1 von 26
Die Menschen an der US-Ostküste bereiten sich auf das Eintreffen des schweren Hurrikans "Earl" vor.
2 von 26
Mit Windgeschwindigkeiten von über 210 Stundenkilometern bewegt sich "Earl" (Satellitenaufnahme) auf das Festland zu.
3 von 26
Das Auge des Hurrikans, von einem NASA-Überwachungsflugzeug aus gesehen.
4 von 26
Sandsäcke wurden bereits am Strand von Nags Head (US-Staat North Carolina) aufgebaut.
5 von 26
Eine Familie besichtigt den Schutzwall am Strand von Nags Head. 
6 von 26
Aus in Fort Lauderdale Beach (US-Staat Florida) zieht der Sturm auf.
7 von 26
Noch haben die Menschen den Strand nicht verlassen. Der Hurrikan soll in wenigen Stunden eintreffen.
8 von 26
Auf dem verbarrikadierten Zimmer am "Buxton Beach Motel" in Buxton (US-Staat North Carolina) steht geschrieben: "Sorry Earl. Hier ist kein Zimmer mehr frei."

Die Angst vor Hurrikan "Earl"

Nags Head - Die Angst vor Hurrikan "Earl"

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf
Kein trinkbares Wasser, keine Medikamente, keine Ärzte: Millionen Kinder sterben jedes Jahr an eigentlich vermeidbaren Krankheiten. Besonders dramatisch ist ihre Lage in …
Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf
NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen
Mit einer Großrazzia setzt die Polizei in Nordrhein-Westfalen das Verbot von Rockergruppen der Hells Angels durch. Das Vereinsvermögen wird beschlagnahmt. Dazu gehören …
NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen
Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres
Sie werden gejagt, weil ihr pulverisiertes Horn in Asien immer als potenzsteigernd gilt. Brent Stirtons Foto eines toten Nashorns wurde jetzt als Wildlife-Fotografie des …
Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres
Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt
Eine Woche ziehen die Brände durch Nordkalifornien, jetzt gewinnt die Feuerwehr die Oberhand. An vielen Stellen werden die Flammen zurückgedrängt, doch es werden weitere …
Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Kommentare