+
Ein Wagen der schwedischen Polizei bei einem Einsatz. Foto: Peter Kruger/TT/Archiv

Anschlag in Stockholm: Sprengsatz in Restaurant explodiert

Stockholm (dpa) - In einem Restaurant mitten in Stockholm ist in der Nacht ein Sprengsatz explodiert. "Wir haben einen Anruf bekommen, dass eine Person einen Sprengsatz in das Restaurant geworfen habe", sagte eine Polizeisprecherin in der schwedischen Hauptstadt der Deutschen Presse-Agentur.

"Es war nicht geöffnet, und niemand wurde verletzt, aber es befanden sich Mitarbeiter in dem Restaurant." Wer den Sprengsatz gezündet hatte und was das Motiv sein könnte, konnte sie zunächst nicht sagen. "Wir haben Techniker vor Ort, die sich ansehen, was da genau hineingeworfen wurde." Das Restaurant ist Teil des "Berns", eines über 150 Jahre alten Etablissements, zu dem auch ein Hotel und ein Nachtclub gehören.

Über das Berns, Schwedisch

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab
Vor mehr als sieben Jahren kam der Brustimplantate-Skandal beim Hersteller PIP ans Licht - skrupelloser Betrug zulasten der Frauen. Die Opfer kämpfen bis heute um …
BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab
Unwetter-Chaos in Deutschland: Mann von Baum erschlagen
Durch heftige Unwetter kommt es in Teilen Deutschlands zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. In Norddeutschland ist der Bahnverkehr teilweise lahmgelegt, in …
Unwetter-Chaos in Deutschland: Mann von Baum erschlagen
Falscher Polizist gesteht Vergewaltigung von Schüler
Ein Mann hat im Dezember 2015 einen Jungen auf einem Spielplatz bei Schwerin vergewaltigt. Nun gestand er die Tat vor dem Landgericht Schwerin.
Falscher Polizist gesteht Vergewaltigung von Schüler
Waldbrände in Portugal: Zweites Großfeuer eingedämmt
Ein verheerender Waldbrand sucht Portugal heim. Es gibt Dutzende Tote. Noch immer kämpft die Feuerwehr gegen die Flammen. Der Staatspräsident spricht von einer …
Waldbrände in Portugal: Zweites Großfeuer eingedämmt

Kommentare