Welt: Ressortarchiv

Staatsanwalt: Tote Babys von Wenden waren Mädchen

Staatsanwalt: Tote Babys von Wenden waren Mädchen

Wenden/ Dortmund - Die drei Neugeborenen, die tot in einer Tiefkühltruhe in Nordrhein-Westfalen gefunden wurden, waren Mädchen. Das gab die Staatsanwaltschaft Siegen …
Staatsanwalt: Tote Babys von Wenden waren Mädchen

Service: Spendenkonten für Zyklon-Opfer

Hamburg - Zahlreiche Hilfsorganisationen haben zu Spenden für das vom Zyklon «Nargis» verwüstete südostasiatische Land Birma aufgerufen. Hier einige Spendenkonten:
Service: Spendenkonten für Zyklon-Opfer
22 000 Tote und 41 000 Vermisste in Birma

22 000 Tote und 41 000 Vermisste in Birma

Rangun - Die Folgen des schlimmsten Zyklons in der Geschichte Birmas sind nach den neuesten Opferzahlen weitaus verheerender als befürchtet: mindestens 22 000 Menschen …
22 000 Tote und 41 000 Vermisste in Birma

Weltweit erstes Klonpferd hat ein Fohlen bekommen

Cremona - Das weltweit erste Klonpferd hat ein Fohlen bekommen: Der kleine Hengst Pegaso ist bereits Mitte März in Italien zu Welt gekommen und erfreut sich bester …
Weltweit erstes Klonpferd hat ein Fohlen bekommen
Interpol fahndet nach Kinderschänder

Interpol fahndet nach Kinderschänder

Lyon/Paris - Gut sieben Monate nach der ersten weltweiten Internetfahndung nach einem Kinderschänder hat Interpol erneut die Öffentlichkeit zur Mithilfe aufgerufen.
Interpol fahndet nach Kinderschänder
Anwalt: Fritzl-Kinder "finden schon zueinander"

Anwalt: Fritzl-Kinder "finden schon zueinander"

Wien - Die fünf Kinder von Elisabeth Fritzl, die von ihrem Vater 24 Jahre lang in einem Kellerverlies festgehalten und immer wieder vergewaltigt wurde, "finden jetzt …
Anwalt: Fritzl-Kinder "finden schon zueinander"
Killer-Zyklon in Birma: 10 000 Tote befürchtet

Killer-Zyklon in Birma: 10 000 Tote befürchtet

Rangun - Nach dem verheerenden Zyklon «Nargis» in Birma werden mehr als 10 000 Todesopfer befürchtet. Birmas Außenminister Nyan Win nannte diese Zahl am Montag bei einem …
Killer-Zyklon in Birma: 10 000 Tote befürchtet
18-Jähriger findet Babyleichen in der Kühltruhe

18-Jähriger findet Babyleichen in der Kühltruhe

Wenden/ Olpe - Grausiger Fund in einer Tiefkühltruhe: Ein 18-Jähriger aus dem Sauerland hat am Wochenende die gefrorenen Babyleichen von drei Geschwistern entdeckt, als …
18-Jähriger findet Babyleichen in der Kühltruhe

Mann schießt mit Luftgewehr auf "Klingelmännchen" - Mädchen verletzt

Krefeld - Weil ein elf Jahre altes Mädchen nicht aufhörte, "Klingelmännchen" zu spielen, hat ein 51-jähriger Mann in Krefeld mit einem Luftgewehr auf das Kind …
Mann schießt mit Luftgewehr auf "Klingelmännchen" - Mädchen verletzt
Inzest-Opfer zehn Jahre eingesperrt

Inzest-Opfer zehn Jahre eingesperrt

Amstetten - Im Fall des Inzest-Täters Josef Fritzl kommen immer mehr grausige Details ans Licht. Der heute 73-Jährige lockte seine Tochter Elisabeth im August 1984 in …
Inzest-Opfer zehn Jahre eingesperrt
Zyklon Nargis verwüstet Birma - mindestens 243 Tote

Zyklon Nargis verwüstet Birma - mindestens 243 Tote

Rangun/Bangkok - Ein verheerender Zyklon hat am Samstag die Küstenregion Birmas verwüstet, mindestens 243 Menschen kamen ums Leben. Das berichtete der Sender BBC am …
Zyklon Nargis verwüstet Birma - mindestens 243 Tote

Flutwelle in Südkorea reißt neun Menschen in den Tod

Seoul - Nach einer Flutwelle an der südkoreanischen Westküste hat sich die Zahl der Todesopfer auf neun erhöht. 14 Menschen seien gerettet worden, teilte eine Sprecherin …
Flutwelle in Südkorea reißt neun Menschen in den Tod
USA entlassen neun Gefangene aus Guantánamo Bay

USA entlassen neun Gefangene aus Guantánamo Bay

Washington - Die USA haben neun Gefangene aus dem US-Lager Guantánamo Bay in Kuba entlassen. Weitere 65 Häftlinge sollen demnächst auf freien Fuß kommen oder an andere …
USA entlassen neun Gefangene aus Guantánamo Bay
Feuer in Altstadt von Hann. Münden

Feuer in Altstadt von Hann. Münden

Hann. Münden/Göttingen - Bei zwei Großbränden in der historischen Altstadt von Hann. Münden (Niedersachsen) sind am frühen Sonntagmorgen sechs Menschen, darunter zwei …
Feuer in Altstadt von Hann. Münden

