Welt: Ressortarchiv

Eingeborenenstämme ausgelöscht?

- Neu Delhi - Die Monsterwelle hat auf den zu Indien gehörenden Inselgruppen der Andamanen und Nikobaren möglicherweise mehrere Eingeborenenstämme ganz oder teilweise …
Eingeborenenstämme ausgelöscht?

"Immer neue Verletzte"

- Wunibald Bischoff vom Schwabinger Krankenhaus ist seit gestern in Phuket. Als Einsatzleiter von fünf Teams vom Trauma- und Notfallzentrum der Münchner Klinik bereitet …
"Immer neue Verletzte"
Hoffen auf ein Lebenszeichen

Hoffen auf ein Lebenszeichen

- München - Seine Leidenschaft für den Tauchsport rettete Rainer Brunschier das Leben. Rund 65 Kilometer vor Thailands Küste spürte der 42-jährige Münchner kaum etwas …
Hoffen auf ein Lebenszeichen

Kohl: "Über Trümmer liefen wir ins Freie"

- München - Altbundeskanzler Helmut Kohl hat die Flutwelle auf Sri Lanka hautnah miterlebt: Zum Zeitpunkt des Unglücks befand sich der Urlauber Kohl in Galle, der 90 …
Kohl: "Über Trümmer liefen wir ins Freie"

Cholera, Typhus, Dengue-Fieber

- München - Für einen würdevollen Abschied bleibt keine Zeit. Im Akkord heben Soldaten in Banda Aceh an der Nordspitze Sumatras Massengräber aus, um die Toten möglichst …
Cholera, Typhus, Dengue-Fieber
Freie Bahn für große Koalition in Israel

Freie Bahn für große Koalition in Israel

- Jerusalem/Gaza (dpa) - Das letzte Hindernis für die Bildung einer großen Koalition in Israel ist beseitigt. Ein Streit um das Amt für den bisherigen Oppositionsführer …
Freie Bahn für große Koalition in Israel
Angeblich Sarkawi-Vertrauter festgenommen

Angeblich Sarkawi-Vertrauter festgenommen

- Bagdad - Das US-Militär hat in Bagdad einen angeblich bedeutenden Gefolgsmann des jordanischen Terrordrahtziehers Abu Mussab al-Sarkawi festgenommen. Wie das Presseamt …
Angeblich Sarkawi-Vertrauter festgenommen
Unbürokratische Hilfe bei der Rückholung deutscher Touristen

Unbürokratische Hilfe bei der Rückholung deutscher Touristen

- Colombo - Johannes Domagala ist sichtlich geschafft. Vier Nächte lang hat der Beauftragte der Deutschen Botschaft hunderten deutschen Touristen auf dem Flughafen der …
Unbürokratische Hilfe bei der Rückholung deutscher Touristen

Rebellenangriff in Mossul zurückgeschlagen

- Bagdad - US-Soldaten haben einen schweren Rebellenangriff auf ihre Stellung im Westen von Mossul zurückgeschlagen. Wie ein US- Militärsprecher am Donnerstag in Bagdad …
Rebellenangriff in Mossul zurückgeschlagen
Warnungen vor neuen Flutwellen in Indien

Warnungen vor neuen Flutwellen in Indien

- Neu Delhi - Neuer Tsunami-Alarm und ein Ansteigen des Meeresspiegels haben vier Tage nach der verheerenden Flutkatastrophe massive Panik an der indischen Küste …
Warnungen vor neuen Flutwellen in Indien

Fünf Palästinenser bei israelischem Einsatz in Chan Junis getötet

- Gaza - Israelische Soldaten haben am Donnerstag bei einem Einsatz im Flüchtlingslager Chan Junis im südlichen Gazastreifen fünf Palästinenser getötet. Nach Angaben aus …
Fünf Palästinenser bei israelischem Einsatz in Chan Junis getötet

Sturm auf saudisches Innenministerium vereitelt

- Kairo/Riad - Nach zwei Autobombenanschlägen nahe des saudi- arabischen Innenministeriums hat die Polizei am Mittwochabend in Riad sieben Verdächtige bei einem …
Sturm auf saudisches Innenministerium vereitelt

