Welt: Ressortarchiv

Vogelgrippe-Virus rückt weiter nach Europa vor

Vogelgrippe-Virus rückt weiter nach Europa vor

- Istanbul/Genf/Berlin - Das tödliche Vogelgrippe-Virus H5N1 rückt weiter nach Europa vor. Eine Woche nach dem ersten Todesopfer in der Türkei ist die Zahl der …
Vogelgrippe-Virus rückt weiter nach Europa vor
Ärzte holen Scharon schrittweise aus Koma

Ärzte holen Scharon schrittweise aus Koma

- Jerusalem - Der israelische Ministerpräsident Ariel Scharon hat nach der Verringerung der Narkose am Montag erstmals mit Bewegungen auf gezielte Tests der behandelnden …
Ärzte holen Scharon schrittweise aus Koma
Vogelgrippe in Türkei rückt nach Westen vor

Vogelgrippe in Türkei rückt nach Westen vor

- Istanbul - Während sich die Vogelgrippe in der Türkei nach den ersten Todesfällen im Osten des Landes weiter nach Westen ausbreitet, wird in Deutschland über eine …
Vogelgrippe in Türkei rückt nach Westen vor
USA führen Gespräche mit Aufständischen im Irak

USA führen Gespräche mit Aufständischen im Irak

- Washington/Bagdad - US-Vertreter haben im Irak ernsthafte Gespräche mit Führern von Aufständischen aufgenommen, berichtete die «New York Times» am Samstag. Die USA …
USA führen Gespräche mit Aufständischen im Irak
Iraner und Russen beraten über Urananreicherung in Russland

Iraner und Russen beraten über Urananreicherung in Russland

- Teheran - Iraner und Russen haben am Samstag in Teheran Gespräche über einen russischen Kompromissvorschlag zur Lösung des iranischen Atomstreits aufgenommen. Dies …
Iraner und Russen beraten über Urananreicherung in Russland
Scharons Zustand unverändert

Scharons Zustand unverändert

- Jerusalem - Israelische Ärzte haben den in einem künstlichen Koma liegenden Ministerpräsidenten Ariel Scharon am Samstag erneut mit einem Computertomographen …
Scharons Zustand unverändert
Lage in der Region noch labiler

Lage in der Region noch labiler

- Berlin - Der Nahost-Experte Peter Scholl-Latour fürchtet nach dem Schlaganfall von Ariel Scharon eine weitere Destabilisierung der Region. «Der Wegfall von Scharon, …
Lage in der Region noch labiler
Geiselnahme  in Jemen  beendet

Geiselnahme in Jemen beendet

- Sanaa - Wenige Tage nach der Freilassung der verschleppten Familie Chrobog ist im Jemen erneut ein Geiseldrama glimpflich zu Ende gegangen. Fünf italienische …
Geiselnahme in Jemen beendet

Araber mit gemischten Gefühlen

- Kairo/Damaskus - In den politischen Zirkeln der arabischen Welt ist die lebensbedrohliche Erkrankung des israelischen Ministerpräsidenten Ariel Scharon mit gemischten …
Araber mit gemischten Gefühlen
Afghanistan: US-Botschafter entgeht Anschlag

Afghanistan: US-Botschafter entgeht Anschlag

- Kabul - Bei einem Selbstmordanschlag radikalislamischer Taliban auf den US-Botschafter in Afghanistan sind am Donnerstag mindestens zehn Menschen getötet und 36 …
Afghanistan: US-Botschafter entgeht Anschlag

Irak: Attentate in Kerbela und Ramadi

- Kerbela - In der irakischen Pilgerstadt Kerbela hat sich ein Selbstmordattentäter am Donnerstag in die Luft gesprengt und dabei mindestens 50 Menschen mit in den Tod …
Irak: Attentate in Kerbela und Ramadi
Zwei Ägypter getötet

Zwei Ägypter getötet

- Gaza-Stadt - Beim schwersten Grenzzwischenfall seit Abzug der israelischen Truppen aus dem Gazastreifen sind am Mittwochabend bei Rafah nach palästinensischen Angaben …
Zwei Ägypter getötet
Drittes Kind stirbt an Vogelgrippe

Drittes Kind stirbt an Vogelgrippe

- Istanbul - Nach dem Tod eines dritten Kindes unter Vogelgrippeverdacht wächst in der Türkei die Angst vor einer Ausbreitung der Krankheit. Am Freitagmorgen starb im …
Drittes Kind stirbt an Vogelgrippe
Schwere Erdrutsche auf Java

Schwere Erdrutsche auf Java

- Jakarta - Nach Erdrutschen und Sturzfluten auf der indonesischen Insel Java werden annähernd 200 Menschen vermisst. Die Behörden in der Provinz Zentral-Java rechneten …
Schwere Erdrutsche auf Java
Neue Welle der Gewalt im Irak

Neue Welle der Gewalt im Irak

- Kairo/Bagdad - Nach einem relativ ruhigen Jahresbeginn hat eine neue Welle der Gewalt mit mehr als 50 Toten am Mittwoch den Irak erschüttert. Bei einem …
Neue Welle der Gewalt im Irak
Kältetote im Erdbebengebiet

