundin

Halle - Als ein Mann auf seine 17 Jahre alte, schwangere Ex-Freundin traf, verlor er komplett die Kontrolle - und ließ seiner Wut freien Lauf. 

Unter Drogen hat ein Mann seine 17 Jahre alte, schwangere Ex-Freundin in Halle eine Treppe hinuntergestoßen und geschlagen. Die junge Frau wollte am Freitag ihre Sachen aus der Wohnung des 34 Jahre alten Mannes holen, wie eine Polizeisprecherin am Samstag sagte. Der Ex-Freund habe aggressiv reagiert und der 17-Jährigen gezielt in den Bauch getreten. 

Der Mann stand unter Drogeneinfluss

Anschließend attackierte der Mann vor dem Haus hinzugerufene Polizisten mit einem Straßenschild, ehe er festgenommen wurde. Ein Schnelltest auf Drogen und Alkohol war positiv. Die im achten Monat schwangere 17-Jährige kam ins Krankenhaus. Ob der Übergriff Auswirkungen auf das ungeborene Kind hatte, war zunächst unklar.

Im Video sehen Sie einen ähnlichen Fall: 

dpa/ Video: Snack TV

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große Schäden durch „Maria“ in Puerto Rico
Hurrikan „Maria“ hat bei seinem Eintreffen in Puerto Rico große Schäden und Stromausfälle verursacht.
Große Schäden durch „Maria“ in Puerto Rico
Nahe der Atomruine Fukushima: Erdbeben der Stärke 6,1 im Pazifik bei Japan
Keine 24 Stunden nach dem schweren Erdbeben in Mexiko hat auch vor Japan die Erde stark gebebt.
Nahe der Atomruine Fukushima: Erdbeben der Stärke 6,1 im Pazifik bei Japan
Frau wird bestohlen - danach trickst sie den Dieb mit einer glorreichen Idee aus
Ein Dieb stiehlt einer 50-jährigen Frau den Rucksack samt Handy. Da kommt sie auf eine glorreiche Idee.
Frau wird bestohlen - danach trickst sie den Dieb mit einer glorreichen Idee aus
Kletteraktion: Mann steigt auf Hohenzollernbrücke - Bahnverkehr in Köln gestört
Die für den Eisenbahnverkehr wichtige Hohenzollernbrücke zum Kölner Hauptbahnhof ist am Mittwoch gesperrt worden. Eine Kletteraktion war der Grund.
Kletteraktion: Mann steigt auf Hohenzollernbrücke - Bahnverkehr in Köln gestört

Kommentare