USA entsenden Flugzeugträger und Schiffe

- Washington - Die USA schicken einen Flugzeugträger und mehrere Schiffe in den Indischen Ozean. Ein Teil der insgesamt rund 20 000 Soldaten an Bord - darunter 2100 …
USA entsenden Flugzeugträger und Schiffe

Experten des Grauens

- München - Sie kommt nur selten zum Einsatz, aber wenn sie kommt, bringt sie keine gute Kunde: Die Identifizierungskommission des Bundeskriminalamtes (BKA) ist bei …
Experten des Grauens

"Madame, Sie müssen raus!"

- München - Die Rückholaktion für Tausende deutscher Urlauber aus dem Katastrophengebiet in Thailand läuft auf Hochtouren. Als in der Nacht zum Mittwoch ein LTU-Jet mit …
"Madame, Sie müssen raus!"

"Nachts haben wir Zeit zum Weinen"

- München - Die Kinder aus der südindischen Küstenstadt Cuddalore spielten wie jeden Morgen am Strand, als die Welle kam. "Sie wurden einfach weggerissen", sagt Judith …
"Nachts haben wir Zeit zum Weinen"

Reiseabsagen treffen die Flut-Region

- München - Nach der Flutwelle droht Südostasien nun auch eine wirtschaftliche Katastrophe. Der Rest der Wintersaison könnte in der meist vom Tourismus abhängigen …
Reiseabsagen treffen die Flut-Region
Kanzler kämpfte mit den Tränen

Kanzler kämpfte mit den Tränen

- München - So betroffen hat man den Kanzler lange nicht gesehen: Gerhard Schröder kämpfte sichtbar mit den Tränen, als er in Berlin den Stand der Dinge bilanzierte: 26 …
Kanzler kämpfte mit den Tränen
Zwei weitere Kältetote in Spanien

Zwei weitere Kältetote in Spanien

- Madrid - Die seit Weihnachten anhaltende Kältewelle in Spanien hat zwei weitere Menschenleben gefordert. Im Norden des Landes wurde ein 23-Jähriger in der Gegend von …
Zwei weitere Kältetote in Spanien
Scharon will EU als Geldgeber beschränkt sehen

Scharon will EU als Geldgeber beschränkt sehen

- Tel Aviv - Die EU soll sich im Nahost-Friedensprozess nach dem Willen des israelischen Ministerpräsidenten Ariel Scharon auf die Rolle als Geldgeber beschränken. …
Scharon will EU als Geldgeber beschränkt sehen
Hilfe für die Opfer kommt nur langsam in Gang

Hilfe für die Opfer kommt nur langsam in Gang

- Brüssel - Behindert die Bürokratie eine rasche Hilfe für die Opfer des Seebebens in Südostasien? Diese Frage bringt EU-Kommissar Louis Michel, sonst eher ein …
Hilfe für die Opfer kommt nur langsam in Gang
Opferzahl steigt auf mehr als 130 000

Opferzahl steigt auf mehr als 130 000

- Neu Delhi/Jakarta/Berlin - Ungeachtet der weltweiten Hilfe für die Flutopfer in Südasien steigt die Zahl der Toten immer weiter. Die Gesamtopferzahl der Katastrophe …
Opferzahl steigt auf mehr als 130 000

Mindestens 22 Tote in Bagdad

- Bagdad - Eine Sprengfalle Aufständischer hat in Bagdad nach Angaben der US-Militärs mindestens 22 Menschen, darunter vier Polizisten, zerrissen. Sie starben in der …
Mindestens 22 Tote in Bagdad

Clark will Saddam verteidigen

- Amman - Der ehemalige US-Justizminister Ramsey Clark will nach eigenen Worten bei der Verteidigung des gestürzten irakischen Machthabers Saddam Hussein helfen. Er …
Clark will Saddam verteidigen

