Welt: Ressortarchiv

Flüchtlingsschiff vor Küste Somalias gekentert

- Mogadischu/Nairobi - Ein Flüchtlingsschiff mit etwa 100 Menschen an Bord ist vor der Küste Somalias gekentert. Alle Passagiere seien ertrunken, berichtete ein lokaler …
Flüchtlingsschiff vor Küste Somalias gekentert

Zypern-Verhandlungen vor Abschluss

- Bürgenstock - Die Verhandlungen über eine Wiedervereinigung Zyperns sollen am Mittwoch im schweizerischen Bürgenstock bei Luzern abgeschlossen werden.
Zypern-Verhandlungen vor Abschluss

Bush sagt volle Zusammenarbeit bei Terror-Untersuchung zu

- Washington - US-Präsident George W. Bush hat einer unabhängigen Untersuchungskommission zu den Anschlägen vom 11. September 2001 volle Zusammenarbeit zugesagt.
Bush sagt volle Zusammenarbeit bei Terror-Untersuchung zu
Juliana wollte keine Tränen

Juliana wollte keine Tränen

- Den Haag - Mit einem feierlichen Staatsbegräbnis haben die Niederlande Abschied von ihrer früheren Königin Juliana genommen. Bei strahlendem Sonnenschein erwiesen …
Juliana wollte keine Tränen
Bei Großaktion in London acht islamische Terrorverdächtige verhaftet

Bei Großaktion in London acht islamische Terrorverdächtige verhaftet

- London - Die britische Polizei hat in einer ihrer größten Antiterroraktionen acht islamische Terrorverdächtige im Großraum London verhaftet. Wie Scotland Yard am …
Bei Großaktion in London acht islamische Terrorverdächtige verhaftet

Internationales Anwaltsteam verteidigt Saddam Hussein

- Reims - Der gestürzte irakische Präsident Saddam Hussein wird bei seinem Prozess von einem Dutzend internationaler Anwälte verteidigt werden, die mit dem Arabischen …
Internationales Anwaltsteam verteidigt Saddam Hussein

Tote bei Selbstmordanschlag in Usbekistan

- Taschkent - In der an Afghanistan grenzenden Republik Usbekistan sind bei einem Selbstmordanschlag mindestens drei Polizisten getötet worden. Eine Frau sprengte sich …
Tote bei Selbstmordanschlag in Usbekistan
Irakische Ministerin entgeht Attentat

Irakische Ministerin entgeht Attentat

- Bagdad - Die irakische Ministerin für öffentliche Arbeiten, Nesrin El Barwari, ist am Sonntag in der Nähe der nordirakischen Stadt Mosul knapp einem Mordanschlag …
Irakische Ministerin entgeht Attentat

Sieg der türkischen Regierungspartei bei Gemeindewahlen

- Istanbul (dpa) - Bei den Gemeindewahlen in der Türkei hat die islamisch-konservative Regierungspartei AKP einen deutlichen Sieg errungen. Landesweit lag die Partei von …
Sieg der türkischen Regierungspartei bei Gemeindewahlen
Chirac-Lager verliert Regionalwahlen klar

Chirac-Lager verliert Regionalwahlen klar

- Paris - Das bürgerliche Regierungsbündnis von Präsident Jacques Chirac hat auch den zweiten Durchgang der französischen Regionalwahlen klar verloren.
Chirac-Lager verliert Regionalwahlen klar
Wahlen in Afghanistan verschoben

Wahlen in Afghanistan verschoben

- Kabul/New York/Berlin - Die Wahlen in Afghanistan werden um drei Monate bis zum September verschoben. Den Vereinten Nationen solle so mehr Zeit gegeben werden, damit …
Wahlen in Afghanistan verschoben
Staatsanwältin will Anklage gegen Scharon

Staatsanwältin will Anklage gegen Scharon

- Jerusalem - In der Korruptionsaffäre um Israels Ministerpräsidenten Ariel Scharon hat sich die ermittelnde Staatsanwältin für eine Anklage des Regierungschefs …
Staatsanwältin will Anklage gegen Scharon
Spur der Madrider Anschläge führt nach Deutschland

