Welt: Ressortarchiv

BND verhandelt im Libanon

BND verhandelt im Libanon

- Beirut - BND-Chef Ernst Uhrlau wird am Samstag zu Gesprächen über einen Gefangenenaustausch zwischen Israel und der Hisbollah in Beirut erwartet. Die libanesische …
BND verhandelt im Libanon

FDP stellt Einsatz in Afghanistan in Frage

- Berlin - Die FDP hat den Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr in Frage gestellt. Der FDP-Außenexperte Werner Hoyer sagte der "Welt", ein Rückzug müsse geprüft werden. …
FDP stellt Einsatz in Afghanistan in Frage

Die Marine nimmt Kurs auf Beirut

- Warnemünde - Halbe Fahrt voraus, Kurs Nordnordwest: Bei Windstärke 6 pflügt die Fregatte "Sachsen" durch die raue Ostsee. Der Regen peitscht gegen die schweren …
Die Marine nimmt Kurs auf Beirut

Atomstreit: Bush drängt auf Konsequenzen

- Wien/Washington - Der Iran hat die Forderungen des Weltsicherheitsrats nach Einstellung seines umstrittenen Atomprogramms offenkundig nicht erfüllt. Die Internationale …
Atomstreit: Bush drängt auf Konsequenzen
Eltern von verhungertem Benjamin vor Gericht

Eltern von verhungertem Benjamin vor Gericht

- Stendal - Gut vier Monate nach dem Fund des verhungerten Benjamin hat am Donnerstag vor dem Landgericht Stendal der Prozess gegen die Eltern des Jungen begonnen. Sie …
Eltern von verhungertem Benjamin vor Gericht
UN kritisieren Streubomben-Einsatz Israels

UN kritisieren Streubomben-Einsatz Israels

- New York - Der UN-Koordinator für humanitäre Hilfe, Jan Egeland, hat den Einsatz von Streubomben durch Israel in den letzten drei Kriegstagen im Libanon als …
UN kritisieren Streubomben-Einsatz Israels
UN-Ultimatum an Teheran läuft ab

UN-Ultimatum an Teheran läuft ab

- New York - Im Atomstreit mit dem Iran läuft heute das Ultimatum des Weltsicherheitsrats zur Einstellung der Urananreicherung ab. Die iranische Regierung hat bereits …
UN-Ultimatum an Teheran läuft ab
Libanon-Geberkonferenz soll 500 Millionen Dollar bringen

Libanon-Geberkonferenz soll 500 Millionen Dollar bringen

- Stockholm/Beirut - In Stockholm beraten heute Vertreter von 60 Regierungen und internationalen Organisationen über Hilfsmaßnahmen für den vom Nahost-Krieg im Sommer …
Libanon-Geberkonferenz soll 500 Millionen Dollar bringen

Nahost-Einsatz: Weichen für Bundeswehr gestellt

- Berlin/Jerusalem - Der libanesische Ministerpräsident Fuad Siniora und Bundeskanzlerin Angela Merkel haben die Grundlage für eine Beteiligung der Bundeswehr am …
Nahost-Einsatz: Weichen für Bundeswehr gestellt

EU verlängert Patrouillen auf See

- Brüssel/Madrid - Europas Patrouillen gegen illegale Einwanderer vor den Kanaren sollen bis zum Jahresende verlängert werden. Entsprechende Pläne kündigte …
EU verlängert Patrouillen auf See

Wieder Explosion in türkischer Hafenstadt

- Istanbul - Zwei Tage nach dem Terroranschlag im südtürkischen Antalya mit drei Todesopfern und Dutzenden Verletzten, unter ihnen auch drei Regensburger, ist am …
Wieder Explosion in türkischer Hafenstadt

Ahmadinedschad lehnt Ultimatum ab

- Teheran - Drei Tage vor Ablauf des UN-Ultimatums hat der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad die vom Weltsicherheitsrat geforderte Einstellung der umstrittenen …
Ahmadinedschad lehnt Ultimatum ab
Libanon-Einsatz: Beschluss erst nächste Woche

Libanon-Einsatz: Beschluss erst nächste Woche

- Berlin - Die Bundesregierung rechnet damit, Anfang nächster Woche endgültig über den deutschen Beitrag für die UN-Friedensmission in Nahost zu entscheiden. Das …
Libanon-Einsatz: Beschluss erst nächste Woche

