Welt: Ressortarchiv

Berlin setzt auf Waffenruhe

Berlin setzt auf Waffenruhe

- New York/Berlin/Jerusalem - Nach dem verheerenden israelischen Luftangriff auf den südlibanesischen Ort Kana will der Weltsicherheitsrat zügig an einer dauerhaften …
Berlin setzt auf Waffenruhe
Sicherheitsrat droht Iran mit Sanktionen

Sicherheitsrat droht Iran mit Sanktionen

- New York/Washington/Berlin - Nach drei Monaten zäher Verhandlungen hat der UN-Sicherheitsrat den Iran zur Einstellung seiner Urananreicherung binnen vier Wochen …
Sicherheitsrat droht Iran mit Sanktionen

"Bush mit dem Teufel im Bunde"

- Teheran - Der venezolanische Präsident Hugo Chåvez hat die israelischen Militäroperationen im Libanon mit der Vernichtung der Juden durch Nazi-Diktator Adolf Hitler …
"Bush mit dem Teufel im Bunde"
Weltweit Entsetzen nach Angriff auf das Dorf Kana

Weltweit Entsetzen nach Angriff auf das Dorf Kana

- Rom/Paris/London - Ein verheerender israelischer Angriff auf das Dorf Kana im Südlibanon hat weltweit Entsetzen und Empörung ausgelöst. Dabei waren am Sonntag mehr als …
Weltweit Entsetzen nach Angriff auf das Dorf Kana
Horrorbilder aus Kana lassen Hisbollah-Kritiker im Libanon verstummen

Horrorbilder aus Kana lassen Hisbollah-Kritiker im Libanon verstummen

- Beirut - Auf der Straße vor dem UN-Gebäude in der Beiruter Innenstadt stehen im Gedränge der Demon stranten Mädchen im schwarzen Tschador neben jungen Männern mit …
Horrorbilder aus Kana lassen Hisbollah-Kritiker im Libanon verstummen

Nach Luftangriffen im Libanon: Ölpest verseucht Meer und Strände

- Beirut - Nach israelischen Luftangriffen auf Öltanks an der libanesischen Mittelmeerküste droht eine Umweltkatastrophe von noch nicht absehbarem Ausmaß. Ein mehr als …
Nach Luftangriffen im Libanon: Ölpest verseucht Meer und Strände

Tausende protestieren gegen folgenschweren israelischen Luftangriff

- Beirut - In der Innenstadt von Beirut haben sich nach dem folgenschweren israelischen Luftangriff auf das Dorf Kana am Sonntag rund 4000 Libanesen versammelt, um gegen …
Tausende protestieren gegen folgenschweren israelischen Luftangriff
Bush und Blair für Truppen für Libanon

Bush und Blair für Truppen für Libanon

- Washington - Die USA und Großbritannien dringen auf eine rasche Entsendung multinationaler Truppen in den Libanon. Bereits Anfang kommender Woche soll ein …
Bush und Blair für Truppen für Libanon
Zahl der US-Truppen im Irak steigt

Zahl der US-Truppen im Irak steigt

- Washington/Bagdad - Die Anzahl der US-Soldaten im Irak steigt zumindest vorübergehend an. Das Pentagon verlängerte am Donnerstag (Ortszeit) kurzfristig den einjährigen …
Zahl der US-Truppen im Irak steigt
"Grünes Licht für Israels Krieg"

"Grünes Licht für Israels Krieg"

- Jerusalem - Israel hat die internationale Uneinigkeit über einen sofortigen Waffenstillstand als grünes Licht für die Fortsetzung seiner Libanon-Offensive gewertet. …
"Grünes Licht für Israels Krieg"
Dänemark glücklichstes Land der Welt - Deutschland 35.

Dänemark glücklichstes Land der Welt - Deutschland 35.