Spur der Madrider Anschläge führt nach Deutschland

- Madrid/Berlin - Eine Spur der Terroranschläge in Madrid vor zwei Wochen führt nach Deutschland. Mindestens ein verdächtiger Marokkaner soll jahrelang legal in Hessen …
Spur der Madrider Anschläge führt nach Deutschland
USA wollen angeblich massiv Truppen reduzieren

USA wollen angeblich massiv Truppen reduzieren

- Washington/Berlin - Die Hälfte der 71 000 Mann starken US-Truppen in Deutschland wird einem Bericht der «Washington Post» zufolge in naher Zukunft abgezogen. …
USA wollen angeblich massiv Truppen reduzieren
Blair: Gaddafi will mit uns den Terrorismus bekämpfen

Blair: Gaddafi will mit uns den Terrorismus bekämpfen

- London/Tripolis- Libyen will im Kampf gegen den internationalen Terrorismus mit dem Westen zusammenarbeiten. Dies erklärte der britische Premier Tony Blair nach einem …
Blair: Gaddafi will mit uns den Terrorismus bekämpfen
Frankreich: Verwirrung um Bahnterror?

Frankreich: Verwirrung um Bahnterror?

- Paris - Die mysteriöse Erpressergruppe «AZF» hat eine vorübergehende Einstellung ihrer Bombendrohungen gegen das französische Bahnnetz angekündigt. Gleichzeitig warnt …
Frankreich: Verwirrung um Bahnterror?
Stau, Staub, Stress

Stau, Staub, Stress

- Athen - Die Pressedame im olympischen Dorf gibt sich fast entrüstet. Verzögerung? Zeitplan nicht eingehalten? Aber nein, im Gegenteil. Gerade will sie erzählen, dass …
Stau, Staub, Stress

Hamas will israelischen Ministerpräsidenten Scharon töten

- Gaza - Die radikalislamische Palästinenserorganisation Hamas will den israelischen Ministerpräsidenten Ariel Scharon mit einem Anschlag töten.
Hamas will israelischen Ministerpräsidenten Scharon töten
Streit um neue Hamas-Führung

Streit um neue Hamas-Führung

- Tel Aviv - Nach der Tötung des Hamas-Gründers Scheich Ahmed Jassin durch Israel haben sich Vertreter der Palästinenser und Israels im Weltsicherheitsrat in New York …
Streit um neue Hamas-Führung
Arafat auf Israels Todesliste?

Arafat auf Israels Todesliste?

- Jerusalem - Trotz der internationalen Kritik am tödlichen Angriff auf Scheich Ahmed Jassin will Israel an seinem entschlossenen Kampf gegen die Hamas festhalten. Aus …
Arafat auf Israels Todesliste?
USA kannten El-Kaida-Gefahr lange vor dem 11.9.

USA kannten El-Kaida-Gefahr lange vor dem 11.9.

- Washington - Schon Jahre vor den Anschlägen am 11. September 2001 war in den USA die Gefahr durch das Terror-Netzwerk El Kaida bekannt. Dies berichtete der unabhängige …
USA kannten El-Kaida-Gefahr lange vor dem 11.9.

Angst vor dem russischen Atom-Raketenkreuzer?

- Moskau - Der russische Marinekommandeur Wladimir Kurojedow hat mit Äußerungen über den schlechten Zustand eines atomgetriebenen Raketenkreuzers Besorgnis über einen …
Angst vor dem russischen Atom-Raketenkreuzer?
Sex-Videos bei Dutroux und Nihoul

Sex-Videos bei Dutroux und Nihoul

- Arlon - Mehrere pornografische Videos und selbst gefilmte Vergewaltigungsszenen haben die Fahnder im Haus des belgischen Kinderschänders Marc Dutroux und bei seinem …
Sex-Videos bei Dutroux und Nihoul
Lebenslange Haft für Lindh-Mörder

Lebenslange Haft für Lindh-Mörder

- Stockholm - Wegen Mordes an der schwedischen Außenministerin Anna Lindh ist der Angeklagte Mijailo Mijailovic am Dienstag zu lebenslanger Haft verurteilt worden. …
Lebenslange Haft für Lindh-Mörder
Taiwans Präsident stimmt erneuter Stimmenauszählung zu

