Die 30 intimsten und peinlichsten Geständnisse der Welt
1 von 30
„Ich war Telefonjoker bei Wer wird Millionär? und habe absichtlich etwas Falsches gesagt, damit der Blödmann die 16 000 Euro nicht gewinnt.“
Die 30 intimsten und peinlichsten Geständnisse der Welt
2 von 30
„Wir sagten einem neuen Kollegen, dass eine Verkleidung auf der Betriebsfeier aufgrund des Faschingsanfangs Pflicht sei. Alle anderen hatten einen Anzug an und er kam als Frosch.“
Die 30 intimsten und peinlichsten Geständnisse der Welt
3 von 30
„Ich habe die Post von meinem Nachbarn gelesen und Führungen durch seine Wohnung gemacht, als er im Urlaub war.“
Die 30 intimsten und peinlichsten Geständnisse der Welt
4 von 30
„Als ich fünf Jahre alt war, hab ich beim Bobby-Car meines jüngeren Bruders die Vorderachse locker gemacht, nur um zu sehen, was passiert. Es kam zu einem Überschlag, als er die Rampe runterfuhr.“
Die 30 intimsten und peinlichsten Geständnisse der Welt
5 von 30
“Ich bin Beamter beim Finanzamt und habe 2005 fast 20 000 Euro Erbschaftssteuer unterschlagen. Wenn das rauskommt, bin ich fällig.“
Die 30 intimsten und peinlichsten Geständnisse der Welt
6 von 30
„Ich bin heftig fremd gegangen und habe der Dame dummerweise meine Handynummer gegeben. Meine jetzige Exfreundin hat die SMS gelesen. Mein Handy ist jetzt 20-teilig und ich bin wieder Single.“
Die 30 intimsten und peinlichsten Geständnisse der Welt
7 von 30
„Jedes Mal, wenn ich aufs Klo gehe, esse ich ein kleines Stück Klopapier.“
Die 30 intimsten und peinlichsten Geständnisse der Welt
8 von 30
„Ich lasse regelmäßig extra laut Pornofilme laufen, damit meine Nachbarn denken, ich hätte Sex.“

Die intimsten und peinlichsten Beichten der Welt

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote
Amatrice - Im italienischen Erdbebengebiet hat eine Lawine ein Hotel verschüttet. Die Rettungskräfte kämpfen mit den Schneemassen, um mögliche Überlebende zu retten. 
Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote
Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung
München - Mit Geschwindigkeiten von bis zu 232 km/h fegte der Orkan Kyrill 2007 durch Europa. Allein in Deutschland starben elf Menschen. Die Bilder von damals machen …
Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung
Pferd fällt in vereisten Swimming Pool
Cottbus - Bei einem mehrstündigen Einsatz hat die Feuerwehr in Cottbus ein Pferd gerettet, das in einen vereisten Gartenpool gestürzt war. Das Tier wurde …
Pferd fällt in vereisten Swimming Pool
Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot
Im Emsland kracht ein Schiff gegen eine Brücke - der Schiffsführer stirbt. Er hatte wohl vergessen, sein Führerhaus rechtzeitig runter zu fahren. Wurde ihm der dichte …
Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Kommentare