Flutwelle spült Zug mit 1500 Passagieren weg

- Galle/Sri Lanka - Die Flutwelle nach dem Seebeben im Indischen Ozean hat in Sri Lanka einen gesamten Zug von den Gleisen gespült. Von den 1500 Passagieren wurden 150 …
Flutwelle spült Zug mit 1500 Passagieren weg

Deutsche Hilfe auf dem Weg ins Katastrophengebiet

- München - Trinkwasseranlagen und Medikamente, Nahrungsmittel und Decken, Suchtrupps mit Spürhunden - aus Deutschland läuft die Hilfe für die Opfer der …
Deutsche Hilfe auf dem Weg ins Katastrophengebiet

"Dieses Erlebnis vergisst man nie"

- Andreas Müller-Cyran vom Münchner Kriseninterventionsteam KIT betreut Opfer und deren Angehörige nach Verbrechen und Unglücken. Gestern abend ist er mit …
"Dieses Erlebnis vergisst man nie"

"Ich höre viele schreckliche Geschichten"

- München - Flughafenpfarrer Hans-Jörg Köppen steht bereit, wenn das Leid kommt. "Die Ersten, die ankamen, sind noch mit nassen Füßen davon gekommen", erzählt der …
"Ich höre viele schreckliche Geschichten"

Militante Palästinenser entkommen israelischem Raketenangriff

- Gaza/Jerusalem - Militante Palästinenser sind am Dienstag im Süden des Gazastreifens einem israelischen Raketenangriff knapp entkommen. Mindestens zwei Mitglieder der …
Militante Palästinenser entkommen israelischem Raketenangriff
Bettler in Spanien erfroren

Bettler in Spanien erfroren

- Madrid - Die Kältewelle in Spanien hat ein Menschenleben gefordert. In Córdoba im Süden des Landes erfror am Dienstag ein 63jähriger Bettler, der bei Temperaturen …
Bettler in Spanien erfroren

Fischer: Mindestens 100 Deutsche vermisst

- Berlin - Nach dem verheerenden Seebeben in Südasien geht die Bundesregierung derzeit von mindestens 100 vermissten Deutschen aus. Man gehe von einer "dreistelligen …
Fischer: Mindestens 100 Deutsche vermisst

Spendenkonten für Erdbebenopfer

- Hamburg - Hilfsorganisationen haben nach dem schweren Sumatra-Erdbeben mit vernichtenden Flutwellen zu Spenden für die Opfer aufgerufen. In dem südasiatischen …
Spendenkonten für Erdbebenopfer

Sri Lanka bereitet sich auf Massenbegräbnisse vor

- Colombo - Zwei Tage nach der verheerenden Flutwelle bereitet sich Sri Lanka auf Massenbegräbnisse vor. Die meisten der Leichen seien weiterhin nicht identifiziert …
Sri Lanka bereitet sich auf Massenbegräbnisse vor
Neue Welle der Gewalt im Irak

Neue Welle der Gewalt im Irak

- Bagdad - Bei einer neuen Welle der Gewalt im Irak sind am Dienstag mindestens 36 Menschen ums Leben gekommen. Sie starben bei einer Serie von Rebellenangriffen und …
Neue Welle der Gewalt im Irak
Bestürzung in der Ukraine

Bestürzung in der Ukraine

- Kiew - Der mysteriöse Tod des ukrainischen Transportministers Georgi Kirpa (58) nach der Präsidentenwahl hat Unruhe und Bestürzung in der politischen Führung des …
Bestürzung in der Ukraine

Weiter tausende Vermisste auf indischer Inselgruppe

- Neu Delhi - Zwei Tage nach der verheerenden Flutwelle in Asien werden auf der indischen Inselgruppe Andamanen und Nikobaren weiter tausende Menschen vermisst. Teile …
Weiter tausende Vermisste auf indischer Inselgruppe
Über 55 000 Tote nach Flutwelle

Über 55 000 Tote nach Flutwelle

- Colombo/Neu Delhi/Jakarta/Berlin - Mehr als 55 000 Tote, zehntausende Vermisste und Millionen Menschen von Seuchen bedroht: Die Flutkatastrophe in Asien ist eine …
Über 55 000 Tote nach Flutwelle
Bin-Laden-Stimme macht Sarkawi zum El-Kaida-Führer