Taiwans Präsident stimmt erneuter Stimmenauszählung zu

- Taipeh - Im Streit um den knappen Ausgang der Präsidentenwahl in Taiwan will der wiedergewählter Präsident Chen Shui-bian nun doch eine erneute Auszählung der am …
Taiwans Präsident stimmt erneuter Stimmenauszählung zu
"Krieg gegen den Islam"

"Krieg gegen den Islam"

- Gaza - Die gezielte Tötung des Hamas-Gründers Scheich Ahmed Jassin vor einer Moschee in Gaza-Stadt hat Schockwellen in der gesamten arabischen Welt ausgelöst. Am Ort …
"Krieg gegen den Islam"
Israel tötet Hamas-Gründer Jassin

Israel tötet Hamas-Gründer Jassin

- Gaza - Nach dem tödlichen Raketenangriff auf dem Hamas-Gründer Scheich Ahmed Jassin ist es am Montag im Gazastreifen zu blutigen Zusammenstößen gekommen. Soldaten …
Israel tötet Hamas-Gründer Jassin

Bundeswehr verstärkt Kontingent im Kosovo

- Berlin - Rund 60 Bundeswehrsoldaten sind in die serbische Krisenprovinz Kosovo verlegt worden. Das Vorauskommando für insgesamt etwa 600 zusätzliche Soldaten landete …
Bundeswehr verstärkt Kontingent im Kosovo

Dünne Mehrheit für Chen stürzt Taiwan in Krise

- Taipeh - Der knappe Wahlsieg von Präsident Chen Shui-bian hat Taiwan in eine politische Krise gestürzt. Sein konservativer Rivale Lien Chan nannte die Wahl "ungültig" …
Dünne Mehrheit für Chen stürzt Taiwan in Krise

El-Kaida-Jagd: Pakistan verhandelt mit Stämmen

- Wana/Pakistan - Auf der Suche nach hunderten Mitgliedern der El Kaida wollen die pakistanischen Truppen mit Stämmen im Grenzgebiet zu Afghanistan verhandeln. Ein …
El-Kaida-Jagd: Pakistan verhandelt mit Stämmen
Sprengstoff aus dem Bergwerk

Sprengstoff aus dem Bergwerk

- Madrid - Zehn Tage nach den Bombenanschlägen mit 202 Toten in Madrid kennt die spanische Polizei weitgehend die Zusammensetzung der Terrorzelle, die die Anschläge auf …
Sprengstoff aus dem Bergwerk
Iraker bei Raketenangriff in Bagdad getötet

Iraker bei Raketenangriff in Bagdad getötet

- Bagdad - Bei mehreren Raketenangriffen sind im Irak am Wochenende zwei US-Soldaten und ein irakischen Zivilist getötet worden. Wie amerikanische Medien am Sonntag …
Iraker bei Raketenangriff in Bagdad getötet

Die Irak-Koalition wackelt

- Bagdad - Unmittelbar vor dem Jahrestag der Invasion in Irak ist die US-geführte Kriegskoalition weiter ins Wanken geraten. Nach dem angedrohten Truppenabzug Spaniens …
Die Irak-Koalition wackelt

Bankräuber vermutlich mit Geisel geflohen

- Duisburg - Nach einem Banküberfall in Duisburg ist der Räuber am Freitag möglicherweise mit einer Geisel geflohen. Nach dpa- Informationen soll sich der Mann bei der …
Bankräuber vermutlich mit Geisel geflohen

Powell in Bagdad: USA halten Kurs

- Bagdad - US-Außenminister Colin Powell hat bei einem überraschenden Besuch in Bagdad ein Jahr nach dem Beginn des Irak-Krieges die US-Politik verteidigt.
Powell in Bagdad: USA halten Kurs
Taiwans Präsident angeschossen

Taiwans Präsident angeschossen

- Taipeh - Taiwans Präsident Chen Shui-bian und seine Vizepräsidentin Annette Lu sind am Freitag während des Wahlkampfes durch einen Schuss verletzt worden. Der …
Taiwans Präsident angeschossen

