Ex-Rocker Kronzeuge gegen Kieler Hells Angels

Kiel - Eine früherer Rocker der Hells Angels tritt offenbar als Kronzeuge gegen seine ehemaligen Kollegen auf. Der ehemalige Chef der Kieler Legion 81 ist im Zeugenschutzprogramm.

Als Kronzeuge gegen die Kieler Hells Angels tritt ein früherer Rocker nach Angaben seines Anwalts auf. Sein Mandant sei im Zeugenschutzprogramm an einem geheim gehaltenen Ort, sagte der Verteidiger des 40-Jährigen am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Der Mann sei der frühere Chef der Kieler Legion 81, einer inzwischen aufgelösten Rockergruppe, die die Hells Angels insbesondere bei der Zuhälterei unterstützt haben soll.

Großalarm für Polizei: Hells Angels kommen

Großalarm für Polizei: Hells Angels kommen

Der Kronzeuge soll den Ermittlern unter anderem Hinweise auf den mutmaßlichen Auftragsmord an dem Türken Tekin Bicer gegeben haben. Nach dessen Leiche suchen Spezialisten in einer Lagerhalle bei Kiel. Die Staatsanwaltschaft äußerte sich auf Anfrage zu den Darstellungen des Anwalts nicht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Führerloser Laster überrollt Vater vor Augen der Tochter
Furchtbarer Unfall bei Heilbronn: Ein offenbar nicht ausreichend gesicherter Kleinlaster ist eine abschüssige Straße hinabgerollt und hat einen Mann vor den Augen seiner …
Führerloser Laster überrollt Vater vor Augen der Tochter
Auto fährt Fußgänger in Rom an - fünf Verletzte
Aufregung in der italienischen Hauptstadt: Ein Auto hat am Montagabend an einer Kreuzung mehrere Fußgänger angefahren. Die genauen Umstände waren zunächst unklar, ein …
Auto fährt Fußgänger in Rom an - fünf Verletzte
In Aachen: Frau durch Blitzschlag getötet
Am Stadtrand von Aachen ist eine Frau am Montagabend vom Blitz erschlagen worden. Sie wurde offenbar von einem Gewitter überrascht.
In Aachen: Frau durch Blitzschlag getötet
Smartphones können Kinder krank machen
Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht …
Smartphones können Kinder krank machen

Kommentare