Wie er das überleben konnte

Mann wird 40 km von Laster mitgeschleift

Buenos Aires - Die Szenen erinnern an einen Actionfilm wie Mission Impossible: Ein Motorradfahrer gerät unter einem Laster, wird 40 Kilometer weit mitgeschleift und überlebt die Tortur.

Rund 40 Kilometer weit ist ein argentinischer Landarbeiter von einem Lastwagen mitgeschleift worden - und hat wie durch ein Wunder überlebt. Der 30-jährige Juan Rodríguez erzählte am Mittwoch dem Fernsehsender C5N, wie er von hinten von dem Lkw erfasst, sein Motorrad in den Straßengraben geschleudert worden sei und er sich plötzlich unter dem Fahrzeug wiedergefunden habe. "Ich habe mich am Fahrgestell festgeklammert" und "Gott und die heilige Jungfrau um Kraft angefleht", sagte der 30-Jährige. "Ich wusste, wenn ich loslasse, bin ich tot."

Nach einer halben Stunde zwischen Leben und Tod nur wenige Zentimeter über dem Asphalt einer Straße im Nordosten Argentiniens habe der Lastwagenfahrer, der offenbar von dem Unfall nichts mitbekommen hatte, an einer Tankstelle in der Provinz Corrientes unweit der brasilianischen Grenze angehalten. Der an Rücken und Kopf verletzte Rodríguez konnte die Rettungskräfte alarmieren.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Ein Mann erschießt im US-Bundestaat Mississippi acht Menschen an zwei verschiedenen Orten, darunter zwei Jugendliche und einen Polizisten. Seine Begründung für den Tod …
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Mann stirbt in Badesee - Mehrere Kinder gerettet
Polizei und andere Einsatzkräfte in Deutschland blicken auf ein ereignisreiches Badewochenende zurück: Ein Mann trieb regungslos in einem See, drei Kinder konnten noch …
Mann stirbt in Badesee - Mehrere Kinder gerettet
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Drei Frauen und ein 36-jähriger Polizist sind in einem Haus in Bogue Chitto aufgefunden worden, die Leichen von zwei Jugendlichen und sowie einem Mann und einer Frau in …
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand
Sie wollten nur helfen und zahlten am Ende mit ihrem Leben. Zwei Männer wurden bei dem Versuch, zwei muslimische Frauen zu schützen, in einem Zug in Portland erstochen. …
Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand

Kommentare