Wieder totes Baby in Sachsen entdeckt - An Landstraße abgelegt

Dresden - Erneut ist in Sachsen ein totes Baby entdeckt worden. Der neugeborene Junge wurde am Samstag von einer Frau am Rande der Bundesstraße B 101 bei Frauenhain …
Wieder totes Baby in Sachsen entdeckt - An Landstraße abgelegt
Schiller-Schädel in der Weimarer Fürstengruft nicht echt

Schiller-Schädel in der Weimarer Fürstengruft nicht echt

Weimar - Der Schädel im Sarg von Friedrich Schiller (1759- 1805) in der Weimarer Fürstengruft gehört nicht dem Dichter. 180 Jahre lang galt er als der echte Totenkopf …
Schiller-Schädel in der Weimarer Fürstengruft nicht echt
Bis zu 25 Tornados wüten in vier US-Staaten - Acht Tote

Bis zu 25 Tornados wüten in vier US-Staaten - Acht Tote

Washington - Eine Serie von bis zu 25 Tornados hat im mittleren Teil der USA Verwüstungen angerichtet und acht Menschen in den Tod gerissen. Am schwersten betroffen von …
Bis zu 25 Tornados wüten in vier US-Staaten - Acht Tote

Wiener Kommunalpolitiker nach Faustattacke Jugendlicher gestorben

Wien - Ein Wiener Kommunalpolitiker, der am 23. April von zwei betrunkenen jungen Männern auf der Straße niedergeschlagen wurde, ist am Samstag an seinen schweren …
Wiener Kommunalpolitiker nach Faustattacke Jugendlicher gestorben

Technisches Versagen war Ursache für Flugzeugabsturz im Südsudan

Nairobi/Khartum - Der Absturz eines Flugzeugs im Südsudan ist nach Angaben aus südsudanesischen Regierungskreisen auf technische Fehler zurückzuführen. Bei dem Unglück …
Technisches Versagen war Ursache für Flugzeugabsturz im Südsudan

Protestlauf gegen China - Amnesty trägt Fackel durch Deutschland

Freiburg/Konstanz - Mit einem Fackellauf durch Deutschland will die Menschenrechtsorganisation Amnesty International in den kommenden Wochen auf die Menschenrechtslage …
Protestlauf gegen China - Amnesty trägt Fackel durch Deutschland

Sieben Meter hoher Feuerstrahl- Bohrer traf auf Methangas

Athen - Die Einwohner der Ortschaft Spathovounion auf der griechischen Halbinsel Peloponnes erleben derzeit ein Phänomen: In der Nähe ihres Dorfes schießt seit …
Sieben Meter hoher Feuerstrahl- Bohrer traf auf Methangas

Virus verbreitet sich in China - Weitere Regionen betroffen

Peking - Ein sich ausbreitendes gefährliches Darmvirus hat in China weitere Todesopfer gefordert. Im ostchinesischen Fuyang steckten sich 3321 Kinder mit dem Enterovirus …
Virus verbreitet sich in China - Weitere Regionen betroffen
Gerichtsakten belegen: Josef Fritzl ein verurteilter Vergewaltiger

Gerichtsakten belegen: Josef Fritzl ein verurteilter Vergewaltiger

Wien - Der Inzest-Täter Josef Fritzl ist vor gut 40 Jahren wegen der Vergewaltigung einer jungen Frau verurteilt worden. Dies belegen Gerichtsakten, die nun wieder …
Gerichtsakten belegen: Josef Fritzl ein verurteilter Vergewaltiger

Ministerpräsidenten fordern Aus für Bombodrom-Planungen

Mirow/Wittstock - Die Landesregierungen von Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern haben die Bundeswehr-Pläne für einen Luft-Boden-Schießplatz bei Wittstock erneut als …
Ministerpräsidenten fordern Aus für Bombodrom-Planungen
Letzter Verschwörer des 20. Juli 1944 gestorben

Letzter Verschwörer des 20. Juli 1944 gestorben

Frankfurt/Main - Philipp Freiherr von Boeselager, letztes Mitglied des innersten Kreises der Hitler-Attentäter vom 20. Juli 1944, ist tot. Er starb in der Nacht zum …
Letzter Verschwörer des 20. Juli 1944 gestorben

Sieben Tote bei Explosion vor Moschee im Jemen

Sanaa - Im Jemen sind bei einer Bombenexplosion vor einer Moschee sieben Menschen getötet und 32 weitere verletzt worden. Ein Augenzeuge sagte, vor der Moschee in der …
Sieben Tote bei Explosion vor Moschee im Jemen
NPD-Demos: Nervenprobe in Hamburg - Nürnberg abgeriegelt

NPD-Demos: Nervenprobe in Hamburg - Nürnberg abgeriegelt

Hamburg/Nürnberg - Mit jeder Stunde stieg die Anspannung. Was mit einer friedlichen Gegendemonstration zum NPD-Aufmarsch in Hamburg-Barmbek ruhig begonnen hatte, …
NPD-Demos: Nervenprobe in Hamburg - Nürnberg abgeriegelt
Gewalt bei Protest gegen Rechtsextreme in Hamburg

Gewalt bei Protest gegen Rechtsextreme in Hamburg

Hamburg/Nürnberg/Berlin - Am Rande von rechtsextremen Aufmärschen in Nürnberg und Hamburg ist es am Donnerstag zu teils heftigen Auseinandersetzungen zwischen linken …
Gewalt bei Protest gegen Rechtsextreme in Hamburg

Nacht zum 1. Mai weitgehend friedlich

Berlin/Hamburg - Die Nacht zum 1. Mai ist in Deutschland weitgehend friedlich verlaufen. In Berlin, wo es früher zum Teil schwere Krawalle gegeben hatte, war die Nacht …
Nacht zum 1. Mai weitgehend friedlich