- London - In Dänemark lebt es sich nach einer neuen Studie am glücklichsten. In der ersten «Weltkarte des Glücks», die von der englischen Universität Leicester erstellt …
Dänemark glücklichstes Land der Welt - Deutschland 35.
Umfrage: 87 Prozent im Libanon für Kampf der Hisbollah

Umfrage: 87 Prozent im Libanon für Kampf der Hisbollah

- Beirut - 87 Prozent der Libanesen unterstützen nach einer Umfrage den Kampf der radikal-islamischen Hisbollah-Miliz gegen Israel. Dies geht aus einer Umfrage des …
Umfrage: 87 Prozent im Libanon für Kampf der Hisbollah
Deutschland haftet für Unglück von Überlingen

Deutschland haftet für Unglück von Überlingen

- Konstanz - Deutschland muss laut einem Urteil des Konstanzer Landgerichts Schadenersatz für das Flugzeugunglück vom Bodensee mit 71 Toten zahlen. Die Richter gaben am …
Deutschland haftet für Unglück von Überlingen
Die Warnungen verhallten ungehört

Die Warnungen verhallten ungehört

- Beirut/Jerusalem - Ein tödlicher israelischer Angriff auf einen UN-Posten im Südlibanon ist international mit Erschütterung aufgenommen worden. UN-Generalsekretär …
Die Warnungen verhallten ungehört

Schafft die Bundeswehr Frieden?

- Berlin - Mit großer Sorge sehen in Deutschland lebende Juden einem möglichen Einsatz der Bundeswehr im Nahen Osten entgegen. Während die Regierung in Tel Aviv einer …
Schafft die Bundeswehr Frieden?
Offensive mit Rückschlägen: Die Hisbollah wehrt sich hartnäckig

Offensive mit Rückschlägen: Die Hisbollah wehrt sich hartnäckig

- Tel Aviv - Im Kampf um die Hisbollah-Hochburg Bint Dschbeil waren Siegesmeldungen der israelischen Armee verfrüht. Der Feind sei in die Flucht geschlagen, verkündete …
Offensive mit Rückschlägen: Die Hisbollah wehrt sich hartnäckig
Diskussion um Brücke oder Welterbe in Dresden geht weiter

Diskussion um Brücke oder Welterbe in Dresden geht weiter

- Dresden - Die Debatte um die Waldschlösschenbrücke und den UNESCO-Welterbe-Titel für das Elbtal in Dresden geht weiter. Die Stadtverwaltung legte am Mittwoch …
Diskussion um Brücke oder Welterbe in Dresden geht weiter
Scharon erlitt möglicherweise Blutvergiftung

Scharon erlitt möglicherweise Blutvergiftung

- Tel Aviv - Nach einer Verschlechterung seines Gesundheitszustands ist der ehemalige israelische Ministerpräsident Ariel Scharon (78) wieder auf die Intensivstation …
Scharon erlitt möglicherweise Blutvergiftung
"Viel Gerede, keine Taten"

"Viel Gerede, keine Taten"

- Beirut/Brüssel - Auf allen Ebenen wird verhandelt und konferiert - doch von einem Waffenstillstand sind Israel und die Hisbollah noch immer weit entfernt. Auch die …
"Viel Gerede, keine Taten"

Israel wegen Einsatz von Streumunition in der Kritik

- Tel Aviv - Die israelische Armee hat Kritik der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch am Einsatz von sogenannter Streumunition im Libanon zurückgewiesen.
Israel wegen Einsatz von Streumunition in der Kritik

Israel stimmt Einrichtung einer Luftbrücke zu

- Tel Aviv - Trotz der Fortsetzung der Kampfhandlungen könnte sich die Lage der Zivilbevölkerung im Libanon schon bald ein wenig entspannen. Der israelische …
Israel stimmt Einrichtung einer Luftbrücke zu
Israelische Armee nimmt Hisbollah-Hochburg ein

Israelische Armee nimmt Hisbollah-Hochburg ein

- Tel Aviv/Beirut - Nach schweren Gefechten hat die israelische Armee am Dienstag die südlibanesische Hisbollah-Hochburg Bint Dschbeil eingenommen. «Wir haben die Stadt …
Israelische Armee nimmt Hisbollah-Hochburg ein
Wieder Tote bei Fememorden im Irak

Wieder Tote bei Fememorden im Irak

- Bagdad - Die Serie von Fememorden im Irak reißt nicht ab. Unbekannte Bewaffnete entführten in der Nähe der nordirakischen Stadt Bakuba fünf Landarbeiter, folterten und …
Wieder Tote bei Fememorden im Irak
Hundeschuster kreiert Gummistiefel für Vierbeiner

