Die 30 intimsten und peinlichsten Geständnisse der Welt
1 von 30
„Ich war Telefonjoker bei Wer wird Millionär? und habe absichtlich etwas Falsches gesagt, damit der Blödmann die 16 000 Euro nicht gewinnt.“
Die 30 intimsten und peinlichsten Geständnisse der Welt
2 von 30
„Wir sagten einem neuen Kollegen, dass eine Verkleidung auf der Betriebsfeier aufgrund des Faschingsanfangs Pflicht sei. Alle anderen hatten einen Anzug an und er kam als Frosch.“
Die 30 intimsten und peinlichsten Geständnisse der Welt
3 von 30
„Ich habe die Post von meinem Nachbarn gelesen und Führungen durch seine Wohnung gemacht, als er im Urlaub war.“
Die 30 intimsten und peinlichsten Geständnisse der Welt
4 von 30
„Als ich fünf Jahre alt war, hab ich beim Bobby-Car meines jüngeren Bruders die Vorderachse locker gemacht, nur um zu sehen, was passiert. Es kam zu einem Überschlag, als er die Rampe runterfuhr.“
Die 30 intimsten und peinlichsten Geständnisse der Welt
5 von 30
“Ich bin Beamter beim Finanzamt und habe 2005 fast 20 000 Euro Erbschaftssteuer unterschlagen. Wenn das rauskommt, bin ich fällig.“
Die 30 intimsten und peinlichsten Geständnisse der Welt
6 von 30
„Ich bin heftig fremd gegangen und habe der Dame dummerweise meine Handynummer gegeben. Meine jetzige Exfreundin hat die SMS gelesen. Mein Handy ist jetzt 20-teilig und ich bin wieder Single.“
Die 30 intimsten und peinlichsten Geständnisse der Welt
7 von 30
„Jedes Mal, wenn ich aufs Klo gehe, esse ich ein kleines Stück Klopapier.“
Die 30 intimsten und peinlichsten Geständnisse der Welt
8 von 30
„Ich lasse regelmäßig extra laut Pornofilme laufen, damit meine Nachbarn denken, ich hätte Sex.“

Die intimsten und peinlichsten Beichten der Welt

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit
Mitten in der Hochsaison richtet ein Erdbeben auf der Ferieninsel Ischia schwere Schäden an. Doch die Menschen berührt ein kleines Wunder: Drei Geschwister werden …
Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit
Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder
Nach dem Erdbeben auf der italienischen Urlaubsinsel Ischia haben Helfer mehrere Kinder aus den Trümmern eingestürzter Häuser gerettet. Sie können bald aus dem …
Erdbeben auf Ischia: Aus Trümmern befreite Kinder gesund - Elfjähriger rettete Bruder
Bilder: Nordamerika im Bann der totalen Sonnenfinsternis
Noch schöner als erwartet: Friedlich und begeistert haben die Amerikaner ihre "Great Eclipse" gefeiert. In einem schmalen Streifen quer durch die USA ging kurzzeitig das …
Bilder: Nordamerika im Bann der totalen Sonnenfinsternis
Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen
Ein Auto ist in Marseille in zwei Bushaltestellen gefahren und hat einen Menschen getötet.
Einsatz in Marseille: Auto rast in Bushaltestellen

Kommentare