Geheimtreffen zwischen Scharon und König Abdullah

- Jerusalem - Der jordanische König Abdullah und der israelische Ministerpräsident Ariel Scharon haben sich am Donnerstag nach einem Bericht der israelischen Zeitung …
Geheimtreffen zwischen Scharon und König Abdullah
24 Tote bei Busunfall in Finnland

24 Tote bei Busunfall in Finnland

- Helsinki - 24 Jugendliche sind am Freitagmorgen beim Zusammenstoßes eines Busses mit einem Lastwagen nahe der finnischen Ortschaft Äänekoski ums Leben gekommen. Wie …
24 Tote bei Busunfall in Finnland
Jagd auf Bin Ladens Vize

Jagd auf Bin Ladens Vize

- Islamabad - Pakistanische Streitkräfte haben ihre heftigen Angriffe gegen mutmaßliche Stellungen von Kämpfern des El-Kaida-Terrornetzwerks im Grenzgebeiet zu …
Jagd auf Bin Ladens Vize

Immer mehr Festnahmen nach Madrid-Anschlägen

- Madrid - Ein spanischer Untersuchungsrichter hat am Freitag Haftbefehl gegen die ersten fünf Festgenommenen nach den Bombenanschlägen vom 11. März in Madrid erlassen.
Immer mehr Festnahmen nach Madrid-Anschlägen
NATO verstärkt Truppen und warnt Kontrahenten

NATO verstärkt Truppen und warnt Kontrahenten

- Brüssel - Die NATO hat wegen der blutigen Unruhen ihre Truppen im Kosovo verstärkt sowie Serben und Albaner vor weiteren Konfrontationen gewarnt. NATO-Oberbefehlshaber …
NATO verstärkt Truppen und warnt Kontrahenten
Neuer Anschlag auf Hotel im Irak

Neuer Anschlag auf Hotel im Irak

- Bagdad - Zwei Tage vor dem Jahrestag des Kriegsbeginn haben die Attacken von Aufständischen und Terroristen im Irak einen neuen Höhepunkt erreicht. Beim zweiten …
Neuer Anschlag auf Hotel im Irak
22 Tote bei Gewaltexessen

22 Tote bei Gewaltexessen

- Belgrad/Pristina/Brüssel - Nach den schwersten ethnischen Unruhen im Kosovo seit fünf Jahren mit mindestens 22 Toten hielten die Spannungen am Donnerstag unvermindert …
22 Tote bei Gewaltexessen

Madrid weist Vorwurf der Manipulation zurück

- Madrid - Die spanische Regierung hat Vorwürfe zurückgewiesen, nach den Attentaten von Madrid Informationen manipuliert zu haben.
Madrid weist Vorwurf der Manipulation zurück

Insgesamt 58 Tote bei Hausexplosion in Nordrussland

- Moskau - Der Einsturz eines Hauses in Archangelsk (Russland) nach einer Gasexplosion hat insgesamt 58 Bewohner das Leben gekostet. Die Bergungsarbeiten in den Trümmern …
Insgesamt 58 Tote bei Hausexplosion in Nordrussland

Madrid: Vier weitere Festnahmen

- Madrid/Kairo - Eine Woche nach den Terroranschlägen mit 201 Toten in Madrid hat die spanische Polizei vier weitere Verdächtige festgenommen. Es handele sich um …
Madrid: Vier weitere Festnahmen

Großbrand nach Zugunfall bei Osnabrück

- Osnabrück - Nach einem Zugunglück mit Gefahrgutwaggons nahe des Osnabrücker Hauptbahnhofs ist die Stadt nur knapp einer Katastrophe entgangen. Die Lok sowie 20 …
Großbrand nach Zugunfall bei Osnabrück

22 Tote bei Gewaltexessen um das Kosovo

- Brüssel/Belgrad - Nach blutigen Ausschreitungen zwischen Serben und Albanern im Kosovo hat die NATO 400 zusätzliche Soldaten in Marsch gesetzt. Der Europarat forderte …
22 Tote bei Gewaltexessen um das Kosovo
UNO lädt zu Zypern-Vierertreffen

