+
In diesem Tunnel in der vietnamesischen Provinz Lam Dong sind zwölf Arbeiter eingeschlossen.

Unglück in Vietnam

Tunnel-Arbeiter nach Einsturz eingeschlossen

Hanoi - Nach dem Einsturz eines Tunnels kämpfen Rettungskräfte im Süden Vietnams um zwölf eingeschlossene Arbeiter eines Wasserkraftwerks.

Ansteigendes Wasser mache die Arbeiten sehr gefährlich, sagte ein Vertreter der Rettungskräfte der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch. Es könne zwei Tage dauern, bis man zu den Arbeitern vorstoße.

Ereignet hatte sich das Unglück laut einem Bericht der Zeitung „Dan Tri“ bereits am Dienstagabend (Ortszeit). Ein rund 30 Meter langer Abschnitt des Kraftwerks in der Provinz Lam Dong stürzte während eines Unwetters ein. Nachdem Schreie aus dem Inneren des Tunnels zu hören waren, begannen die Rettungskräfte mit dem Versuch, Sauerstoff ins Innere zu leiten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vier Verletzte bei versuchtem Terroranschlag in New York
Mitten im Berufsverkehr am Montagmorgen knallt es am New Yorker Times Square. Ein 27-Jähriger will sich mit einer Art Rohrbombe in die Luft sprengen. Es gibt vier …
Vier Verletzte bei versuchtem Terroranschlag in New York
Mönchengladbach: Explosion in Mehrfamilienhaus 
Bei einer Explosion in einem Mehrfamilienhaus in Mönchengladbach sind mehrere Menschen verletzt worden. Die Detonation könnte absichtlich herbeigeführt worden sein.
Mönchengladbach: Explosion in Mehrfamilienhaus 
Youtube plant wohl eigenen Musik-Bezahldienst ab März 2018
Wie aus einem Medienbericht hervorgeht, plant die Plattform Youtube einen eigenen Musikservice für März des kommenden Jahres. 
Youtube plant wohl eigenen Musik-Bezahldienst ab März 2018
Vater schüttelt Baby - sieben Jahre Haft
Ein Vater, der sein Baby beinahe zu Tode geschüttelt hat, muss in der Schweiz in Haft. Es war nicht das erste Mal, dass der Mann so auf das Schreien eines Kindes …
Vater schüttelt Baby - sieben Jahre Haft

Kommentare