1 von 7
„Aids ist ein Massenmörder“: Werbeplakat mit Adolf Hitler beim Sex.
2 von 7
„Aids ist ein Massenmörder“: Werbeplakat mit Saddam Hussein beim Sex.
3 von 7
„Aids ist ein Massenmörder“: Werbeplakat mit Josef Stalin beim Sex.
4 von 7
Die Erfinder der Kampagne: Dirk Silz (links), Hans Weishäupl
5 von 7
„Aids ist ein Massenmörder“: Idi Amin war 1971 bis 1979 das Sinnbild des afrikanischen Gewaltherrschers.
6 von 7
„Aids ist ein Massenmörder“: Augusto Pinochet war chilenischer Diktator von1973 bis 1990.
7 von 7
„Aids ist ein Massenmörder“: Josef Stalin herrschte über die Sowjetunion.

Anti-Aids-Kampagne mit Hitler und Stalin

„Aids ist ein Massenmörder“ heißt die neue Anti-Aids-Kampagne. Zu sehen sind Hitler, Stalin und Hussein beim Sex.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Weitere Städte prüfen nach Evakuierung Hochhäuser auf Brandschutz
Die Lage für die Bewohner eines geräumten Hochhauses in Wuppertal ändert sich vorerst nicht. Die Stadt prüft nun alle Hochhäuser.
Weitere Städte prüfen nach Evakuierung Hochhäuser auf Brandschutz
Tote und Verletzte nach Schiffsunglück in Kolumbien
Das Freizeitschiff "El Almirante" ist mit etwa 150 Passagieren auf einem bei Touristen beliebten Stausee unterwegs. Dann sinkt es plötzlich. Die Zahl der Opfer kann noch …
Tote und Verletzte nach Schiffsunglück in Kolumbien
Feuerwehr bekämpft Großbrand in Jacobs-Werk
Enormen Schaden richtete ein Großbrand im Jacobs-Werk in Elmshorn angerichtet. Dort arbeiten rund 100 Menschen
Feuerwehr bekämpft Großbrand in Jacobs-Werk
Bilder von der Explosion eines Tanklastzugs in Pakistan
Islamabad - Nach der Explosion eines Tanklastzugs nahe der ostpakistanischen Stadt Bahawalpur ist die Zahl der Toten auf 153 gestiegen.
Bilder von der Explosion eines Tanklastzugs in Pakistan

Kommentare