Bin-Laden-Stimme macht Sarkawi zum El-Kaida-Führer

- Kairo - Fünf Wochen vor den Wahlen im Irak hat El-Kaida-Chef Osama bin Laden zu einem Boykott der Abstimmung am 30. Januar aufgerufen. Jeder der daran teilnehme, sei …
Bin-Laden-Stimme macht Sarkawi zum El-Kaida-Führer

Nach der Flut wächst Angst vor Seuchen

- Colombo - Leichen über Leichen: Einen Tag nach der verheerenden Flutkatastrophe ist erst das ganze Ausmaß des mörderischen Seebebens erkennbar, das die Küsten von …
Nach der Flut wächst Angst vor Seuchen

Zittern vor dem nächsten Beben

- München - Yvette Stevens war fassungslos: "Eine solches Ausmaß hat es zuvor noch nie gegeben." Stevens ist bei den Vereinten Nationen für die Koordination humanitärer …
Zittern vor dem nächsten Beben

Im T-Shirt in den Flieger nach München

- Flughafen München - Manche Passagiere haben nicht einmal mehr Schuhe, anderen fehlen Pass und Geld. Der Horror, den ihnen die Monsterwelle im Weihnachtsurlaub beschert …
Im T-Shirt in den Flieger nach München
"Alle wollen nach Hause"

"Alle wollen nach Hause"

- München/Ko Lanta - Einen Tag nach der verheerenden Flutkatastrophe laufen in den Krisengebieten die Aufräumarbeiten auf Hochtouren. Immer noch gibt es aber keine …
"Alle wollen nach Hause"
9000 Autofahrer in Spanien im Schneechaos

9000 Autofahrer in Spanien im Schneechaos

- Madrid/Venedig - Mehr als 9000 Autofahrer haben im Schneechaos in Nordspanien mit ihren Fahrzeugen auf blockierten Straßen festgesessen. Die Behörden riefen das …
9000 Autofahrer in Spanien im Schneechaos

Deutsche Urlauber bei Seebeben getötet

- Berlin/Hannover/Frankfurt/Köln - Bei dem verheerenden Beben in Südasien sind auch deutsche Touristen getötet worden. Mindestens vier Urlauber aus Deutschland seien ums …
Deutsche Urlauber bei Seebeben getötet
Viele europäische Touristen von Flutwelle getötet

Viele europäische Touristen von Flutwelle getötet

- London - Bei der schweren Flutkatastrophe in Asien sind nach einem ersten Überblick auch zahlreiche europäische Touristen ums Leben gekommen. Darunter sind nach …
Viele europäische Touristen von Flutwelle getötet
Bis zu 19 Tote durch Gasexplosion in Frankreich

Bis zu 19 Tote durch Gasexplosion in Frankreich

- Mülhausen - Bei der folgenschwersten Gasexplosion in einem Wohnhaus in Frankreich seit über drei Jahrzehnten sind in Mülhausen bis zu 19 Menschen ums Leben gekommen. …
Bis zu 19 Tote durch Gasexplosion in Frankreich
Sunniten-Partei sagt Wahlteilnahme ab

Sunniten-Partei sagt Wahlteilnahme ab

- Bagdad - Fünf Wochen vor den geplanten ersten freien Wahlen im Irak wird die Teilnahme der sunnitischen Bevölkerung immer fraglicher. Nach Boykottaufrufen radikaler …
Sunniten-Partei sagt Wahlteilnahme ab
China will Unabhängigkeit Taiwans «um jeden Preis» verhindern

China will Unabhängigkeit Taiwans «um jeden Preis» verhindern

- Peking - China hat Taiwan am Montag gedroht, eine Unabhängigkeit der Insel «um jeden Preis» militärisch zu verhindern. Die Aktivitäten der Unabhängigkeitskräfte auf …
China will Unabhängigkeit Taiwans «um jeden Preis» verhindern
Israel beginnt Freilassung dutzender Palästinenser

