+
Ein russisches Gericht hat sechs Piraten wegen der Entführung des Frachtschiffs “Arctic Sea“ im Jahr 2009 verurteilt.

Arctic Sea: Lange Haftstrafen für Entführer

Moskau - Ein russisches Gericht hat sechs Piraten wegen der Entführung des Frachtschiffs “Arctic Sea“ im Jahr 2009 verurteilt. Russland wies erneut Spekulationen zurück, der Frachter  habe geheime Militärfracht an Bord gehabt.

Die Männer wurden zu Freiheitsstrafen zwischen sieben und zwölf Jahren verurteilt., sagte die Sprecherin des Gericht in der Region Archangelsk, Xenija Solowjowa, am Donnerstag. Nach Angaben der Behörden kaperten die Entführer das Schiff mit einer russischen Crew in der Ostsee, nachdem es aus einem finnischen Hafen ausgelaufen war.

Der Frachter war von einem russischen Kriegsschiff in der Nähe der Kapverden im Atlantik - Tausende Kilometer von seinem eigentlichen Ziel Algerien entfernt - gefunden worden. Russland wies erneut Spekulationen zurück, die entführte “Arctic Sea“ habe geheime Militärfracht an Bord gehabt. Zwei weitere Entführer des Schiffes waren bereits verurteilt worden.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vater soll seinen Babys Rippen, Beine und Arme gebrochen haben
In Nordhessen hat ein Vater offenbar seine wehrlosen Kinder misshandelt. Dabei handelt es sich um ein Zwillingspaar, dass vermutlich auf sehr schmerzhafte Weise gequält …
Vater soll seinen Babys Rippen, Beine und Arme gebrochen haben
Oberlandesgericht bestätigt Freispruch von Tierschützern
Jubel bricht aus im Gerichtssaal, als der Vorsitzende Richter den Freispruch von drei Tierschützern bestätigt. Aus deren Sicht ist das ein Urteil "mit Signalwirkung".
Oberlandesgericht bestätigt Freispruch von Tierschützern
Deutschem droht Todesstrafe auf Bali
Eine Sturmhaube über dem Gesicht und einen orangefarbenen Overall trägt der Deutsche auf dem Weg zu einer Pressekonferenz. Die Polizei erhebt schwere Vorwürfe gegen den …
Deutschem droht Todesstrafe auf Bali
73-Jährige tot aufgefunden - Sohn unter Tatverdacht
Eine 73-Jährige wurde tot in ihrem Haus im Saarland gefunden. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus und hat den Sohn der Frau als dringend tatverdächtig festgenommen.
73-Jährige tot aufgefunden - Sohn unter Tatverdacht

Kommentare