Höllenqualen bei Kaiserschnitt

Arzt vergisst Handtuch im Bauch der Mutter

Luxor - Eine ägyptische Mutter hat nach einer Kaiserschnitt-Geburt Höllenqualen durchlitten, weil der operierende Arzt ein Handtuch in ihrem Bauch vergessen hatte.

Wie ein Angehöriger der 30 Jahre alten Frau der Nachrichtenagentur dpa in Luxor sagte, wurde das Baumwolltuch erst zwei Wochen nach der Entbindung im Al-Kurna-Zentralkrankenhaus bei einer Untersuchung entdeckt. Am Montag sei die Mutter im Internationalen Krankenhaus von Luxor operiert worden. Das Tuch, das man aus ihrem Körper entfernte, war nach Angaben der Familie 20 mal 20 Zentimeter groß.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bergungsarbeiten in Fukushima verzögern sich weiter
Tokio (dpa) - In der Atomruine Fukushima verzögern sich die Arbeiten zur Bergung abgebrannter Brennstäbe bei zwei der drei zerstörten Reaktoren. Die Regierung und der …
Bergungsarbeiten in Fukushima verzögern sich weiter
Nach Hurrikan: Puerto Rico verlangt Hilfe aus Washington
Hurrikan "Maria" hat die Karibikinsel Puerto Rico verwüstet. Der Gouverneur bittet das Weiße Haus, die US-Bürger in dem Außengebiet nicht zu vergessen. Nach längerem …
Nach Hurrikan: Puerto Rico verlangt Hilfe aus Washington
„Humanitäre Katastrophe“: Puerto Rico verlangt Hilfe aus Washington
Hurrikan „Maria“ hat die Karibikinsel Puerto Rico verwüstet. Der Gouverneur bittet das Weiße Haus, die US-Bürger in dem Außengebiet nicht zu vergessen. Nach längerem …
„Humanitäre Katastrophe“: Puerto Rico verlangt Hilfe aus Washington
Prozess um Prügelattacke auf Kevin Großkreutz
Fußballweltmeister Kevin Großkreutz kehrt nach Stuttgart zurück. Jedoch nicht als Verteidiger für den VfB, sondern als Zeuge vor Gericht. Zwei Männer sollen ihn …
Prozess um Prügelattacke auf Kevin Großkreutz

Kommentare