Wirbel um Einsatz in Süd-Afghanistan

- Berlin - Die bevorstehende Verlängerung des Afghanistan-Mandats der Bundeswehr könnte Regierung und Bundestag angesichts eines möglichen Einsatzes von Soldaten auch im …
Wirbel um Einsatz in Süd-Afghanistan
Weiter keine Klarheit über Nahost-Einsatz

Weiter keine Klarheit über Nahost-Einsatz

- Berlin - Trotz einer weiteren Truppenstellerkonferenz in New York gibt es noch keine Klarheit über den geplanten Bundeswehreinsatz in einer UN-Friedenstruppe für den …
Weiter keine Klarheit über Nahost-Einsatz
Großrazzia gegen Anabolika-Handel

Großrazzia gegen Anabolika-Handel

- Berlin - Bei einer Großrazzia in mehreren Bundesländern und in Polen hat die Polizei am Dienstag eine mit illegalem Anabolika handelnde Organisation zerschlagen. …
Großrazzia gegen Anabolika-Handel
New Orleans gedenkt Hurrikan «Katrina»

New Orleans gedenkt Hurrikan «Katrina»

- New Orleans/Washington - Ein Jahr nach der schlimmsten Naturkatastrophe der US-Geschichte gedenkt die Südstaatenmetropole New Orleans der rund 1500 Opfer von Hurrikan …
New Orleans gedenkt Hurrikan «Katrina»
Ahmadinedschad lehnt UN-Ultimatum ab

Ahmadinedschad lehnt UN-Ultimatum ab

- Teheran - Der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad hat am Dienstag die vom Weltsicherheitsrat geforderte Einstellung der umstrittenen Urananreicherung abgelehnt. …
Ahmadinedschad lehnt UN-Ultimatum ab
Ermittlungen im Fall Kampusch dauern an

Ermittlungen im Fall Kampusch dauern an

- Wien - Auch nach der ersten öffentlichen Stellungnahme von Entführungsopfer Natascha Kampusch und dem Tod ihres Peinigers ist der Fall noch lange nicht abgeschlossen. …
Ermittlungen im Fall Kampusch dauern an
Kurden bekennen sich zu Anschlag in Antalya

Kurden bekennen sich zu Anschlag in Antalya

- Istanbul - Zu der Bombenexplosion in der türkischen Touristenstadt Antalya mit drei Toten und Dutzenden von Verletzten haben sich am Dienstag kurdische Extremisten …
Kurden bekennen sich zu Anschlag in Antalya
Überraschende Wende im Mordfall JonBenet Ramsey

Überraschende Wende im Mordfall JonBenet Ramsey

- Boulder - Überraschung im Mordfall von US-Kinder-Schönheitskönigin: John Mark Karr, der die Ermordung der kleinen JonBenet Ramsey gestanden hat, wird nicht vor Gericht …
Überraschende Wende im Mordfall JonBenet Ramsey
"Katrina"-Jahrestag: Bush besucht New Orleans

"Katrina"-Jahrestag: Bush besucht New Orleans

- New Orleans - US-Präsident George W. Bush hat anlässlich des 1. Jahrestages von Hurrikan «Katrina» das Katastrophengebiet an der Golfküste der USA besucht. Der …
"Katrina"-Jahrestag: Bush besucht New Orleans
Tropensturm «Ernesto» sucht Kuba heim

Tropensturm «Ernesto» sucht Kuba heim

- Havanna - Der Tropensturm «Ernesto» hat den Osten Kubas in der Nacht zum Dienstag mit schweren Regenfällen heimgesucht. Nach Angaben des kubanischen Meteorologischen …
Tropensturm «Ernesto» sucht Kuba heim
Bomben im türkischen Ferienparadies

Bomben im türkischen Ferienparadies

- Istanbul - Terror im Urlaubsland: Bei einer Serie von Bombenanschlägen in der Türkei sind mindestens vier Menschen getötet und mehr als 100 verletzt worden. Besonders …
Bomben im türkischen Ferienparadies
Deutsche ins Kampfgebiet?

Deutsche ins Kampfgebiet?