Hundeschuster kreiert Gummistiefel für Vierbeiner

- Bösel - «Schuster bleib' bei Deinen Leisten». Diesem Sprichwort ist Wilhelm Fennen auf eine besondere Art treu geblieben. Er ist Hundeschuster.
Hundeschuster kreiert Gummistiefel für Vierbeiner
Rice in heikler Mission

Rice in heikler Mission

- Beirut - US-Außenministerin Condoleezza Rice befindet sich auf einer heiklen Mission im Nahen Osten. Entgegen der überwiegenden Mehrheit der internationalen …
Rice in heikler Mission

Scharon ringt mit dem Tod

- Jerusalem - Der frühere israelische Ministerpräsident Ariel Scharon schwebt nach einer dramatischen Verschlechterung seines Gesundheitszustandes offenbar in …
Scharon ringt mit dem Tod
UN-Nothilfekoordinator kritisiert Israel und Hisbollah

UN-Nothilfekoordinator kritisiert Israel und Hisbollah

- Beirut/Nikosia - Der UN-Nothilfekoordinator Jan Egeland hat Israel und die radikal-islamische Hisbollah-Organisation am Montag wegen ihrer fehlenden Rücksichtname auf …
UN-Nothilfekoordinator kritisiert Israel und Hisbollah
Feuergefecht im Südlibanon - Rice nennt Waffenruhe dringlich

Feuergefecht im Südlibanon - Rice nennt Waffenruhe dringlich

- Tel Aviv - Israelische Soldaten haben sich am Montagmorgen im Südlibanon ein heftiges Feuergefecht mit Milizionären der radikalislamischen Hisbollah-Organisation …
Feuergefecht im Südlibanon - Rice nennt Waffenruhe dringlich
Saddam nach Hungerstreik im Krankenhaus

Saddam nach Hungerstreik im Krankenhaus

- Bagdad - Der Prozess gegen den ehemaligen irakischen Machthaber Saddam Hussein (69) und sieben Mitangeklagte wird an diesem Montag ohne den Hauptangeklagten …
Saddam nach Hungerstreik im Krankenhaus
Grenzbeamte in Großbritannien tragen künftig Uniform

Grenzbeamte in Großbritannien tragen künftig Uniform

- London - Reisende nach Großbritannien sollen an Flug- und Seehäfen in absehbarer Zeit erstmals von uniformierten Grenzbeamten kontrolliert werden. «Wir brauchen eine …
Grenzbeamte in Großbritannien tragen künftig Uniform
Hisbollah bietet Austausch an

Hisbollah bietet Austausch an

- Washington/Beirut/Damaskus - Die beiden von der radikalislamischen Hisbollah-Miliz entführten israelischen Soldaten Ehud Goldwasser und Eldad Regev sind nach …
Hisbollah bietet Austausch an

USA beschleunigen Bombenlieferung an Israel

- Washington - Die USA beschleunigen nach Informationen der "New York Times" im Jahr 2005 vereinbarte Lieferungen von Präzisionswaffen an Israel. Ein entsprechendes …
USA beschleunigen Bombenlieferung an Israel
Wochenende mit Hitze und Gewittern

Wochenende mit Hitze und Gewittern

- Hamburg - Brütende Hitze, Gewitter, Sturm und kilometerlange Staus auf den Autobahnen: Schwüles Hochsommerwetter sorgte in Deutschland am Wochenende für …
Wochenende mit Hitze und Gewittern
Merkel: Zu wenig Hilfe für Beirut

Merkel: Zu wenig Hilfe für Beirut

- Berlin - Die internationale Staatengemeinschaft hat es nach den Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) versäumt, die libanesische Regierung bei der Entwaffnung …
Merkel: Zu wenig Hilfe für Beirut
Schwere Gefechte trotz Diplomatenmühen

Schwere Gefechte trotz Diplomatenmühen

- Tel Aviv/Beirut - Vor Beginn internationaler Friedensbemühungen hat sich die militärische Lage im Nahost-Konflikt am Samstag weiter zugespitzt. Etwa ein Dutzend …
Schwere Gefechte trotz Diplomatenmühen
Mehr als 600 Tote nach Tsunami

Mehr als 600 Tote nach Tsunami

- Jakarta - Die Tsunami-Katastrophe auf der indonesischen Insel Java hat wahrscheinlich deutlich mehr als 600 Menschen das Leben gekostet. Zwar korrigierten die Behörden …
Mehr als 600 Tote nach Tsunami
35 Tote bei Selbstmordanschlag in Bagdad

