News-Ticker: Terror in Barcelona - Fahrer soll erst 17 gewesen sein

News-Ticker: Terror in Barcelona - Fahrer soll erst 17 gewesen sein

Ekel-Video

Arzt zieht Sieben-Zentimeter-Insekt aus Patienten-Ohr

  • schließen

Neu Delhi - Diese Bilder sind wahrlich nichts für schwache Gemüter. Wegen starkem Kribbeln im Ohr ging ein Inder zum Arzt, doch was dieser im Gehörgang seines Patienten entdeckte, sorgt für Gänsehaut.

Damit hatte ein indischer Patient wohl nicht gerechnet, als er wegen eines Juckens im Ohr einen Arzt aufsuchte. Als der Mediziner einen Blick in den Gehörgang des Mannes warf, entdeckte er dort ein lebendes Insekt. Der Eingriff im South Zone Ent Research Centre in Villupuram wurde auf Video aufgenommen und ist auf der Homepage des englischen Daily Star zu sehen. Doch für schwache Gemüter sind die Aufnahmen nicht empfehlenswert. Das Video zeigt, wie der Arzt das sieben Zentimeter große Krabbelvieh vorsichtig mit einer Pinzette aus dem Ohr des Patienten zieht.

Hier ist das Video zu sehen.

Bei dem Insekt handelt es sich um eine indische Hausgrille, die sich tagsüber eine Art Unterschlupf sucht, berichtet ein Biologe dem Daily Star. Die Grille sei vermutlich in den Gehörgang des Inders gekrabbelt, als er geschlafen hatte. Bleibende Schäden hat der Patient dem Bericht zufolge durch den ungebetenen Gast aber nicht behalten.

vh

Rubriklistenbild: © Screenshot Daily Star

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mortler: Kinder suchtkranker Eltern besser betreuen
Berlin (dpa) - Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), hat eine bessere Versorgung und Betreuung der Kinder von Suchtkranken gefordert. 
Mortler: Kinder suchtkranker Eltern besser betreuen
74-Jährige stürzt bei Wanderung in den Tod
Viele Menschen nutzen den Sommer zum Wandern - doch dabei kommt es immer wieder zu Unfällen. Nun endete für eine 74-Jährige eine Wanderung am Priorfelsen tödlich.
74-Jährige stürzt bei Wanderung in den Tod
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis als beste Verkehrsdrehscheiben ausgezeichnet
Mit dem Preis "Mobilitätsknoten des Jahres" will der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer die Entwicklung moderner Verkehrsdrehscheiben in Deutschland …
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis als beste Verkehrsdrehscheiben ausgezeichnet
Rentner (83) stürzt mit PKW in See
In Rheinland-Pfalz ist ein Rentner beim Parken mit seinem Wagen in einen See gestürzt. Die anschließende Rettung gestaltete sich zunächst schwierig. 
Rentner (83) stürzt mit PKW in See

Kommentare