- Kabul/Berlin - Die Heftigkeit, mit der die Gefechte mit den radikal-islamischen Rebellen in Südafghanistan toben, hat sogar Pessimisten überrascht. Vor knapp einem …
Deutsche ins Kampfgebiet?
Vier Tote bei Bombenserie in türkischen Urlaubsgebieten

Vier Tote bei Bombenserie in türkischen Urlaubsgebieten

- Istanbul - Bei einer Serie von Bombenanschlägen in der Türkei sind am Montag mindestens vier Menschen getötet und mehr als 100 weitere verletzt worden. Die schwerste …
Vier Tote bei Bombenserie in türkischen Urlaubsgebieten

Natascha: "Er war nie meine Gebieter, ich war gleichstark"

- Hamburg/Wien - Die acht Jahre gefangen gehaltene Natascha Kampusch hat sich in einer Erklärung erstmals zu ihrem Martyrium geäußert. Ihre Stellungnahme wurde am Montag …
Natascha: "Er war nie meine Gebieter, ich war gleichstark"
Hurrikan «Ernesto»: Notstand in Florida

Hurrikan «Ernesto»: Notstand in Florida

- Mexiko-Stadt/Washington - "Ernesto», der erste Hurrikan dieses Jahres, hat sich in der Nacht zum Montag wieder zum Tropensturm abgeschwächt. Die Meteorologen gingen am …
Hurrikan «Ernesto»: Notstand in Florida

Hisbollah-Führer Nasrallah ruft Israel zu Gefangenenaustausch auf

- Beirut - Der Führer der radikalislamischen Hisbollah im Libanon, Hassan Nasrallah, hat Israel zu einem Gefangenenaustausch aufgerufen. Um die Freilassung von zwei …
Hisbollah-Führer Nasrallah ruft Israel zu Gefangenenaustausch auf
1200 Bundeswehr-Soldaten in den Libanon?

1200 Bundeswehr-Soldaten in den Libanon?

- Berlin/Beirut - Der erste Nahost-Einsatz deutscher Soldaten nimmt konkrete Formen an: Mehr als 1200 Bundeswehr-Angehörige sollen nach «Spiegel»-Informationen für die …
1200 Bundeswehr-Soldaten in den Libanon?
Passagierflugzeug in Kentucky abgestürzt: 49 Tote

Passagierflugzeug in Kentucky abgestürzt: 49 Tote

- Washington/Kentucky - Beim Absturz eines Passagierflugzeugs in Lexington (US-Bundesstaat Kentucky) sind am Sonntag nach Medienberichten 49 Menschen an Bord ums Leben …
Passagierflugzeug in Kentucky abgestürzt: 49 Tote
Entführte Reporter im Gazastreifen frei

Entführte Reporter im Gazastreifen frei

- Gaza - Zwei im Gazastreifen verschleppte westliche Journalisten sind am Sonntag nach fast zwei Wochen Geiselhaft von ihren Entführern freigelassen worden. Der …
Entführte Reporter im Gazastreifen frei
Fatah billigt Gespräche über palästinensische Einheitsregierung

Fatah billigt Gespräche über palästinensische Einheitsregierung

- Amman/Gaza - Palästinenser-Präsident Mahmud Abbas ist von seiner Fatah-Partei zu Gesprächen über die Bildung einer nationalen Einheitsregierung mit der islamistischen …
Fatah billigt Gespräche über palästinensische Einheitsregierung
Chirac und Merkel verlangen von Israel Ende der Libanon-Blockade

Chirac und Merkel verlangen von Israel Ende der Libanon-Blockade

- Paris - Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident Jacques Chirac haben am Freitag Israel eindringlich dazu aufgerufen, die See- und Luftblockade des …
Chirac und Merkel verlangen von Israel Ende der Libanon-Blockade
63 Prozent der Israelis für Olmerts Rücktritt

63 Prozent der Israelis für Olmerts Rücktritt

- Tel Aviv - Anderthalb Wochen nach Beendigung des Libanon- Kriegs durch eine Waffenruhe wächst in Israel die Unzufriedenheit über die Regierung von Premierminister Ehud …
63 Prozent der Israelis für Olmerts Rücktritt

3096 Tage hinter einer Tresortür

- München/Wien - Nach acht Jahren zeigte sich ihr "Gebieter" gnädig. Zum ersten Mal ließ Wolfgang Priklopil sein Opfer ans Tageslicht - allein. Die junge Frau verließ …
3096 Tage hinter einer Tresortür

