Mehrere Steinkistengräber im Salzlandkreis entdeckt
1 von 6
Auf der Grabungsstelle waren Steinkistengräber aus der Jungsteinzeit entdeckt worden. Grubenreihen kommen nur in England und Mitteldeutschland vor.
Mehrere Steinkistengräber im Salzlandkreis entdeckt
2 von 6
Auf der Grabungsstelle waren Steinkistengräber aus der Jungsteinzeit entdeckt worden. Grubenreihen kommen nur in England und Mitteldeutschland vor.
Mehrere Steinkistengräber im Salzlandkreis entdeckt
3 von 6
Die Glockenbecher aus der Jungsteinzeit waren Grabbeigaben. Mehrere dieser rund 4500 Jahre alten Steinkistengräber aus der Jungsteinzeit sind vor dem Neubau einer Fernwasserleitung entdeckt worden.
Mehrere Steinkistengräber im Salzlandkreis entdeckt
4 von 6
Grabungsleiter Thomas Kubenz
Mehrere Steinkistengräber im Salzlandkreis entdeckt
5 von 6
Mehrere Steinkistengräber im Salzlandkreis entdeckt
Mehrere Steinkistengräber im Salzlandkreis entdeckt
6 von 6
Mehrere Steinkistengräber im Salzlandkreis entdeckt

Projektleiterin ist fasziniert

Bei Bauarbeiten: Spektakulärer Fund in Sachsen-Anhalt

Cörmigk - Bei den Bauarbeiten für eine Fernwasserleitung in Sachsen-Anhalt entdecken Archäologen einen Fund, den es so bisher nur England und Mitteldeutschland gibt.

Sechs rund 4500 Jahre alte Steinkistengräber sind vor dem Neubau einer Fernwasserleitung bei Cörmigk (Sachsen-Anhalt) entdeckt worden. Sie stammen aus der Jungsteinzeit. „Diese Gräber wurden in zwei Reihen bewusst als Bestattungsfeld angelegt, das ist das Besondere“, sagte Projektleiterin Susanne Friederich am Mittwoch.

Drei Gräber sind als Steinkisten aus sorgfältig gesetzten flachen Steinplatten angelegt worden. In allen Ruhestätten fanden die Archäologen ein bis zwei Keramikgefäße als Beigaben. Zudem seien in zwei Gräbern menschliche Knochen erhalten geblieben. Grubenreihen kommen nur in England und Mitteldeutschland vor. Sie sind weitestgehend unerforscht. Inwieweit diese Gruben mit den Steinkistengräbern im Zusammenhang stehen ist unbekannt.

In Southampton haben Forscher Hinweise auf eine mittelalterliche Zombie-Abwehr entdeckt

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Zahl der Straftaten 2017 um fast 10 Prozent gesunken
Die gute Nachricht: Die Zahl der erfassten Straftaten ist 2017 so stark zurückgegangen wie seit fast 25 Jahren nicht. Die schlechte: Die Zahl der Gewaltverbrechen geht …
Zahl der Straftaten 2017 um fast 10 Prozent gesunken
Zugunglück im Salzburger Hauptbahnhof - Bilder vom Unfallort
Bei einem Unfall am Salzburger Hauptbahnhof sind zahlreiche Menschen verletzt worden. Das Unglück geschah am frühen Freitagmorgen.
Zugunglück im Salzburger Hauptbahnhof - Bilder vom Unfallort
Mehr als 100 Festnahmen bei Schlag gegen Rotlicht-Bande
Die Bundespolizei ist mit einer Großrazzia und Festnahmen gegen die Organisierte Kriminalität im Rotlichtmilieu vorgegangen. Im Fokus steht ein Bordell-Netzwerk mit …
Mehr als 100 Festnahmen bei Schlag gegen Rotlicht-Bande
13-Jähriger meint, es ist wertloses Stück Alu - doch es ist ein Silberschatz 
Auf einem Acker haben Archäologen einen sensationellen Fund gemacht. Auf der Insel Rügen haben sie einen Schatz mit Blauzahn-Münzen aus dem 10. Jahrhundert ausgegraben.
13-Jähriger meint, es ist wertloses Stück Alu - doch es ist ein Silberschatz 

Kommentare