Kältetote im Erdbebengebiet

- Islamabad - Nach dreitägiger Unterbrechung wegen schlechten Wetters ist im pakistanischen Katastrophengebiet die Erdbebenhilfe aus der Luft wieder angelaufen. Das …
Kältetote im Erdbebengebiet
Osthoff beklagt "Hetzkampagne"

Osthoff beklagt "Hetzkampagne"

- Berlin - Gut zwei Wochen nach ihrer Freilassung hat die im Irak entführte Archäologin Susanne Osthoff Kritik an der deutschen Botschaft in Bagdad geübt und eine …
Osthoff beklagt "Hetzkampagne"
Minenunglück in den USA

Minenunglück in den USA

- Washington - Das Grubenunglück von Tallmansville im US-Bundesstaat West Virginia hat nach zwei Tagen verzweifelter Rettungsbemühungen mit dem Fund von insgesamt zwölf …
Minenunglück in den USA

"Nervenkrieg" um Entführung im Jemen

- Sanaa - Nach dem glimpflichen Ende des Entführungsfalls Chrobog zeigt die jemenitische Regierung beim Kidnapping von fünf italienischen Touristen jetzt deutlich mehr …
"Nervenkrieg" um Entführung im Jemen
Iran: Wiederaufnahme der Nuklear-Forschung angeordnet

Iran: Wiederaufnahme der Nuklear-Forschung angeordnet

- Teheran - Der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad hat die Wiederaufnahme der Forschungsarbeiten für die eigene Herstellung von Kernbrennstoffen angeordnet. "Das …
Iran: Wiederaufnahme der Nuklear-Forschung angeordnet
Schwarzenegger ruft nach Regenfluten Notstand aus

Schwarzenegger ruft nach Regenfluten Notstand aus

- Washington - Nach verheerenden Regenfällen und massiven Überflutungen hat Kaliforniens Gouverneur Arnold Schwarzenegger am Montag für Teile des US-Westküstenstaates …
Schwarzenegger ruft nach Regenfluten Notstand aus
Anarchie im Gazastreifen

Anarchie im Gazastreifen

- Gaza/Tel Aviv - Drei Wochen vor der geplanten palästinensischen Parlamentswahl herrscht im Süden des Gazastreifens Anarchie. Um einen wegen Geiselnahme von drei Briten …
Anarchie im Gazastreifen

Buschbrände in Texas und Oklahoma

- Washington - Ein Heer von Feuerwehrleuten hat am Montag in den US-Bundesstaaten Texas und Oklahoma gegen sich weiter ausbreitende Gras- und Buschbrände gekämpft. …
Buschbrände in Texas und Oklahoma

Sturm und Regen bedrohen Südkalifornien

- Washington - Der US-Sonnenstaat Kalifornien versinkt weiter im Regen. Während am Montag in überfluteten Ortschaften der Weingebiete Napa und Sonoma nördlich von San …
Sturm und Regen bedrohen Südkalifornien

Drei Vermisste nach Lawinenunglück

- Bad Reichenhall/Traunstein - Bei einem Lawinenunglück in den bayerischen Alpen bei Bad Reichenhall sind am Montag zehn Menschen verschüttet worden. Sieben von ihnen …
Drei Vermisste nach Lawinenunglück
Chaos und Gewalt

Chaos und Gewalt

- Gaza/Tel Aviv - Die Trümmer des in der Neujahrsnacht von maskierten Palästinensern gesprengten UN-Clubs in der Stadt Gaza stellen Präsident Mahmud Abbas vor einen …
Chaos und Gewalt
Ahmadinedschad vergleicht Israelis mit Nazis

Ahmadinedschad vergleicht Israelis mit Nazis

- Teheran - Der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad hat am Neujahrstag seine verbalen Attacken gegen Israel fortgesetzt. Die «Verbrechen der Zionisten» in den …
Ahmadinedschad vergleicht Israelis mit Nazis
Entführer drohen italienische Geiseln zu töten

Entführer drohen italienische Geiseln zu töten

- Rom/Sanaa - Die Entführer von fünf in Jemen verschleppten Italienern haben am Montag gedroht, ihre Geiseln zu töten, sollte das Militär eine Befreiungsaktion starten. …
Entführer drohen italienische Geiseln zu töten
2006 ist arbeitnehmerfreundlich

2006 ist arbeitnehmerfreundlich

- Hamburg - Wer 2006 seinen Urlaub geschickt mit Wochenenden und Feiertagen verbindet, kann den einen oder anderen Kurztrip einplanen. Bei den bundeseinheitlichen …
2006 ist arbeitnehmerfreundlich
Fröhliche Feiern zum Jahreswechsel

Fröhliche Feiern zum Jahreswechsel

- Hamburg - Fröhlich und friedlich haben die Deutschen das Jahr 2006 begrüßt. Eine Million Menschen feierten bei der landesweit größten Silvesterparty am Brandenburger …
Fröhliche Feiern zum Jahreswechsel