Opfer des Flugzeugabsturzes in der Ukraine werden identifiziert

- Kiew/Moskau - Zwei Tage nach dem Absturz des russischen Flugzeugs Tupolew-154 in der Ukraine hat die Identifizierung der 170 Todesopfer begonnen. Bei der Prozedur in …
Opfer des Flugzeugabsturzes in der Ukraine werden identifiziert
Britische Regierung überprüft Ausländerpolitik

Britische Regierung überprüft Ausländerpolitik

- London - Angesichts wachsender Spannungen zwischen den Bevölkerungsgruppen in Großbritannien hat die Regierung in London eine Überprüfung der Ausländerpolitik …
Britische Regierung überprüft Ausländerpolitik
Schweden: AKW-Störfall ernster als angenommen

Schweden: AKW-Störfall ernster als angenommen

- Stockholm - Der Störfall im Atomkraftwerk Forsmark wird von zuständigen schwedischen Fachleuten inzwischen «ernster als zunächst angenommen» beurteilt. Wie der Chef …
Schweden: AKW-Störfall ernster als angenommen
Zweiter Deutscher in Nigeria freigelassen

Zweiter Deutscher in Nigeria freigelassen

- Abuja/Berlin - Eineinhalb Wochen nach seiner Verschleppung ist in Nigeria ein entführter Deutscher wieder frei. Das bestätigte das Auswärtige Amt am Donnerstag in …
Zweiter Deutscher in Nigeria freigelassen
Acht Jahre im Verlies - Und niemand schöpfte Verdacht

Acht Jahre im Verlies - Und niemand schöpfte Verdacht

Wien - Acht Jahre verbrachte Natascha Kampusch in der Gewalt des 44-jährigen Wolfgang Priklopil. Wie konnte es geschehen, dass niemand etwas von dem Verbrechen bemerkte?
Acht Jahre im Verlies - Und niemand schöpfte Verdacht
Deutscher stirbt bei Waldbrand in Griechenland

Deutscher stirbt bei Waldbrand in Griechenland

- Athen/Thessaloniki - Ein 41 Jahre alter deutscher Tourist ist bei der Flucht vor einem außer Kontrolle geratenen Waldbrand auf der nordgriechischen Halbinsel …
Deutscher stirbt bei Waldbrand in Griechenland
170 Tote bei Absturz von russischem Ferienflieger

170 Tote bei Absturz von russischem Ferienflieger

- Kiew/Moskau - Beim Absturz eines russischen Ferienfliegers am Dienstag über der Ostukraine sind bis zu 170 Menschen ums Leben gekommen. Ukrainische …
170 Tote bei Absturz von russischem Ferienflieger

Moskau: Fremdenhass mutmaßliches Motiv für Bombenanschlag

- Moskau - Bei dem Bombenanschlag auf einen belebten Moskauer Markt mit zehn Toten und mehr als 50 Verletzten geht die örtliche Justiz von Fremdenhass als Motiv aus. Die …
Moskau: Fremdenhass mutmaßliches Motiv für Bombenanschlag
Zahl der US-Kriegsgegner auf Rekordhöhe

Zahl der US-Kriegsgegner auf Rekordhöhe

- Washington - Nur noch 35 Prozent der Amerikaner unterstützen laut jüngsten Umfragen den Irakkrieg. Mit 61 Prozent habe die Zahl der Gegner der Irakpolitik von …
Zahl der US-Kriegsgegner auf Rekordhöhe
Nordkorea droht mit Militärschlag

Nordkorea droht mit Militärschlag

- Seoul - Nordkorea hat als Reaktion auf ein alljährliches südkoreanisch-amerikanisches Manöver im Süden der koreanischen Halbinsel mit einem militärischen Erstschlag …
Nordkorea droht mit Militärschlag
Israel stößt nach Gaza-Stadt vor

Israel stößt nach Gaza-Stadt vor

- Gaza - Israelische Soldaten sind am frühen Dienstagmorgen mit Panzern und gepanzerten Fahrzeugen unterstützt von Hubschraubern in den Osten von Gaza-Stadt vorgestoßen. …
Israel stößt nach Gaza-Stadt vor

"Am Rand des politischen Vulkans"

- Beirut/Jerusalem - Der israelische Ministerpräsident Ehud Olmert hat Forderungen nach einer Wiederaufnahme der diplomatischen Gespräche mit Syrien zurückgewiesen. …
"Am Rand des politischen Vulkans"
Schülerin mit 17 Stichen getötet