UNO lädt zu Zypern-Vierertreffen

- Istanbul - UN-Generalsekretär Kofi Annan hat Griechenland und die Türkei sowie die zyprischen Konfliktparteien für den 23. März zu einem Vierertreffen in die Schweiz …
UNO lädt zu Zypern-Vierertreffen

Südkorea: Präsident Roh soll vor Gericht

- Seoul - Im Amtsenthebungsverfahren gegen Südkoreas Präsidenten Roh Moo Hyun will das Verfassungsgericht das vorläufig entmachtete Staatsoberhaupt anhören. Roh und die …
Südkorea: Präsident Roh soll vor Gericht
Blutbad in Bagdader Hotel markiert Wendepunkt in Terror-Strategie

Blutbad in Bagdader Hotel markiert Wendepunkt in Terror-Strategie

- Kairo - Das Blutbad im Hotel "Dschabal Lubnan" markiert einen Wendepunkt in der Strategie der Terroristen und Aufständischen, die im Irak Angst und Chaos verbreiten. …
Blutbad in Bagdader Hotel markiert Wendepunkt in Terror-Strategie
Kerrys Präsidentschaftskandidatur sicher

Kerrys Präsidentschaftskandidatur sicher

- Washington - US-Senator John Kerry hat sich jetzt mit einem weiteren Vorwahlsieg am Dienstag die demokratische Präsidentschaftskandidatur auch rechnerisch gesichert.
Kerrys Präsidentschaftskandidatur sicher
Modern gekleidet, stets freundlich

Modern gekleidet, stets freundlich

- Madrid - Die spanische Polizei hat nach einem Bericht der Zeitung "El Pais" sechs der mutmaßlichen Attentäter von Madrid identifiziert. Es handele sich dabei um sechs …
Modern gekleidet, stets freundlich
Deutscher im Irak getötet

Deutscher im Irak getötet

- Bagdad - Im Irak ist erstmals seit Kriegsende ein Deutscher getötet worden. Wie aus gut informierten Kreisen in Bagdad verlautete, erschossen Unbekannte am Dienstag …
Deutscher im Irak getötet
Geständnis im Schweizer Lotsenmord

Geständnis im Schweizer Lotsenmord

- Zürich- Drei Wochen nach dem gewaltsamen Tod eines Fluglotsen in der Schweiz hat der verdächtige Russe nach Angaben der Justiz ein Teilgeständnis abgelegt. Damit …
Geständnis im Schweizer Lotsenmord
Richter bestätigen Kampfhund-Gesetze nur teilweise

Richter bestätigen Kampfhund-Gesetze nur teilweise

- Karlsruhe - Das Bundesverfassungsgericht hat das bundesweite Importverbot für bestimmte Kampfhunderassen bestätigt. Mit seinem Grundsatzurteil entschied das Gericht, …
Richter bestätigen Kampfhund-Gesetze nur teilweise

Tote bei Explosion in russischem Wohnhaus

- Moskau - Nach der schweren Explosion in einem neunstöckigen Wohnhaus in Nordrussland hat sich die Zahl der Todesopfer auf 12 erhöht. Rettungskräfte bargen bis zum …
Tote bei Explosion in russischem Wohnhaus

Verdächtige Päckchen für Botschaften in London

- London - Vier Botschaften in London, darunter die Vertretung Saudi-Arabiens, haben verdächtige Päckchen mit weißem Pulver erhalten. Wie Scotland Yard am Dienstag …
Verdächtige Päckchen für Botschaften in London

El-Kaida-Führer in Saudia-Arabien erschossen

- Washington - Ein führendes Mitglied des Terrornetzwerkes El Kaida ist bei einem Schusswechsel in Saudi-Arabien getötet worden. Es soll sich bei dem Mann um den Chef …
El-Kaida-Führer in Saudia-Arabien erschossen
USA entlassen 26 Häftlinge aus Guantánamo

USA entlassen 26 Häftlinge aus Guantánamo

- Washington - Die USA haben 26 Häftlinge aus dem Gefangenenlager Guantánamo auf Kuba entlassen. Wie das US- Verteidigungsministerium in Washington am Montag (Ortszeit) …
USA entlassen 26 Häftlinge aus Guantánamo