Israel beginnt Freilassung dutzender Palästinenser

- Ramallah/Jerusalem - Die israelische Regierung von Ministerpräsident Ariel Scharon hat als "Geste guten Willens" 159 palästinensische Häftlinge freigelassen. Die …
Israel beginnt Freilassung dutzender Palästinenser
24 000 Tote in Asien - Katastrophe ohne Beispiel

24 000 Tote in Asien - Katastrophe ohne Beispiel

- Neu Delhi/Jakarta/Berlin - Die Flutkatastrophe in Südasien hat die Küstenzonen mehrerer Staaten in einem beispiellosen Ausmaß verwüstet und fast 24 000 Menschen …
24 000 Tote in Asien - Katastrophe ohne Beispiel
UN warnt vor Seuchengefahr

UN warnt vor Seuchengefahr

- Washington - Die Vereinten Nationen haben nach der Naturkatastrophe in Asien vor einem möglichen Ausbruch von Seuchen gewarnt. Das sagte Jan Egeland, …
UN warnt vor Seuchengefahr
Killerflut zerstört den Urlaubstraum

Killerflut zerstört den Urlaubstraum

- Phuket - Entspannt liegen die Touristen auf dem weißen Sandstrand von Phuket und genießen die Weihnachtssonne. Es sind einige tausend, die sich auf der Flucht vor dem …
Killerflut zerstört den Urlaubstraum
Veranstalter stoppen Flüge

Veranstalter stoppen Flüge

- München - Nach dem verheerenden Erdbeben in Südasien haben deutsche Reiseveranstalter für die nächsten Tage ihre Flüge in das Katastrophengebiet abgesagt. Gleichzeitig …
Veranstalter stoppen Flüge

Ganze Häuserzeilen ins Meer gespült

- Colombo/Male - "Ich hatte nur noch Angst, als ich die Wellen sah." Der Spediteur R. Mohammed war im Hafen von Colombo gerade dabei, seine Lastwagen zu beladen, als die …
Ganze Häuserzeilen ins Meer gespült
Opferzahl bei Erdbeben-Katastrophe in Südasien weiter gestiegen

Opferzahl bei Erdbeben-Katastrophe in Südasien weiter gestiegen

- Tokio - Die Zahl der Todesopfer in Folge des verheerenden Sumatra-Bebens und gewaltiger Flutwellen steigt immer weiter. Nach neuesten Informationen der japanischen …
Opferzahl bei Erdbeben-Katastrophe in Südasien weiter gestiegen

Auswärtiges Amt richtet Hotline ein

- Berlin - Das Auswärtige Amt in Berlin hat noch keine sicheren Zahlen, in welchem Umfang deutsche Touristen von der Erdbeben- und Flutkatastrophe in Südasien betroffen …
Auswärtiges Amt richtet Hotline ein
Papst ruft zu Vergebung auf

Papst ruft zu Vergebung auf

- Rom/Hamburg - Papst Johannes Paul II. hat in seiner Weihnachtsbotschaft zu größeren Anstrengungen für den Frieden sowie zu Dialog und Versöhnung aufgerufen. Besonders …
Papst ruft zu Vergebung auf
Schwerer Anschlag in Bagdad

Schwerer Anschlag in Bagdad

- Bagdad - Bei einem Selbstmordanschlag mit einem Tankwagen sind am Freitagabend in Bagdad acht Menschen getötet und 19 zum Teil schwer verletzt worden. Dies berichtete …
Schwerer Anschlag in Bagdad

Kubanische Bootsflüchtlinge in Honduras angekommen

- Tegucigalpa - An der Karibikküste von Honduras sind in drei Tagen 52 kubanische Bootsflüchtlinge an Land gegangen. Die Behörden des mittelamerikanischen Landes …
Kubanische Bootsflüchtlinge in Honduras angekommen

Jordanien und Israel schließen Freihandelsabkommen für EU-Exporte

- Amman - Jordanien und Israel haben ein Freihandelsabkommen abgeschlossen, das es ermöglicht, in jordanischen Freihandelszonen produzierte Waren zollfrei in die …
Jordanien und Israel schließen Freihandelsabkommen für EU-Exporte