35 Tote bei Selbstmordanschlag in Bagdad

- Bagdad - 35 Iraker sind am Sonntag auf einem Markt in der Bagdader Schiiten-Vorstadt Sadr-City getötet worden, als sich ein Selbstmordattentäter mit seinem Kleinbus in …
35 Tote bei Selbstmordanschlag in Bagdad
Deutsche Polizei hat schlechtes Image bei Türken

Deutsche Polizei hat schlechtes Image bei Türken

- Essen - Um das Image der Polizei bei türkischstämmigen Bürgern in Deutschland steht es nicht zum Besten. Etwa jeder zweite von ihnen glaubt einer Umfrage zufolge, dass …
Deutsche Polizei hat schlechtes Image bei Türken
Beats und Politik beim Christopher Street Day in Berlin

Beats und Politik beim Christopher Street Day in Berlin

- Berlin - Drag-Queens, Beats und Politik: Der Christopher Street Day hat am Samstag in Berlin nach Veranstalterangaben 450 000 Menschen angelockt. Trotz tropischer …
Beats und Politik beim Christopher Street Day in Berlin
Steinmeier lotet Spielraum für Nahost-Lösung aus

Steinmeier lotet Spielraum für Nahost-Lösung aus

- Berlin - Mit einer breit angelegten diplomatischen Initiative bemüht sich die Bundesregierung um Mithilfe bei der Lösung des dramatisch eskalierenden Nahost-Konflikts. …
Steinmeier lotet Spielraum für Nahost-Lösung aus
Im Libanon droht offener Krieg

Im Libanon droht offener Krieg

- Beirut/Jerusalem - Inmitten immer stärkerer Anzeichen für eine baldige israelische Bodenoffensive hat der Libanon mit einem Einsatz seiner Streitkräfte gedroht. Bei …
Im Libanon droht offener Krieg

"Deutsche sollten ihre Scheu ablegen"

- Im Regierungslager zeichnen sich Differenzen im Umgang mit dem Libanon-Konflikt ab. Die Bundesregierung forderte am Freitag in Berlin erneut eine umgehende Waffenruhe …
"Deutsche sollten ihre Scheu ablegen"

"Die Bedrohung Israels ist dramatisch"

-
"Die Bedrohung Israels ist dramatisch"

Zehntausende Ausländer sind schon geflohen

- Beirut - Die Evakuierung ausländischer Staatsbürger aus dem Libanon läuft auf Hochtouren. Dänemark brachte in der nach eigenen Angaben größten derartigen Aktion seit …
Zehntausende Ausländer sind schon geflohen
Gasunfall am Stuttgarter Hauptbahnhof legte Zugverkehr lahm

Gasunfall am Stuttgarter Hauptbahnhof legte Zugverkehr lahm

- Stuttgart - Ein Gasunfall hat den Zugverkehr im Stuttgarter Hauptbahnhof am Freitagmittag stundenlang lahm gelegt. Bei brütender Hitze saßen tausende Bahnreisende in …
Gasunfall am Stuttgarter Hauptbahnhof legte Zugverkehr lahm
Israel mobilisiert Soldaten für Kampf gegen Hisbollah-Miliz

Israel mobilisiert Soldaten für Kampf gegen Hisbollah-Miliz

- Tel Aviv/Beirut - Israel bereitet sich mit einer Mobilisierung tausender Reservisten auf eine weitere Verschärfung des Kampfes gegen die libanesische Hisbollah-Miliz …
Israel mobilisiert Soldaten für Kampf gegen Hisbollah-Miliz

Islamisten in Somalia rufen zum "Heiligen Krieg" gegen Äthiopier auf

- Mogadischu/Addis Abeba - Nach dem Eindringen äthiopischer Soldaten in somalisches Gebiet hat die in Mogadischu herrschende Miliz Union der Islamischen Gerichte zum …
Islamisten in Somalia rufen zum "Heiligen Krieg" gegen Äthiopier auf
Vermisste achtjährige Anastasia ertrunken

Vermisste achtjährige Anastasia ertrunken

- Berlin - Die seit drei Tagen vermisste achtjährige Anastasia aus Oranienburg ist beim Baden in Berlin ertrunken. Polizeitaucher fanden die Leiche des Mädchens am …
Vermisste achtjährige Anastasia ertrunken
Nach Weimarer Bibliotheksbrand: Buchrestaurierung beginnt