Schülerin mit 17 Stichen getötet

- Wetter - Eine 15 Jahre alte Schülerin ist in Wetter in Nordrhein-Westfalen mit 17 Stichen getötet worden. Die Eltern haben die blutüberströmte Leiche ihrer Tochter in …
Schülerin mit 17 Stichen getötet
Zehn Tote bei Explosion in Moskau

Zehn Tote bei Explosion in Moskau

- Moskau - Bei einer Bombenexplosion auf einem belebten Moskauer Markt sind am Montag zehn Menschen getötet und mehr als 40 verletzt worden. Markthändler konnten nach …
Zehn Tote bei Explosion in Moskau
Saddam schweigt zu Völkermord-Vorwürfen

Saddam schweigt zu Völkermord-Vorwürfen

- Bagdad/Kairo - Am ersten Tag des Prozesses wegen Völkermordes an den Kurden hat sich der irakische Ex-Machthaber Saddam Hussein nicht zur Anklage geäußert. Auf die …
Saddam schweigt zu Völkermord-Vorwürfen

Hisbollah hat angeblich britische Nachtsichtgeräte

- London - Die Hisbollah-Milizen im Süden des Libanons sind nach einem Zeitungsbericht möglicherweise mit britischen Nachtsichtgeräten ausgerüstet. Wie die Londoner …
Hisbollah hat angeblich britische Nachtsichtgeräte
Bis zu 70 Tote bei Zugunglück in Ägypten

Bis zu 70 Tote bei Zugunglück in Ägypten

- Kairo - Bei einem schweren Zugunglück in der ägyptischen Provinz sind nach Angaben von Augenzeugen bis zu 70 Menschen ums Leben gekommen. Unfallursache war nach ersten …
Bis zu 70 Tote bei Zugunglück in Ägypten
Tote und Verletzte durch Sturm in Budapest

Tote und Verletzte durch Sturm in Budapest

- Budapest - Böses Ende eines Straßenfestes zum Nationalfeiertag in Budapest: Ein heftiger Sturm forderte am späten Sonntagabend mindestens drei Todesopfer, mehr als 250 …
Tote und Verletzte durch Sturm in Budapest
Nächste Wahlrunde im Kongo

Nächste Wahlrunde im Kongo

- Kinshasa/Johannesburg - Im Kongo wird der künftige Präsidenten Ende Oktober in einer Stichwahl ermittelt. Amtsinhaber Joseph Kabila und sein schärfster Konkurrent …
Nächste Wahlrunde im Kongo

Sorge vor Eskalation der Lage im Libanon

- Tel Aviv - Israel hat mit einem Bruch der Waffenruhe im Libanon am Wochenende die Sorge vor einer neuen Eskalation verstärkt. UN-Generalsekretär Kofi Annan zeigte sich …
Sorge vor Eskalation der Lage im Libanon
Bischöfin ruft zu Boykott von Madonna-Konzerten auf

Bischöfin ruft zu Boykott von Madonna-Konzerten auf

- Düsseldorf - Vor dem Konzert der Pop-Sängerin Madonna in Düsseldorf hat die Staatsanwaltschaft ihre Absicht bekräftigt, den Auftritt strafrechtlich zu prüfen. Es liege …
Bischöfin ruft zu Boykott von Madonna-Konzerten auf
Israel nimmt palästinensischen Vize-Premier fest

Israel nimmt palästinensischen Vize-Premier fest

- Ramallah/Gaza (dpa) - Israelische Soldaten haben am frühen Samstagmorgen den stellvertretenden palästinensischen Ministerpräsidenten Nasser al-Schair festgenommen. Wie …
Israel nimmt palästinensischen Vize-Premier fest
Einer von zwei entführten Deutschen in Nigeria wieder frei

Einer von zwei entführten Deutschen in Nigeria wieder frei

- Berlin (dpa) - Einer der beiden in Nigeria verschleppten Deutschen ist wieder frei. Das berichtete eine Sprecherin des Auswärtigen Amts am Samstag in Berlin. Die …
Einer von zwei entführten Deutschen in Nigeria wieder frei

Libanesische Truppen an Israels Grenze

- Schebaa/Tel Aviv - Die reguläre libanesische Armee ist im Süden ihres Landes weiter in Richtung der israelischen Grenze vorgerückt. Eine Vorhut der 10. Brigade der …
Libanesische Truppen an Israels Grenze