Nach Weimarer Bibliotheksbrand: Buchrestaurierung beginnt

- Weimar - Zwei Jahre nach dem verheerenden Großbrand in der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar wird jetzt die Restaurierung beschädigter Bücher in Angriff …
Nach Weimarer Bibliotheksbrand: Buchrestaurierung beginnt
Solar-Boot neue Attraktion im Londoner Hyde Park

Solar-Boot neue Attraktion im Londoner Hyde Park

- London - Im Londoner Hyde Park sorgt ein futuristisch anmutendes Schiff aus Glas und Edelstahl für staunende Gesichter. Kinder winken Steuermann Peter Scott begeistert …
Solar-Boot neue Attraktion im Londoner Hyde Park
Verhaftungen nach Bombay-Anschlägen

Verhaftungen nach Bombay-Anschlägen

- Neu Delhi - Zehn Tage nach den verheerenden Bombenanschlägen auf Vorortzüge in der indischen Metropole Bombay hat die Polizei erstmals drei Terrorverdächtige …
Verhaftungen nach Bombay-Anschlägen
Ex-Irak-Geiseln bedanken sich für Unterstützung

Ex-Irak-Geiseln bedanken sich für Unterstützung

- Bennewitz/Leipzig - Elf Wochen nach ihrer Freilassung haben sich die ehemaligen Irak-Geiseln René Bräunlich (32) und Thomas Nitzschke (29) bei einem Sommerfest für die …
Ex-Irak-Geiseln bedanken sich für Unterstützung
Zurückhaltung zu deutscher Beteiligung an Nahost-Truppe

Zurückhaltung zu deutscher Beteiligung an Nahost-Truppe

- Berlin - Verteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) hat sich zurückhaltend über eine mögliche deutsche Beteiligung an einer UN-Truppe für den Nahen Osten geäußert. …
Zurückhaltung zu deutscher Beteiligung an Nahost-Truppe
Dresdner Stadtrat stimmt gegen sofortigen Brückenbau

Dresdner Stadtrat stimmt gegen sofortigen Brückenbau

- Dresden - Der Dresdner Stadtrat hat am Donnerstag mehrheitlich gegen einen sofortigen Baubeginn der Waldschlösschenbrücke über die Elbe gestimmt. Damit lenkten die …
Dresdner Stadtrat stimmt gegen sofortigen Brückenbau

Israel erwägt Boden-Einsatz im Libanon

- Neun Tage nach Beginn der israelischen Angriffe auf Ziele im Libanon steht die Offensive offenkundig vor dem Wendepunkt. Angesichts vieler Todesopfer und der …
Israel erwägt Boden-Einsatz im Libanon
Israel bittet Berlin um Hilfe

Israel bittet Berlin um Hilfe

- Berlin/Beirut - Israel hat Deutschland und die EU aufgefordert, bei der Freilassung der israelischen Soldaten zu helfen, deren Geiselnahme den gegenwärtigen …
Israel bittet Berlin um Hilfe

Ahmadinedschad schreibt an Merkel

- Berlin - Der international auch wegen des Atomprogramms seines Landes scharf kritisierte iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad hat sich erstmals direkt an …
Ahmadinedschad schreibt an Merkel
Massive Luftangriffe auf Beirut

Massive Luftangriffe auf Beirut

- Beirut - Im Libanon wächst nach anhaltenden massiven israelischen Luftangriffen und Gefechten das Leid der Zivilbevölkerung. Nach Angaben des libanesisches …
Massive Luftangriffe auf Beirut
Hitzewelle rollt über Europa

Hitzewelle rollt über Europa

- Hamburg/London/Paris - Rekordtemperaturen, Ozon-Höchstwerte, Waldbrände und Hitzetote: In vielen europäischen Ländern wird die Hitzewelle zur Plage. Die Deutschen …
Hitzewelle rollt über Europa
Kirchliche Schule streicht «Imagine» aus Programm

Kirchliche Schule streicht «Imagine» aus Programm

- London - Auf Beschluss der Schulleitung hat ein kirchlicher Schulchor in Großbritannien den John-Lennon-Klassiker «Imagine» aus dem Programm nehmen müssen. Der Chor …
Kirchliche Schule streicht «Imagine» aus Programm